www.archive-de-2012.com » DE » R » RADAR-FRANKFURT

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 55 . Archive date: 2012-11.

  • Title: R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Descriptive info: .. R A D A R.. Kreativräume.. für.. Frankfurt.. Direkt zum Inhalt.. Hauptmenü.. FAQ.. Raumangebote.. News.. Main menu right.. Info.. Impressum.. Kontakt.. 042 Atelier im 1.. OG + Hinterhaus / Sachsenhausen.. Bild 1 / 3.. Zentral gelegene Altbau-Fläche im 1.. OG eines gewerblich genutzten Hinterhauses.. Z.. B.. für Fotostudio, Schmuckdesign o.. ä.. Parkplätze sind im Hof begrenzt vorhanden.. Eine Garage kann separat angemietet werden.. Funktionelle und energetische Maßnahmen können vom städtischen Förderprogramm zu 100% übernommen und in Absprache mit dem Eigentümer durchgeführt werden.. Einheiten:.. 1.. Fläche:.. 90 qm.. Mietpreis:.. 7.. 50 Eur.. Nebenkosten:.. zzgl.. Neben- und Heizkosten.. 041 Zahlreiche Ateliers und Studios / Fechenheim.. Bild 1 / 6.. Zahlreiche Ateliers und Studios auf ehemaligen Büroetagen für Kreative aller Disziplinen.. Individuelle Größen, Ausstattungen und Zuschnitte.. Zusätzlich Werkstatt oder Lagerfläche in Nebengebäude verfügbar.. 15.. 15 qm.. 150 qm.. 4.. 00 Eur.. 5.. unbekannt.. 040 Atelier im EG / Heddernheim.. Bild 1 / 7.. Atelier im EG einer Gewerbeimmobilie in Heddernheim.. 72 qm großer Mehrzweckraum nutzbar z.. als Bildhauer_Innen-Atelier oder -Werkstatt.. Weitere Räume im 1.. und 2.. OG auf Anfrage.. 72 qm.. ca.. 2 Eur inkl.. Heizkosten.. 039 Probe- oder Studioräume / Heddernheim.. Auf einer Großraumfläche von 270 qm im UG eines Altbaus entstehen 9 Probe- und/oder Studioräume für Musiker_innen und Produzent_innen (1x 20 qm; 7x ca.. 25 qm; 1x 62 qm) Die einzelnen Räume werden unterteilt und zugeschnitten sobald die Fläche komplett vergeben bzw.. es ausreichend Interessent_innen gibt.. Sehr gute U-Bahnanbindung!.. 270 qm.. 2.. 00 Eur inkl.. HZ.. 037 2x Großes Altbau-Atelier / Heddernheim.. 1) Atelier im 1.. OG eines Altbaus im Gewerbegebiet von Heddernheim.. 80 qm großer Mehrzweckraum, 25 qm seperate Büro- oder Aufenthaltsfläche, Flur und WC.. Insgesamt ca.. 100 qm.. 2) Atelierfläche im 2.. OG.. Aktuell in drei Räume unterteilt.. WC im Treppenhaus.. Sehr gut mit der U-Bahn zu erreichen.. 035 Fotostudioplatz zur Untermiete / Bockenheim.. Bestehendes Fotostudio, schön im 1.. OG in Bockenheim gelegen, sucht ein/e zuverlässige/r und verantwortungsvolle/r Fotograf/in, mit eigenem Equipment, zur Untermiete.. Im Studio wird aktiv für Werbekunden produziert, so dass der/die Mitnutzer/in zum Umfeld passen sollte oder zumindest Verständnis für die erforderlichen Arbeitsbedingungen und Erfordernisse wie Terminabsprachen etc.. mitbringt.. An die Arbeits- und Besprechungsbereiche schließt  ...   Monaten bietet das [MAINRAUM] - Gründerhaus Kreativwirtschaft drei vollmöblierte Co-workingplätze an.. In der Flatrate-Miete (inkl.. MwSt.. , NK) von 280 Eur (ab 6-10 Monate) oder 310 Eur (ab 2-5 Monate) ist die Nutzung der vorhandenen Büroinfrastruktur (Küche, Konferenzräume, Postanschrift) und Internet inklusive.. Weitere Info's unter.. http://www.. mainraum-gruenderhaus.. de/konditionen.. html.. 3.. 0 qm.. 280.. 310.. inklusive.. 023 Laden-, Büro- oder Werkstattfläche / Gallus.. Hell und offen gestaltete Laden- oder Atelierfläche inkl.. kostenfreier Kellerfläche.. Ggf.. auch als Lager oder Werkstatt nutzbar.. Weitere teilweise auch kleinere Ladenflächen (25-35 qm) sind ebenfalls vorhanden.. Bezug ab sofort.. Umbauten und energetische Maßnahmen können durch das städtische Förderprogramm zu 100% übernommen werden.. 83 qm.. 019 Temporärer Laden- bzw.. Ausstellungsraum / Bahnhofsviertel.. Temporäre Laden- bzw.. Ausstellungsräume für Kunst- und Performanceprojekte in der Kaiserpassage.. Aktuell sind alle Flächen vergeben.. Bewerbungen oder Projektideen werden aber weiterhin gerne entgegen genommen.. 40 qm.. 60 qm.. undefiniert.. nur Strom.. 018 Werkstatt im Erdgeschoß mit Keller / Bahnhofsviertel.. Bild 1 / 2.. Ebenerdige Werkstatt mit Oberlichtern und Zugang vom Hof inkl.. Keller.. Umbaumaßnahmen sind notwendig.. Eine Kostenübernahme durch das "Frankfurter Programm zur Förderung des Umbaus leerstehender Räume für Kreative" ist möglich.. 6.. 70 Eur.. 80 Eur inkl.. 014 Arbeitsplätze in Werbe- und Designagentur / Bahnhofsviertel.. Die Agentur Vier für Texas gibt selbstständigen Kreativen und Programmierern einen Arbeitsplatz.. Gestellt werden Tisch, Stuhl, Internetanschluss und die Möglichkeit zum lebendigen Austausch.. Miete: 200,- Euro monatlich.. Alle weiteren Details nach Absprache und bei Besichtigung.. 200.. 009 EHEMALIGE POSTSTELLE / FECHENHEIM.. Sehr grosse Gewerbefläche mit Keller einer ehemaligen Poststelle.. Geeignet z.. für Ateliergemeinschaften.. Unterteilungen sind möglich und förderfähig.. 370 qm.. 370 Eur.. 007 TEMPORÄRE PROJEKTFLÄCHEN / INNENSTADT.. Projektabhängige Zwischennutzung z.. für Ausstellungsprojekte auf Anfrage.. Wecheselnde Raumgrößen.. Aktuell sind alle Räume belegt.. Bewerbungen werden weiterhin entgegengenommen.. 36 qm.. 430 qm.. 005 GROSSE GEWERBEFLÄCHE IN ALTBAU / BAHNHOFSVIERTEL.. Bild 1 / 8.. Eine Einheit bestehend aus 150 qm im Vorderhaus und 300 qm im Hinterhaus auf zwei Ebenen mit Gemeinschaftsfläche und bereits unterteilte Arbeitseinheiten aus den 1950ern.. Geeignet für Atelier- bzw.. Bürogemeinschaften.. 450 qm.. 450 Eur.. 002 LADENFLÄCHE + ARBEITSRAUM / FECHENHEIM.. Zentral gelegene Ladenfläche mit angrenzendem Arbeitsraum, Küche und kleinem Bad im Erdgeschoss eines Altbaus.. 8.. 150 Eur.. Bewerbung.. RSS Feed..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Fragen | R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Descriptive info: Sie sind hier.. Startseite.. Fragen.. Was macht R A D A R?.. R A D A R sucht aktiv nach günstigen Arbeits- und Projekträumen für Kreative, berät Eigentümer und Nutzer und entwickelt mit ihnen gemeinsam mögliche Nutzungskonzepte.. Neben der Kontaktvermittlung zwischen beiden Seiten, begleitet R A D A R Eigentümer und Nutzungsinteressenten bis zum Mietvertragsabschluss, berät und unterstützt bei der Antragsstellung von Bauzuschüssen für das „Frankfurter Programm zur Förderung des Umbaus leerstehender Räume für Kreative“.. (PDF).. Daneben kümmert sich R A D A R um projektbezogene Zwischennutzungen.. R A D A R vermittelt zwischen Initiatoren und Eigentümern die hierfür Gebäude anbieten.. R A D A R arbeitet grundsätzlich provisionsfrei, d.. h.. nicht gewinnorientiert.. WER ERHÄLT FÖRDERUNG FÜR UMBAUMASSNAHMEN.. Einen Antrag auf Förderung von Umbaumaßnahmen kann vom Eigentümer als auch vom Mieter gestellt werden.. Die Umbaumaßnahmen sollen der Nutzbarmachung für Kreative dienen.. Vorraussetzung sind ein abgeschlossener Mietvertrag zwischen Eigentümer und Mieter und eine zugesicherte Kreativnutzung für mindestens 5 Jahre.. Die Förderung wird vornehmlich gewährt  ...   junge Klein- bzw.. Voraussetzung ist eine nachgewiesene ernsthafte Professionalisierungsabsicht.. Bewerben können sich Künstler und Kreative, die in folgenden Bereichen tätig sind:.. Kunst, Design, Architektur, Literatur, Film, Darstellende Künste, Musik, Journalismus, Rundfunk, Software/Games, Werbung.. WIE KANN ICH KREATIVE IN FRANKFURT UNTERSTÜTZEN?.. Eigentümer leerstehender Räume können Künstler und Kreative in Frankfurt unterstützen, indem sie Läden, Werkstätten oder Büros günstig über R A D A R zur Vermittlung anbieten.. R A D A R freut sich über jede Kontaktaufnahme.. Unterstützende Hinweise von Kreativen, Frankfurter Bürgern und Initiativen aus den Stadtteilen über Leerstände, die sich für eine Kreativnutzung eignen, nimmt R A D A R jederzeit gerne entgegen.. Angebote von Eigentümern für mögliche kurzfristige projektbezogene Zwischennutzungen sind ebenfalls jederzeit willkommen.. WIE WERDEN VERFÜGBARE RÄUME ANGEBOTEN? WIE KANN ICH MICH BEWERBEN?.. Über die zentrale Vergabeplattform auf dieser Website werden aktuelle Raumangebote detailliert und mit branchenspezifischen Informationen ausgeschrieben.. Interessenten können sich hier informieren und mit einem kurzen Lebenslauf und Portfolio (Pdf) mit Hinweis auf das ausgeschriebene Objekt direkt unter.. bewerben..

    Original link path: /faq
    Open archive

  • Title: R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Original link path: /raumangebote
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Descriptive info: 2012-11-15 Ausstellung "oltre la base" in der Kaiserpassage.. Das Designtrio Kökler (Emine und Hatice Sagdic, Kleant Stasa), Fotograf Marco Giambrone und Maler Tillmann Hanel haben in intensiver Zusammenarbeit, ausgehend vom Interesse an Phänomenen räumlicher Begrenzung und Abschottung in Architektur, Mode und Landschaft, ein Ausstellungskonzept entwickelt.. "oltre la base" wird vom 17.. 11.. 2012 bis 26.. 2012 im Laden 10 der Kaiserpassage zu sehen sein.. Vernissage 17.. 2012, 19:00 Uhr.. Kaiserstr.. 62-64.. Kaiserpassage, Laden 10.. 60329 Frankfurt.. 18.. 11-26.. 2012.. Öffnungszeiten: 14:00 - 19:00 Uhr.. Links:.. http://oltrelabase.. blogspot.. de.. 2012-08-14 Bahnhofsviertelnacht 2012.. Wir freuen uns anlässlich der Bahnhofsviertelnacht 2012 am 16.. August drei neue Zwischennutzungsprojekte in leerstehenden Ladenflächen der Kaiserpassage präsentieren zu können.. In Laden 10 begibt sich das Ensemble SHADEseasons (Berlin) in seiner siebten Tanzproduktion „Maria 2 Körper“ an die Schnittstellen zwischen leiblicher und sozialer Identität.. Inspiriert durch Kantorowiczs Beschreibung der mittelalterlichen Vorstellung der „zwei Körper des Königs“, geht das Ensemble auf eine performative Forschungsreise durch Rollenklischees der heutigen Zeit.. Vorstellung jeweils um 19:30 und 21:00 Uhr.. Die ehemaligen Betreiberinnen des Sinkkasten Arts Club starten in Laden 41 den offenen Projektraum „Wir“, in dem regelmäßig wechselnde Kunst- und Performanceprojekte stattfinden werden.. Ebenfalls zur Bahnhofsviertelnacht eröffnet das neugegründete Magazin Blank Slate seinen Projekt- und Ausstellungsraum.. Als Diskussionsplattform an der Schnittstelle von Kunst und Architektur angelegt, bekommen die im Magazin veröffentlichten Künstler_innen in Laden 44 die Gelegenheit ihre Arbeiten zu präsentieren.. Die Kaiserpassage ist während der Bahnhofsviertelnacht bis 23:00 Uhr geöffnet und über die Kaiserstr.. 62-64 oder Taunusstr.. 33-35 zu erreichen.. Wir bedanken uns bei der DIC AG und DIC Onsite GmbH für die freundliche Unterstützung und freuen uns auf Euren und Ihren Besuch!.. http://maria2koerper.. wordpress.. com/about/.. blankslate-magazine.. com/.. bahnhofsviertelnacht.. de/.. 2012-07-19 ZWISCHENNUTZUNG.. Ausstellungprojekt "Zwischennutzung" in der Kaiserpassage.. In einer derzeit leerstehenden Ladenfläche der Kaiserpassage, zeigt die Frankfurter Künstlerin Barbara Fuentes-Jelinek aktuell mehr als 300 Zeichnungen wartender Zugreisender.. Das als "Zwischennutzung" betitelte Ausstellungsprojekt schlägt so die Brücke von menschlichen zu räumlichen Zwischenstadien - von sich in Wartestellung befindenden Reisenden zu den Potentialen von Interimsnutzungen in leerstehenden Ladenflächen.. "Zwischennutzung” ist bis auf weiteres in der Frankfurter.. Kaiserpassage.. Kaiserstrasse 62-64 zu sehen.. Auskünfte unter Telefon 069/723980 und 0175/2301666.. --.. Artikel zur Ausstellung im Blog Feuilleton Frankfurt:.. http://bit.. ly/MFbi9o.. 2012-07-19 Presse- und Informationsamt 06.. 07.. "Dank des Einsatzes der Leerstandsagentur 'Radar' konnten dieses Jahr bisher etwa 700 Quadratmeter leerstehender Räume funktional umgebaut beziehungsweise modernisiert werden.. Außerdem konnten sie an Mitglieder der Kreativwirtschaft vermietet werden.. 'Ich gehe davon aus, dass weitere Anträge folgen.. Insgesamt bin ich zuversichtlich, dass das Programm weiter gut angenommen wird', sagt Olaf Cunitz.. ".. ly/OJ361T.. Attachments:.. pia-06.. pdf.. 2012-07-19 Presse- und Informationsamt 28.. 06.. "Der Verband ID Frankfurt hat am Donnerstag, 28.. Juni, bei einer Pressekonferenz das Zentrum für Proben und Forschung (Z) eröffnet.. Freie darstellende Künstler können hier zwei Studios und einen gemeinsamen Büroraum nutzen.. Möglich geworden ist dies durch die Unterstützung des Kulturamts,.. RADAR Kreativräume für Frankfurt.. und den Vermieter Jürg Leipziger.. ly/NTjm0n.. http://zzentrum.. org.. pia-28.. 2012-07-19 Gefördert.. KÜNSTLERATELIER.. Eine Teilfla che einer ehemaligen Stempelfabrik, wurde durch energetische Maßnahmen und funktionelle Anpassungen fu r künstlerische Zwecke nutzbar gemacht.. Durch eine Innenisolation sowie Anpassungen im Sanita r- und Elektrikbereich ist eine ideale Arbeitssituation zwischen Atelier und Werkstatt entstanden.. Größe: 120 qm.. Stadtteil: Fechenheim.. AUSSTELLUNGSRAUM + ATELIERS - Kunstverein Eulengasse e.. V.. Zur Modernisierung einer Erdgeschossladenfla che und Nutzbarmachung als Ausstellungsraum und Ku nstlerateliers wurden verschiedene bauliche Maßnahmen in beiden Bereichen sowie der Hofunterkellerung als Lagerra ume fu r Künstler_innen gefördert.. Die Maßnahmen fu r den Ausstellungsraum schlossen auch eine mobile Rampe fu r den Zugang von außen, sowie Handgriffe im WC ein, um die Ra ume fu r Behinderte rollstuhlgerecht zuga nglich zu machen.. Größe: 95 qm.. Stadtteil: Bornheim.. eulengasse.. forderprogramm-richtlinie.. 2012-07-19 Frankfurter Allgemeine Zeitung 03.. 05.. "Seit Februar 2011 werden vermietungswillige Eigentu mer leerstehender Bu ro- und Gewerbeflächen mit Ku nstlern und Kreativen in Kontakt gebracht, die nach preiswerten Arbeitsstätten suchen.. faz-03.. 2012-1.. 2012-07-19 Frankfurter Neue Presse 26.. 04.. "'Zur kreativen Zwischennutzung ist das Bahnhofsviertel begehrt', erklärte Jakob Sturm von 'Radar – Kreativräume für Frankfurt' im Ortsbeirat 1.. Auch tolerante Kreative bevorzugen bei Quadratmetermieten zwischen 6 und 10 Euro jedoch die Straßen außerhalb  ...   Räume für Kreative".. Größe: 150 qm.. Stadtteil: Bahnhofsviertel.. dreimorgen.. htp://www.. boogizm.. net.. ARCHITEKTURBÜRO.. Pressel Müller - Architekten.. Umbauförderung, Renovierung und Nutzbarmachung einer EG-Fläche durch das "Frankfurter Programm zur Förderung des Umbaus leerstehender Räume für Kreative".. Größe: 72 qm.. Stadtteil: Gutleutviertel.. pressel-mueller.. 2011-11-09 ZWISCHENNUTZUNG.. Vom 23.. 9 bis 05.. 10 haben Eva Fahle-Clouts und David Rogers zum Jahresabschluss der 20-jährigen Wiedervereinigung Deutschlands ihre Oder/Main/Tische in der ehemaligen Stadtbücherei Frankfurt präsentiert.. Wir freuen uns, dass dieses Projekt zustande gekommen ist und bedanken uns bei der Eigentümergemeinschaft Sieratzki – von Steinbuechel-Rheinwall – Oleax für die freundliche Unterstützung.. Falls Ihr, ähnlich wie hier, leerstehende Räume bespielen möchtet, sind wir bei der Organisation und Kontaktaufnahme gerne behilflich.. Aktuell würden sich hierfür auch die Laden- und Austellungsflächen in der Kaiserpassage anbieten (vgl.. ly/uGSRoA.. ).. 2011-09-14 Oder/Main/Tische - Ausstellung in der ehemaligen Stadtbücherei.. Anlässlig der 20 jährigen Wiedervereinigung Deutschlands haben Eva Fahle-Clouts und David Rogers am 5.. Oktober 2010 in Frankfurt (Oder) alte Ku chentische aus Frankfurt (Main) und Frankfurt (Oder) zersägt und zu Oder/Main/Tischen verbunden.. Zum Jahresabschluss werden die Oder/Main/Tische nun in Frankfurt (Main) vom 23.. 10 in den Räumen der ehemaligen Stadtbücherei Zeil 17-21 präsentiert.. Eröffnung am 23.. 9.. 18 Uhr – 20 Uhr mit Einführung durch Christian Kaufmann (Studienleiter Kunst, Stadt, Architektur, Evangelische Stadtakademie Römer 9) und Auftritt von Ulrike Johannson und Charlotte Knappstein vom Volkskunstkollektiv Heldinnen.. 2011-07-12 Interaktive Webdoku über künstlerische Interventionen im städtischen Raum.. INSITU ist eine interaktive Webdoku über künstlerische Interventionen in verschiedenen europäischen Städten von Antoine Viviani.. Der in Kooperation mit Arte produzierte Film kann zu jeder Zeit pausiert werden, um z.. im Blog mehr über die beteiligten Künstler zu lesen, sich auf der Karte Beiträge von anderen Teilnehmern anzusehen oder eine neue Stadt zu erkunden.. http://vimeo.. com/25376564.. http://insitu.. arte.. tv/.. 2011-06-22 Das war's: "Abbildung Ähnlich" in der ehemaligen Stadtbücherei.. Vom 10.. bis 12.. Juni haben die KünstlerInnen Christiane Feser, Marcus Gundling, Yasuaki Kitagawa, Jean-Baptiste Maitre, Peter Müller und Adrian Nießler aktuelle Arbeiten von sich in der ehemaligen Stadtbücherei Frankfurt präsentiert.. Wir freuen uns, dass dieses tolle Projekt zustande gekommen ist und bedanken uns bei der Eigentümergemeinschaft Sieratzki – von Steinbuechel-Rheinwall – Oleax für die freundliche Unterstützung.. Falls Ihr ähnlich wie hier leerstehende Räume bespielen möchtet, sind wir bei der Organisation gerne behilflich.. 2011-06-10 Auszeichnung für partizipatorische Kunstprojekte zu vergeben.. Mit der Auslobung "faktor Kunst" vergibt die Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft fünf Auszeichnungen in Höhe von jeweils 10.. 000 Eur an partizipatorische Kunstprojekte.. "Gesucht werden innovative Projektideen und Konzepte.. Sie sollen darauf abzielen, durch soziale und kulturelle Teilhabe benachteiligten Bevölkerungsgruppen neue Beteiligungs- und Veränderungschancen zu eröffnen.. Wir finden das eine tolle Initiative.. Bewerbt Euch!.. ly/jUgA8J.. 2011-05-26 Abbildung ähnlich - Ausstellung in der ehemaligen Stadtbücherei.. Abbildung ähnlich.. - ist eine von R A D A R und der Eigentümergemeinschaft Sieratzki - von Steinbuechel Rheinwall – Oleax unterstützte Ausstellung in den Räumlichkeiten der ehemaligen Stadtbücherei Frankfurt.. Von Samstag 11.. Juni bis Sonntag 12.. Juni 2011 präsentieren dort Christiane Feser, Marcus Grundling, Yasuki Kitagawa, Jean-Baptiste Maitre, Peter Müller und Adrian Nießler aktuelle Arbeiten von sich.. Eröffnung ist am Freitag 10.. Juni 2011 um 19 Uhr.. Ort:.. Zeil 17, 60313 Frankfurt am Main.. 2011-05-25 Leerstand und Kreative im Bahnhofsviertel.. Die FAZ hält nach einem Rundgang durchs Frankfurter Bahnhofsviertel im Artikel "Ein harter, aber ehrlicher Stadtteil" fest:.. "Das Bahnhofsviertel steht bei Kreativen hoch im Kurs.. Die Stadt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ansiedlung schöpferischer Berufe zu fördern, etwa durch die neue Vermittlungsagentur für leerstehende Räume 'Radar'.. (.. ) Derzeit stehen acht Angebote in der 'Radar'-Datenbank, drei davon aus dem Bahnhofsviertel.. ) Doch etwa die Hälfte der Gebäude im Viertel sind nicht in Privatbesitz, sondern gehören institutionellen Immobilien-Investoren, die an einer kreativen Zwischennutzung häufig kein Interesse haben.. Keines der leerstehenden Gebäude ist in öffentlicher Hand.. presseartikel-faz-19.. 2011.. 2011-05-23 Kreative mit innovativen Ideen gesucht.. Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung zeichnet „Kreativpiloten“ aus – Bewerbungsfrist: 30.. Juni 2011.. Gesucht sind Unternehmerpersönlichkeiten die innovative Ideen und Projekte in der Kultur- und Kreativwirtschaft umsetzen.. Letztes mal gab es z.. Graffiti-Särge und Wursttoaster.. Wie diese "Kreativität" eigentlich entsteht, erklärt Prof.. Peter Kruse im Video.. kultur-kreativpiloten.. http://youtu.. be/oyo_oGUEH-I.. FILTER.. Presse.. Mieter..

    Original link path: /news/all
    Open archive

  • Title: R A D A R SUCHT RÄUME FÜR KÜNSTLER UND KREATIVE | R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Descriptive info: R A D A R SUCHT RÄUME FÜR KÜNSTLER UND KREATIVE.. Frankfurt hat das Potential zu einem lebendigen, dynamischen Standort für kreative Produktion und Entwicklung.. Künstler und Kreative suchen in Frankfurt nach bezahlbaren Räumen.. Gleichzeitig gibt es in verschiedenen Teilen der Stadt leerstehende Flächen, für die sich keine Nutzer finden.. R A D A R ist das Bindeglied zwischen raumsuchenden Kreativen und Eigentümern, die daran mitwirken möchten, das kulturelle und  ...   sucht Eigentümer, die interessiert sind, ihre Flächen für die Nutzung durch Kreative zu günstigen Konditionen anzubieten.. Um die Nutzung leerstehender Räume durch Angehörige der Kultur- und Kreativwirtschaft zu fördern, hat der Magistrat der Stadt Frankfurt R A D A R beauftragt und zur Unterstützung der Stadtentwicklung ein Umbauförderprogramm für Eigentümer von Gebäuden und kreative Nutzer aufgelegt.. Frankfurter Programm zur Förderung des Umbaus leerstehender Räume für Kreative (.. BROSCHÜRE ALS PDF)..

    Original link path: /info
    Open archive

  • Title: Impressum | R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Descriptive info: R A D A R – Kreativräume für Frankfurt.. Jakob Sturm.. Gutleutstrasse 8-12.. 60329 Frankfurt am Main.. Email:.. Telefon: 069-78088067.. Fax: 069-40039839.. R A D A R arbeitet im Auftrag von:.. Gestaltung:.. Solid..

    Original link path: /seite/impressum
    Open archive

  • Title: R A D A R – Kreativräume für Frankfurt. | R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Descriptive info: Zur Bewerbung für ausgeschriebene Räume bitte unter Bezugnahme auf die jeweilige Raumnummer eine kurze Selbstdarstellung, Portfolio oder Webseite an u.. g.. Emailadresse senden.. Facebook:.. www.. facebook.. com/radar.. frankfurt.. T.. witter:.. twitter.. com/#!/RADAR_Frankfurt..

    Original link path: /seite/radar-kreativraeume-fuer-frankfurt
    Open archive

  • Title: Atelier im 1. OG + Hinterhaus / Sachsenhausen | R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Original link path: /angebot/atelier-im-1-og-hinterhaus-sachsenhausen
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Zahlreiche Ateliers und Studios / Fechenheim | R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Original link path: /angebot/zahlreiche-ateliers-und-studios-fechenheim
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Atelier im EG / Heddernheim | R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Original link path: /angebot/atelier-im-eg-heddernheim
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Probe- oder Studioräume / Heddernheim | R A D A R Kreativräume für Frankfurt
    Original link path: /angebot/probe-oder-studioraeume-heddernheim
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)





  • Archived pages: 55