www.archive-de-2012.com » DE » R » RADIO-FEATURE

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 23 . Archive date: 2012-07.

  • Title: Feature-Portal
    Descriptive info: .. Ihr Browser kann diese Seite leider nicht anzeigen.. Alternative:.. Opera..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Feature-Portal
    Descriptive info: |.. Programm.. Autoren.. Literatur.. Definition.. Weblinks.. Impressum.. www.. radio-feature.. de..

    Original link path: /navigation.html
    Open archive

  • Title: Feature-Portal
    Descriptive info: Buchtipps:.. Der parteiliche Journalist.. und.. Das Radio-Feature..

    Original link path: /main.html
    Open archive

  • Title: Feature-Portal | Programm
    Descriptive info: Programme und Redaktionen.. ARD & Deutschlandradio.. ARD Radio.. :.. Doku & Zeitgeschehen.. (offline).. Norddeutscher Rundfunk.. (NDR).. Feature.. auf NDR Info: So.. , 11:05-12:00 Uhr.. [Livestream via.. ARD RadioNet.. , incl.. mp3].. Radio Bremen.. (RB).. auf NordwestRadio: So, 9:05-10:00 Uhr.. [.. Livestream.. ].. Rundfunk Berlin-Brandenburg.. (RBB).. : Mi.. , 22.. 04-23.. 00 Uhr,.. Sa.. , 9:05-9:30 Uhr (Halbstundenfeature) und.. So.. , 14:04-15:00 Uhr auf RBB Kulturradio.. Mitteldeutscher Rundfunk.. (MDR).. Hörspiel & Feature.. auf MDR Figaro.. Westdeutscher Rundfunk.. (WDR).. (Überblick) &.. WDR 3 Phon.. auf WDR3.. Dok 5 - Das Feature.. auf WDR5.. Hessischer Rundfunk.. (hr).. auf hr2: So.. , 18:05.. Südwestrundfunk.. (SWR).. auf SWR2: Do.. , 20:03 Uhr.. Feature  ...   (DLF).. Dampf-Radio.. Die Radio-Programmzeitschrift.. Europäische Union und Schweiz.. England:.. BBC Radio 1: Documentaries - Podcast.. BBC Radio 3.. - allgemein.. BBC Radio 4.. Battery Radio.. Finnland:.. Yleisradio.. (YLE) - allgemein.. Irland:.. RTÉ Radio 1.. - Documentary On One.. Österreich:.. Österreichischer Rundfunk.. [Livestream über Popup-Fenster].. Kunstradio.. Polen:.. Polskie Radio 2.. - literatura & s uchowisko.. Schweiz:.. Schweizer Radio DRS.. [DRS 2:.. Weltweit.. Australien:.. Radio Eye.. (ABC Radio National).. Kanada:.. Ideas.. (CBC Radio One).. USA:.. American RadioWorks.. (American Public Media).. Pacifica Radio Archives.. (North Hollywood, CA).. Radio Diaries.. (National Public Radio).. Sound Portraits.. (Brooklyn, NY).. Soundprint.. (Washington, DC).. The Third Coast International Audio Festival.. (Chicago Public Radio).. Transom.. (Woods Hole, MA)..

    Original link path: /programm/programm.html
    Open archive

  • Title: Feature-Portal | Autoren
    Descriptive info: Autoren & Regisseure.. Andreas Horchler.. , Frankfurt am Main.. Helmut Kopetzky.. , Fulda.. Michael Lissek.. , Berlin.. Margot Overath.. , nahe Bremen.. Alexander Schuhmacher.. Antje Vowinckel.. Werke.. Patrick Conley:.. Vom FDJler zum Bundesbürger.. Das letzte Jahr der DDR (hr 1994).. Die vergessene Tradition.. Der Philosoph Ernst Cassirer (hr 1995 und SFB 1996).. Helmut Kopetzky:.. Lenin kehrt zurück.. Der Finnischen Bahnhof in St.. Petersburg (DLR Berlin 2000).. Männer im Mutterland.. (RBB/RB/SR/WDR/ORF 2006).. Kruzifix.. Das Logo des Abendlands.. (NDR 2008)..

    Original link path: /autoren/autoren.html
    Open archive

  • Title: Feature-Portal | Literatur
    Descriptive info: Sekundärliteratur.. Regensburger Verbundklassifikation:.. AP 36280.. "Dokumentarsendung (z.. B.. Feature)".. Bibliografien.. BBC Radio:.. Author and title catalogues of transmitted drama, poetry and features, 1923-1975.. Cambridge: Chadwyck-Healey, 1977.. Features und Reportagen im Rundfunk der DDR.. Tonträgerverzeichnis 1964-1991.. 2.. Aufl.. Berlin: Askylt, 1999.. Siegfried Hähnel [u.. a.. ]: Bibliographie der Hörspiel- und Feature-Veröffentlichungen 1965-1985.. In:.. Beiträge zur Geschichte des Rundfunks.. , Jg.. 20, H.. 3 (1986): S.. 71-89.. Rudolf Lang:.. Hörfunk und Fernsehen.. Aufsatznachweis aus Zeitschriften und Sammelwerken, Jahresband 1975/76 ff.. Köln: WDR, 1977 ff.. Frühe Formen des Features.. Olaf Grabienski:.. Zeit der Experimente.. Vorläufer des Radio-Features in der Weimarer Republik.. Hausarbeit an der Univ.. Hamburg, Januar 1998.. Felix Kribus: "Kommunikative und ästhetische Funktion des Hörfunk-Features in seiner Entwicklung bis 1945.. " In:.. Medienwissenschaft.. Ein Handbuch.. , Bd.. Berlin; New York: de Gruyter, 2001.. S.. 1460-1468.. Conrad Lay:.. Wenn das Ohr sich ein Bild macht.. Frühe Formen des Features 1924-1945.. Prod.. : hr, 1988.. Jeanette Ann Thomas:.. A history of the BBC features department 1924-1964.. Diss.. Oxford, 1993.. [Die Arbeit ist in keiner deutschen Bibliothek vorhanden.. ].. Das Nachkriegsfeature.. Alfred Andersch: Versuch über das Feature.. Anläßlich einer neuen Arbeit Ernst Schnabels.. Rundfunk und Fernsehen.. [1], H.. 1 (1953): S.. 94-97.. Tamara Auer-Krafka:.. Die Entwicklungsgeschichte des westdeutschen Rundfunk-Features von den Anfängen bis zur Gegenwart.. Wien: Braumüller, 1980.. [Buchpublikation der gleichnamigen Dissertation von 1974.. Der Blick nach draußen.. Das Jahr 1947 und die Anfänge des Features.. Cut.. 3, Nr.. 5 (Mai 1999): S.. 36-40.. [pdf-Datei].. Axel Eggebrecht:.. Über Hörfolgen (Features).. [Aushang im Talks and Features Dpt.. des NWDR.. ] Manuskript, 8.. 11.. 1945.. (Transkription v.. November 1985.. ).. Wilmont Haacke:.. Warnung vor dem Fremdwort feature.. Rufer und Hörer.. 6, H.. 8 (Mai 1952): S.. 437-441.. Felix Kribus: "Kommunikative und ästhetische Funktion des Hörfunk-Features in seiner Entwicklung ab 1945.. 3.. Berlin; New York: de Gruyter, 2002.. 2026-2039.. [Zeichnet die Entwicklung in Westdeutschland bis Ende der 70er-Jahre nach.. ].. Klaus Lindemann:.. Das Ohr ist ein herrlicher Sinn, mit dem man arbeiten kann! Axel Eggebrecht über seine Rundfunkarbeit.. : SFB, 1989.. (Manuskript der Featureabteilung).. Ernst Schnabel:.. Grundformen des  ...   Rubitzsch: Rundfunkpublizistik zwischen Agitation und Kunst - Gedanken zum Feature.. 1, H.. 6 (1965): S.. 1-8.. Die aktuelle Situation (seit 1992).. 'Keine Klagen!'.. Interview mit Wolfgang Bauernfeind, Leiter der Featureredaktion des SFB.. 2, Nr.. 4 (April 1998): S.. 58-61.. - - : Ereignis Radio.. Helmut Kopetzky, Christoph Buggert und die Geschichte des hr2-Radiotags.. 5, Nr.. 3 (März 2001): S.. 36-38.. - - : Szene lernen.. Zwei Mal im Jahr lädt die ZFP Radiomacher zur Fortbildung für die große Form nach Berlin: zur Feature-Werkstatt.. 5 (Mai 2001): S.. 48-51.. Knut Hickethier: Die Welt als Hör-Raum in der Zeit.. Zur Geschichte der Programmform Feature.. epd Kirche und Rundfunk.. [36], H.. 53 (7.. 7.. 1984): S.. 4-7.. Frank Kaspar u.. Christian Deutschmann: Radio-Features.. Ein Befund.. 3-teilige Artikelserie.. epd medien.. , H.. 68 (2002): S.. 3-6.. (Forts.. in H.. 70 u.. 76).. Seung-wal Kim:.. Seoul: Communication Books, 2001.. [Das Radio-Feature in Korea, England und Deutschland.. Der Autor hat sich unter anderem an dem Buch von Udo Zindel und Wolfgang Rein orientiert.. Seine Gesprächspartner in Deutschland waren Peter Leonhard Braun und Helmut Kopetzky.. Felix Kribus:.. Das deutsche Hörfunk-Feature.. Geschichte, Inhalt und Sprache einer radiogenen Ausdrucksform.. Tübingen, 1995.. Michael Lissek:.. Der Autor als Umschalter und Transformator.. Oder: Das Material treibt seine heiteren Spielchen.. Über einige Erzählstrategien des akustischen Features.. Vortrag, gehalten am 20.. Mai 2006 auf dem 4.. Hörspielsymposium an der Eider in Rendsburg.. ".. Originalton Deutschland.. " Ein Gemeinschaftssendung von RadioKultur und MDR Kultur zum zehnjährigen Jubiläum der Feature-Kooperation SFB-ORB-MDR.. RadioKultur u.. MDR Kultur, 15.. /16.. 6.. 2002.. Jan Scheper: ".. Die Wiederkehr der Geräusch-Bilder.. ", in:.. taz.. , 27.. 2.. 2010.. SOS Feature.. " Veranstaltung im Rahmen des Prix Europa 2001.. Berlin, 16.. 10.. 2001.. Wolfram Wessels: Keine Debatte über das Feature.. Rundfunk und Geschichte.. 19, Nr.. 3+4 (Juli u.. Oktober 2003): S.. 143-145.. Udo Zindel [u.. ]:.. Feature-Workshop.. Eine Artikelserie der Zeitschrift.. 4, Nr.. 2-12 (Februar-Dezember 2000).. Udo Zindel u.. Wolfgang Rein [Hrsg.. Incl.. CD mit Hörbeispielen.. Konstanz: UVK, 2007.. [Eine Übersetzung der ersten Auflage ist auf Niederländisch unter dem Titel.. De radiodocumentaire.. erschienen..

    Original link path: /literatur/literatur.html
    Open archive

  • Title: Patrick Conley: 60 Jahre Radio-Feature
    Descriptive info: 60 Jahre Radio-Feature.. Zu der nach wie vor aktuellen Frage: Was ist ein Feature?.. Das Wort Feature , schrieb E.. Kurt Fischer 1964, ist für viele Hörer ein Ärgernis.. Leider gibt es keine sinnvolle Übersetzung dafür.. Aber selbst wenn es einen passenden deutschsprachigen Ausdruck dafür gäbe, muss man hinzufügen, hätte man damit noch keine griffige Definition des Genres.. 60 Jahre nachdem am 9.. März 1947 mit.. Was wäre, wenn.. Ein Rückblick auf die Zukunft der Welt.. von Axel Eggebrecht das erste Feature beim NWDR in Hamburg urgesendet wurde, entzieht sich der Begriff noch immer einer klaren Deutung.. Die etymologische Bedeutung des Ausdrucks Feature ist schillernd.. Im Englischen kann er Merkmal , Eigenschaft , Besonderheit und in Bezug auf das Pressewesen aktueller Beitrag mit Hintergrundwissen bedeuten.. Die feature story besitzt in englischsprachigen Ländern ein hohes Renommee, aber obwohl es seit 1979 sogar einen.. Pulitzer Prize for Feature Writing.. gibt, hat der Ausdruck keinen Eingang in das deutsche Pressewesen gefunden.. Als Hörfunkgenre hat sich das Feature dagegen im deutschsprachigen Raum fest etabliert.. 1947 kam es mit den Rundfunkoffizieren der britischen Besatzungsmacht nach Hamburg und feierte in Westdeutschland mit Axel Eggebrecht, Peter von Zahn, Ernst Schnabel und Alfred Andersch große Erfolge.. 1963 zog der DDR-Rundfunk mit der Gründung einer eigenen Feature-Abteilung nach.. Seit 1973 hat das Radio-Feature auch in Österreich und der Schweiz seine festen Sendeplätze.. Was also ist ein Radio-Feature? Formal betrachtet handelt es sich um eine halb- bis einstündige, aufwändig gestaltete Sendung aus dem Wortbereich, die dem Hörspiel verwandt ist und alle Elemente vom Originalton, über Autorentext (epischer oder szenischer Art) bis zu  ...   den letzten 60 Jahren war, so wenig hat sich der Begriff in der Allgemeinheit durchgesetzt.. Anfang dieses Jahres hat die Onlineredaktion der ARD daraus die Konsequenz gezogen und ihre Feature & Doku -Seite in Doku & Zeitgeschehen umbenannt.. Auf Rückfrage teilte die verantwortliche Redaktion mit: Leider mussten wir feststellen, dass nur wenige Nutzer etwas mit diesem Begriff anfangen können und haben uns daher für eine andere Benennung entschieden.. Der Hörspiel- und Hörbuchboom der letzten Jahre ist am Feature vorbeigezogen und die Sender sind dazu übergegangen, das Feature als preiswerte Alternative zum Dokumentarhörspiel zu etablieren.. Die ARD fördert und beschneidet das Genre in gleichen Maßen.. Zwei Wochen Produktionszeit für ein einstündiges Hörspiel, steht maximal eine Woche für ein Feature gegenüber.. Auch personell wurde das Genre ausgedünnt, die Jobs für Musiker und Regieassistenten gestrichen und Honorare gekürzt.. Trotzdem wird das Radio-Feature auch in Zukunft fester Bestandteil der öffentlich-rechtlichen Hörfunklandschaft bleiben.. Kommendes Jahr wird zum ersten Mal der Axel-Eggebrecht-Preis verliehen, der das Lebenswerk von Autoren, die mit Radioarbeiten das Repertoire der Gattung Feature vielgesichtig und stetig erweitert haben (Präambel) mit 10.. 000 honoriert.. Der Fuldaer Autor Helmut Kopetzky wird ihn am 3.. Februar auf dem Campus der Leipziger Medienstiftung entgegennehmen.. Für all jene, die sich auch im Jahr 2008 mit dem Begriff Feature nicht anfreunden werden, sei noch einmal auf den Rundfunkpionier E.. Kurt Fischer verwiesen.. In seinen Betrachtungen von 1964 zieht er Parallelen zu dem Wort Feuilleton , das genau so verschwommen und übersetzbar ist , und trotzdem habe man sich an diesen Begriff gewöhnt.. Patrick Conley, November 2007.. Feature-Portal.. | Dezember 2007 |..

    Original link path: /definition/definition.html
    Open archive

  • Title: Feature-Portal | Weblinks
    Descriptive info: Allgemein.. RadioDok Featureblätter.. Das gemeinsame Featureprogramm von MDR Figaro und RBB Kulturradio (pdf-Datei).. Featureprojekt.. Preisgekrönte Radio-Features, vorgestellt von der Feature-Redaktion des SFB-ORB (sfb-featureproject.. de; offline).. Was aufs Ohr?.. Hörspiele und Features als mp3 tauschen.. Linkliste Hörbuch-Verlage.. Produktionszahlen (.. Statistik.. ) zu Radio-Features in der ARD.. Archive und Datenbanken.. Das.. Hörspiel-Archiv.. der ARD (Datenbank des DRA).. HörDat..  ...   Die Hörspieldatenbank.. - Archiv (offline).. Das Feature-Archiv von Radio Bremen (aus juristischen Gründen offline).. Tapehunter.. Collecting Radio Features and Documentaries (Chris Butterfield).. Informationsaustausch.. International Feature Conference.. [englisch].. Featuregespräche.. Wettbewerbe & Preise.. Hörspielpreis der Kriegsblinden (seit 1952):.. Preisträger.. Hörspiel des Monats (seit 1977) und des Jahres (seit 1987):.. Homepage.. &.. Prix Europa:.. Prix Italia:.. ARD-Hörspieltage:.. Plopp-Wettbewerb (Berlin):..

    Original link path: /weblinks/weblinks.html
    Open archive

  • Title: Feature-Portal | Impressum
    Descriptive info: Linkliste und Materialien zur Geschichte des Radio-Features.. Die Webseite bestand von 1997 bis 2008 und wird zzt.. nicht aktualisiert.. c/o Patrick Conley.. Gneiststraße 16.. 10437 Berlin.. Telefon: 030 / 44 65 15 38.. Status: Standby-Modus..

    Original link path: /impressum/impressum.html
    Open archive

  • Title: Vom FDJler zum Bundesbürger | Radio-Feature (hr 1994)
    Descriptive info: von Patrick Conley.. Schulalltag und FDJ, Militärdienst, die erste Begegnung mit dem Westen, Mitläufertum und die Träume von einer anderen Republik, die am 1.. Juli 1990 mit der Einführung der Währungsunion wie Seifenblasen zerplatzen.. Die DDR und ihr "real existierender Sozialismus" aus dem Blickwinkel von Heranwachsenden.. Jugendliche aus Berlin, Schwedt und Frankfurt an der Oder schildern, wie sie die Zeit vor fünf Jahren erlebt haben.. Vielleicht, sagt einer von ihnen, war ja dieses Jahr die beste Zeit für die Menschen: Die eine Macht war weg, die andere aber noch nicht da.. Feature (Ausschnitt).. Sendemanuskript.. | November 2006 |..

    Original link path: /fdj.html
    Open archive

  • Title: Die vergessene Tradition | Radio-Feature (SFB 1996)
    Descriptive info: Eine Erinnerung an den Philosophen Ernst Cassirer.. Zeitzeugen, die sich noch an den ehemaligen Hamburger Professor Ernst Cassirer erinnern können, gibt es nur wenige.. Die meisten von ihnen leben im Ausland, in den USA und in Kanada.. 1945 ist der Autor der.. Philosophie der symbolischen Formen.. im amerikanischen Exil gestorben.. Die Interviews, die der Dokumentarsendung zugrunde liegen, wurden fast ein halbes Jahrhundert später im Jahr 1994 geführt.. Anne Appelbaum erzählt bei einem Treffen in New York von dem Leben mit ihrem Vater.. Von seinen ehemaligen Schülern  ...   einer Sendung des Hessischen Rundfunks zum.. 50.. Todestag.. von Ernst Cassirer.. Den Abschluss der zweistündigen Produktion, die am 9.. April 1995 im.. Abendstudio.. lief, bildete eine Gesprächsrunde mit Wissenschaftlern über die heutige Bedeutung von Cassirers Philosophie.. Die Diskussion wurde zwei Wochen vor dem Sendetermin im Frankfurter Funkhaus aufgezeichnet.. Die Teilnehmer waren John M.. Krois, Sybille Krämer und Heinz Paetzold.. Eine Kopie der Sendung in der Fassung von 1995 ist in der.. Universitätsbibliothek.. der Humboldt-Universität, Zweigbibliothek Philosophie (seit 2009: Grimm-Zentrum) vorhanden.. | November 2006 (Linkfix: Mai 2012) |..

    Original link path: /cassirer.html
    Open archive





  • Archived pages: 23