www.archive-de-2012.com » DE » Y » YIYA

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 639 . Archive date: 2012-10.

  • Title: YiYas freie Seiten - Informationen und Spass ohne Kommerz
    Descriptive info: .. Startseite.. Arbeit.. HTML-Kursmaterial.. Schulungsnetz.. Spiel.. Walkthru's.. Reviews Specials.. Turnier.. (Javaspiele).. Your Top Games.. The Daily News.. Site.. Verschiedenes.. Impressum.. E-Mail.. Optimiert für:.. Auflösung: 1024 x768.. Farbtiefe: 24bit.. Browser: 5.. 0 oder höher.. Besucher seit März 1999:.. 7.. 353.. 905 (Stand 2007).. YiYa's freie Seiten.. Yin-Yang.. Das Prinzip verbindet das Gegensätzliche, gibt ihm Raum und macht es ohne faule Kompromisse zu einer runden Sache.. Gleichzeitig bestreitet es aber auch die Existenz von absoluten Gegensätzen, da doch in jedem Extrem ein wenig von seinem Gegenpol enthalten ist.. Ganz ohne Esoterik scheint mir dies richtig zu sein, und so finden Sie auf dieser Site auch Informationen und Tipps zu zwei ganz unterschiedlichen (unvereinbaren?) Bereichen:.. Tipps zur Arbeit und zum Spiel am Computer.. Anregungen zur Einrichtung und Pflege eines Schulnetzes, Unterrichtsmaterialien und -programme.. Informationen und Lösungshilfen zu einigen Spielen..  ...   sie Freude macht und ein gutes Spiel ganz sicher auch dadurch, dass es Arbeit macht - halt YiYa.. Site News.. 22.. 06.. Review zu.. Deponia.. von geuer.. 24.. 05.. Botanicula.. von yak.. 14.. Final Fantasy 13-2.. von nali_warcow.. 29.. 04.. Crysis 2.. 09.. Harveys neue Augen.. 01.. Alice - Madness Returns.. 18.. 12.. Sonic Generations.. 03.. Trackmania 2: Canyon.. 12.. 11.. Gemini Rue.. 16.. 10.. Sam Max - Season One.. 23.. 09.. Deus Ex: Human Revolution.. 06.. 08.. A New Beginning.. 20.. Micky Epic.. von yak.. Cursed Mountain.. 25.. 03.. League of Legends.. 26.. 02.. Dead Space.. 07.. Majin and the Forsaken Kingdom.. 31.. Tales of Monkey Island.. 19.. Star Wars - Force Unleashed 2.. Fable 3.. 15.. Castlevania - Lords of Shadow.. Betreiber der Site:.. Paul Förterer.. (YiYa), Andreas Kemnitz (Yak) - siehe auch.. (Copyright, Haftungsausschluß)..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: HTML in Stichworten
    Original link path: /webwiese/htmlkurs/index.htm
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Tipps zur EDV an Schulen
    Descriptive info: Willkommen auf yiya.. de.. Wenn Sie diese Hilfs-Seite sehen, unterstützt ihr Browsern evt.. keine 'Frames' (dies ist nur bei ziemlich alten Versionen anzunehmen) oder die Seite wurde fälschlicherweise aus dem Cache einer Suchmaschine als Startseite ausgegeben (in diesem Fall kommen Sie.. hier.. zur regulären Startseite).. Seiten-Übersicht (in Kurzform):.. Spielberichte.. -.. Arbeitsmaterialien.. für den EDV-Unterricht - Lösungshilfen zu.. Arcanum.. ,.. Baldurs Gate.. Baldurs Gate 2.. Dungeon Keeper.. FAKK2.. Fallout.. Fallout 2.. Gothic.. Gothic 2: NdR.. Half Life.. Icewind Dale.. Morrowind.. Planescape Torment.. Shadowman.. X-BTF.. X-Tension..

    Original link path: /snet/index.htm
    Open archive

  • Title: walkthrus
    Descriptive info: yiya.. / walkthrus.. RPGs.. IcewindDale.. Wizardry 8.. Other.. F.. A.. K.. Half-Life.. Heretic 2.. Hexen 2.. Mechwarrior 2, 3, 4.. Privateer 2.. Sheep, Dog 'n' Wolf.. X-Beyond t.. Frontier.. X-COM.. walkthrus - Lösungshilfen..

    Original link path: /games/index.htm
    Open archive

  • Title: Yaks & YiYas unabhängige Reviews-Ecke
    Descriptive info: YiYas Tipps zur Arbeit und zum Spiel mit dem Computer:.. EDV in Schulen.. , Lösungshilfen zu.. Sheep-Dog n Wolf.. Diese Seite verwendet Frames, die von älteren Browsern evt.. nicht unterstüzt bzw.. von manchen Suchmaschinen nicht korrekt registriert werden.. Versuchen Sie bitte den Aufruf der.. www.. yiya..

    Original link path: /reviews/index.htm
    Open archive

  • Title: YiYas Turnier-Games Corner
    Original link path: /turnier/index.htm
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: YiYas freie Seiten - Informationen und Spass ohne Kommerz
    Descriptive info: keine 'Frames' (dies ist nur bei ziemlich alten Browser-Versionen anzunehmen) oder die Seite wurde fälschlicherweise aus dem Cache einer Suchmaschine ausgegeben (in diesem Fall kommen Sie..

    Original link path: /html/ytop_i.htm
    Open archive

  • Title: YiYas freie Seiten - Informationen und Spass ohne Kommerz
    Original link path: /games/news/index.htm
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Off-Topic - Stories, Icons, u.a.
    Original link path: /offtopic/index.htm
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Impressum
    Descriptive info: impressum yiya.. de und walkthru.. Betreiber der Site.. Nickname 'yiya' - Webmaster - Mail:.. webmaster@yiya.. Andreas Kemnitz.. Nickname 'yak' - Redaktion.. Review-Ecke.. Daily Games News.. , Hauptmoderator des.. Forums.. - Mail:.. redaktion@yiya.. Die Site wird von uns zur Gänze als unbeeinflusste private Homepage ohne jede Gewinnabsicht betrieben.. Näheres zur Intention siehe.. Frequently Asked Questions.. Mitwirkende.. neben denen, die mit Korrekturen und Ergänzungen geholfen haben - Details zu den Autoren der Spielberichte finden Sie auf der.. Autoren.. -Seite.. Volker Bosserhoff (Java).. Sven Laaks (Perl).. Regina (Javascript).. Karsta Preiß (Übersetzungen).. Dr.. H.. Schulenburg (Perl).. Verena (Baldurs Gate).. Sven Wessel (Animation).. Skoepje (Javascript).. Stiggi (Morrowind).. Tobias Weber, Nick: MountainKing (Reviews).. Björn Arnold, Nick: Ronin (Reviews).. Christian Neuß, Nick: Nali_Warcow (Reviews).. Geuer (Reviews).. Dark198th (Reviews).. Firestarter (Reviews).. Jan (Reviews).. Look (Reviews).. Mishra (Reviews).. Haftungsausschluss.. Im folgenden steht 'wir' für die Betreiber der Site und die Autoren.. 1.. Inhalte.. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Erreichbarkeit, Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen, Programme und Schulungsunterlagen.. Haftungsansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen und Programme verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern unsererseits kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.. Alle Site-Angebote sind freibleibend und unverbindlich.. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Site oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.. 2.. Direkte und indirekte Verweise auf fremde Internetseiten, Links.. Bei Verweisen auf fremde Internetseiten, die ausserhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschliesslich in dem Fall in Kraft treten, in dem wir von deren Inhalten Kenntnis hatten.. Wir erklären daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Setzung eines Verweises die betroffenen fremden Seiten frei von illegalen Inhalten waren.. Da wir aber keinerlei Einfluss auf deren aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte haben, distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Gestaltungen und Inhalten, die nach der Setzung des Verweises geändert wurden.. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in  ...   des jeweiligen Autors nicht gestattet.. 4.. Zugesandte Beiträge und Muster.. Selbstverständlich freuen wir uns über Anregungen und Beiträge zur Site.. Für jede Art von unabgesprochener Zusendungen können wir aber keine Berücksichtigung zusagen und keinerlei Haftung übernehmen.. Insbesondere gilt dies für die Zusendung von Software, wie z.. B.. Musterexemplaren von Spielen.. 5.. Jugendschutz.. In Wort und Bild sind wir bemüht, diese Site frei von Gewalt und jugendgefährdenden Inhalten zu halten.. Mehr noch: zur Kritik zu ermutigen und den Blick auf förderliche und humane Aspekte zu lenken.. Die Mitgliedschaft im Forum setzt ebenso diese Bereitschaft voraus, wie auch ein Mindestalter von 14 Jahren.. Davon unabhängig gelten für die Informations-Seiten zu verschiedenen hier besprochenen Programmen die jeweiligen Freigabebedingungen und Alterseinschränkungen dieser Software.. 6.. Datenschutz.. Soweit innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.. Die Inanspruchnahme aller hier angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw.. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses.. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.. Copyright.. Für alle Inhalte der Site - Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte - sowie für das Seitenlayout liegt das Copyright bei dem jeweiligen Autor bzw.. Künstler, auch wenn der Ursprung in einigen Fällen nicht zurückverfolgt werden kann.. Alle Rechte vorbehalten.. Ihre Verwendung ist ausschliesslich für private und nicht kommerzielle Zwecke gestattet.. Jede Vervielfältigung oder Verwendung der Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des jeweiligen Autors nicht gestattet.. Ebenso ist die Darstellung von Inhalten dieser Site in dem Frame einer fremden Site oder das Darstellen als eigene Information grundsätzlich untersagt.. Sollte unsererseits eine Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte unwissentlich begangen worden oder vermutbar sein, bitten wir, uns einen Hinweis per eMail zuzusenden.. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.. Print.. |.. Top.. Letzte Aktualisierung: 18.. 2011..

    Original link path: /html/impressum.htm
    Open archive

  • Title: Deponia
    Descriptive info: /.. reviews.. Interviews.. Specials.. Reviews von A-Z.. A.. C.. D.. E.. G.. I.. J.. K.. L.. M.. N.. O.. P.. Q.. R.. S.. T.. U.. V.. W.. X.. Y.. Z.. #.. D-Day.. DS9 - The Fallen.. Daemonica.. Daikatana.. Dark Age of Camelot.. Dark Age of Camelot C.. Dark Age of Camelot DR.. Dark Age of Camelot SI.. Dark Age of Camelot TA.. Dark Messiah.. Dark Sector.. Dark Void.. Darkened Skye.. Darksiders.. Dawn of Magic.. Dead Space.. Deadly Creatures.. Demon Stone.. Deponia.. Desert Thunder.. Desperados 2.. Destroy all Humans.. Deus Ex.. Deus Ex: Human Revol.. DeusEx 2 - Invisible War.. Devastation.. Diablo 2.. Diablo 2: LoD.. Die Hard - Vendetta.. Dino Crisis.. Dino Crisis 3.. Disaster - Day of Crisis.. Divine Divinity.. Divinity 2:Ego Draconis.. Domination.. Doom 3.. Doom 3: R.. of Evil.. Jekyll & Mr.. Hyde.. Dragon Quest 8.. Dragon Riders.. Dragons Lair 3D.. Drakensang.. Dreamfall.. Driv3r.. Duke Nukem MP.. Dune.. Dungeon Keeper.. Dungeon Lords.. Dungeon Siege.. Dungeons&Dragons - H.. Info.. Autor.. 2+.. 5.. Gesamt.. (4 votes).. 3.. 1.. 2.. Name:.. Genre:.. Adventure.. Produkt:.. Vollversion.. Release:.. 2012/01.. Publisher:.. Daedalic Entertainment.. Offiz.. Sites:.. Game.. Demo.. Hardware:.. 6Ghz, 2GB RAM, 512 MB, HD 5000 MB, Sound: DX zertifizierte Soundkarte.. System:.. Win XP/Vista/Windows7, DX9.. Steuerung:.. Maus.. Sprache:.. Deutsch.. Serie:.. ja.. Bemerkung:.. Erstauflage imit Poster, Soundtrack.. USK:.. (review von.. geuer.. ).. Überall Müll.. Vorne, hinten, oben, unten, links, rechts - im Zimmer, der Wohnung, der Stadt, dem Planeten.. Herrgott, es ist kaum auszuhalten.. Und als wäre das nicht schon genug, ist auch noch der Kühlschrank, das Waschbecken, ja sogar der Sessel mit kleinen Memos versehen worden, die allesamt zum Aufräumen mahnen.. Doch warum sollte man sich um Sauberkeit scheren, wenn man ohnehin nicht vor dem Müll fliehen kann, ja sogar in, mit und durch ihn lebt? Solche Gedanken plagen Rufus, den Helden aus Daedalic Entertainments neuen Adventure Deponia.. Dieser wünscht sich nichts sehnlicher, als sein von Schrott geprägtes Heimatdorf Kuvaq endlich hinter sich zu lassen.. Und das nicht, weil er ein reinlicher Typ ist - ganz im Gegenteil.. Viel eher ist es sein von Unordnung geprägter Erfindungsreichtum, mit dessen Hilfe er das Ziel seiner Träume zu erreichen versucht: Elysium, eine Stadt im Himmel, in der die Guten und Schönen dieser Welt leben.. Wird es Rufus gelingen, Elysiums Pforten zu überschreiten?.. Das Leben im Müll.. Mit Deponia stellt uns Daedalic ein neues Adventure aus dem eigenen Hause vor, das nicht nur als ein einfaches Nebenprodukt während der Arbeit an Harveys Neue Augen abgefallen ist, sondern den Anfang einer eigenen Trilogie repräsentiert.. Schon Mitte September ist mit dem zweiten Teil zu rechnen.. Bei gleichbleibender Qualität wird sich dieser gewiss lohnen, denn Deponia ist, um das schon einmal vorwegzunehmen, ein durchweg gutes Spiel geworden.. Die Story beginnt mit einem optionalen Tutorial und stellt kurz darauf den Eingangs beschriebenen Rufus vor, der abermals siegessicher seine Sachen packt, denn heute ist sein Plan perfekt.. Mit Hilfe einer selbst gebauten Fluchtkapsel möchte er endlich Kuvaq und damit nicht nur den Müll, sondern auch die seiner Meinung nach viel zu sehr auf Sauberkeit achtende Ex-Freundin Toni verlassen - und das endgültig.. Trotz kleinerer Schwierigkeiten, die für ein einfallsreiches Genie, als welches sich Rufus zweifellos sieht, keine wirklichen Probleme darstellen, gelingt ihm tatsächlich die vermeintliche Flucht auf einen Organonkreuzer, über den er bis nach Elysium zu kommen hofft.. Doch eine gehörige Portion Übermut, Selbstüberschätzung und Naivität sorgt dafür, dass Rufus im wahrsten Sinne wieder auf dem Boden der Tatsachen landet.. Zudem bringt er die hübsche Elysianerin Goal dazu, ebenso aus dem auf höheren Ebenen fahrenden Gefährt zu stürzen.. Während Rufus den Fall aus großer Höhe mehr oder minder unbeschadet übersteht, kann man selbiges nicht von Goal behaupten.. Sie liegt im Koma und wurde bereits in den Sitzungssaal des Rathauses geschafft, wo nicht nur überlegt wird, wie sie aufgeweckt werden kann, sondern bereits verschiedene Dorfbewohnern Besitzansprüche an das hübsche Mädchen stellen.. Rufus möchte das mit aller Kraft verhindern, hat er sie ja gerettet, genauer gesagt gefunden - naja streng genommen überhaupt erst in diese Lage gebracht.. Aber wer wird da schon kleinlich sein?.. Seine sympathische Art zur Selbstüberschätzung hindert Rufus natürlich nicht daran, alles unversucht zu lassen, um Goal aufzuwecken und ihr den Weg zurück nach Elysium zu ermöglichen - und das am besten mit ihm.. Und was gilt als das effektivste Mittel, um jemanden aufzuwecken, der ganz tief schläft? Ganz klar: Extra starker Kaffee.. Und so geht es auch im ersten von insgesamt drei Kapiteln zunächst darum, Zutaten für diesen ungemein starken Espresso zu finden oder - kreativ wie man nun einmal ist - mit alternativen Ideen neue Ingredienzien zu kreieren.. Und ganz ehrlich: Wenn einem eine Espressomaschine vorgestellt wird, die nach alten Plänen aus der Vorzeit nachgebaut wurde, durch zahlreiche Rohre und Riemen gestützt wird und nicht zuletzt mit einer Orgel ausgestattet ist, fühlt man sich in die guten alten Adventure-Zeiten zurückversetzt.. Humor mit einer Prise Tiefgang.. Deponia ist durch einen erstklassigen Humor geprägt.. Im Laufe des Adventures wird man als geneigter Spieler mit vielen verrückten Ideen  ...   Komplexität der ersten Stunden löst sich zu Gunsten einer Vereinfachung auf, die vermehrt dem Voranbringen der Story dient.. Das macht sich natürlich auch im Inventar bemerkbar.. Zu Beginn gewöhnt man sich schnell daran, dass Rufus etwa 15 Gegenstände bei sich trägt und macht sich unzählige Gedanken bezüglich der Kombination und des Einsatzortes.. Nach Kapitel 1 kommt man nicht mehr über fünf Gegenstände hinaus.. Die Reduzierung der begehbaren Areale und Kombinationsmöglichkeiten wirft einige Fragen auf.. Gerade zum Ende hin schien es mir durchweg einfacher zu werden.. Für ein Spiel ist das durchaus ungewöhnlich.. Sämtliche damit vorhandenen Designentscheidungen wirken aber nicht aus Zeitdruck beschlossen, sondern sind für das Voranbringen der Story von Bedeutung und fügen sich gut in das Gesamtbild ein.. So wie Deponia ist, spielt es sich flüssig und wirkt zudem sinnvoll konzipiert.. Nichtsdestotrotz ist die Rätsel-Diskrepanz innerhalb der Kapitel spürbar und sorgte zumindest bei mir für Verwunderung.. Die Story an sich wird von der dargestellten Version aber wunderbar getragen.. Bei Kapitel 2 gibt es zwar einen kleinen Durchhänger, doch wird es zum Ende hin zunehmend spannend, ja sogar ein wenig rührend.. Der Verweis auf Teil 2 ist unverkennbar und macht richtig Lust auf die Fortsetzung.. Rückblickend wirkt das Ganze aber ein wenig kurz.. Je nach Übung und den eigenen Adventure-Kenntnissen wird man voraussichtlich so zwischen acht und zwölf Stunden brauchen.. Profis sind sicherlich noch schneller.. Grafik, Musik und Vertonung.. Die grafische Präsentation von Deponia ist durchweg gelungen.. Man bekommt handgezeichnete 2D-Grafiken in HD-Auflösung präsentiert, die sich wunderbar in das Gesamtbild einfügen.. Der Zeichenstil ist dabei nicht so minimalistisch gehalten wie noch bei Harveys Neue Augen, sondern erstrahlt in einem hohen Detailgrad.. Daedalic setzt auf hohe Qualität und das ist in jeder Szene spürbar.. Zu loben sind weiterhin die der Story zuträglichen Zwischensequenzen, die super aussehen und stets mit wirklich gutem Humor daherkommen.. Schön ist auch die Idee, jedes Kapitel mit einem kurzen etwa eine Minute langem Lied einzuleiten, das von dem Quasi-Erzähler der Geschichte getragen wird und beim Spieler gleich zu Beginn für Stimmung und Enthusiasmus sorgt.. Diesbezüglich sei auch die pralle Ausstattung der DVD-Version gelobt, die als weiterhin verfügbare Limited Edition (hab eine andere noch gar nicht gesehen) zu einem Neupreis von rund 30 in einem schicken Pappschuber mit Soundtrack und Poster daherkommt.. Im Gegensatz zu konkurrierenden Branchengrößen wie EA, Ubisoft und Konsorten weiß Daedalic halt einfach, wie man mit dem ehrlichen Käufer umgeht und ihm seine Entscheidung für das Spiel versüßen kann.. Auch auf der musikalischen Ebene gibt sich Daedalic keine Blöße und liefert einen gelungenen Soundtrack ab, der dem Spiel durchweg zuträglich ist.. Wenn man sich die Soundtrack-CD im Anschluss ans Spielen aber einmal in Ruhe anhört, merkt man, dass viele Lieder auf ein oder zwei Hauptthemen beruhen und in Variationen oft nur wiederholt auftauchen.. Die Sprachausgabe, die ja sehr wichtig für die Authentizität eines Adventures ist, ist sehr gut gelungen.. Den Sprechern gelingt es wunderbar, die Emotionen der Charaktere einzufangen.. Toni ist mit ihrer genervten Ader auch ein unvergesslicher Charakter.. Doch da hat jeder sicherlich seine eigenen Lieblinge.. Auch die Stimme von Rufus als trotziger und sich stets selbst überschätzender Träger des Spiels wurde meiner Meinung nach sehr gut besetzt.. Fazit.. Daedalic Entertainment hat mit Deponia ein Adventure veröffentlicht, das sich durch viel Humor, tolle und logische Rätsel sowie eine gelungene Geschichte auszeichnet.. Schade nur, dass die kompakte Rätseldichte kurz nach dem Auftritt von Goal schrittweise abnimmt.. Doch das Spiel wird dadurch keineswegs schlecht, denn die Story übernimmt nach einem kurzen Hänger in Kapitel 2 das Steuer und zeigt uns im letzten Abschnitt, wie es mit Rufus weitergeht.. Die Geschichte ist durchweg gut und gewiss auch rührend, doch lebt das Spiel maßgeblich von den witzigen Dialogen mit den Charakteren.. Das Ende ist ein eindeutiger Cliffhänger, kann aber auch gut als Abschluss akzeptiert werden und macht definitiv Lust auf mehr.. Fast kam der Abspann ein bisschen zu schnell, denn die Zeit verging wie im Flug.. Nicht zuletzt liegt das an der technischen Umsetzung, die mit einer hohen Auflösung und detailreichen Zeichnungen sehr gut gelungen ist.. Fehler muss man da schon mit der Lupe suchen.. Ebenso verhält es sich mit der gelungenen Sprachausgabe und der guten musikalischen Gestaltung.. Die Trilogie rund um Rufus hat mit Deponia einen guten Anfang genommen und wird Mitte September mit "Chaos auf Deponia" fortgesetzt.. Tatsächlich freue ich mich schon auf Teil 2, denn ich bin gespannt, was sich die Entwickler bei Daedalic noch so alles ausgedacht haben.. Adventure-Liebhaber werden an Depiona jedenfalls ihre Freude haben und erhalten von mir eine klare Kaufempfehlung.. 2+.. Geschrieben am 22.. 2012, Testkonfiguration: Intel Quad Core 3,0Ghz, 4GB RAM, GTX260.. 10.. Leser bewerteten diesen Artikel im Durchschnitt als:.. Sehr gut.. (4.. 9 von 5 Punkten).. Ihre Bewertung dieses Artikels:.. keine.. Gut.. Zufriedenstellend.. Ausreichend.. Mangelhaft.. Bitte hier nur auf den Artikel selbst eingehen (nicht auf das Thema oder ggf.. die Autorenwertung).. Anmerkungen zu Thema/Artikel oder eine Ansprache des Autors sind im.. Besprechungs-Board.. unseres Forums möglich.. Druckversion.. Seitenanfang.. Copyright bei.. , Nutzungsrechte bei yiya.. de / walkthru..

    Original link path: /reviews/d/depo0101.shtml
    Open archive


  • Archived pages: 639