www.archive-de-2012.com » DE » P » PIUS-HOSPITAL

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 371 . Archive date: 2012-07.

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Anästhesie und interdisziplinäre Intensivmedizin » Wichtige Telefonnummern
    Descriptive info: Die Klinik.. Das Team.. Sprechstunden.. Wichtige Telefonnummern.. Download / Links.. zur Klinikübersicht.. Klinik für Anästhesie und interdisziplinäre Intensivmedizin.. Wichtige Telefonnummern auf einen Blick.. Sekretariat.. Telefon 0441 / 229 - 1701.. Telefax 0441 / 229 - 1725.. E-Mail.. Nicole.. Brandorff@pius-hospital.. Interdisziplinäre Intensivstation.. Helmut Kläne, Stationsleiter.. Telefon 0441 / 229 - 1712.. Telefon 0441 / 229 - 1710 (-1711).. Telefax 0441 / 229 - 1735.. Intermediate Care (IMC).. Telefon 0441 / 229 - 1740 (-1741).. Aufwachraum.. Telefon 0441 / 229 - 1752.. Information (Haupteingang).. Aktualisiert am: 13.. Mai 2011..

    Original link path: /03_01_02_04.php
    Open archive

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Anästhesie und interdisziplinäre Intensivmedizin » Download/Links
    Descriptive info: Downloads und Links.. Klinik für Anästhesie der Uni Bonn.. www.. ukb.. uni-bonn.. Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.. V.. bda.. Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin.. divi-org.. Deutsche Schmerzliga e.. schmerzliga..

    Original link path: /03_01_02_10.php
    Open archive

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Anästhesie und interdisziplinäre Intensivmedizin » Die Klinik
    Descriptive info: Die Klinik für Anästhesie und Interdisziplinäre Intensivmedizin ist eine wichtige Schnittstelle im Pius-Hospital.. Patienten aller Abteilungen werden von uns vor, während und nach operativen Eingriffen sowie in allen lebensbedrohlichen Situationen versorgt.. Dabei steht für uns die Sicherheit der uns anvertrauten Patienten an allererster Stelle.. Wir überwachen, stabilisieren und optimieren die Vitalfunktionen und sorgen dafür, dass die Patienten keine Schmerzen haben.. Dafür setzen wir alle modernen Anästhesieverfahren, Regional-Anästhesien und kombinierten Verfahren sowie modernstes Monitoring zur Überwachung ein.. Die menschliche Zuwendung ist für uns unverzichtbar.. Wir sind im gesamten Verlauf einer Operation an Ihrer Seite und lassen Sie auch im Aufwachraum, auf der Interdisziplinären Intensivstation und im Intermediate Care Bereich nicht allein.. Unser erklärtes Ziel ist , Sie so zu versorgen, dass Sie ohne Angst und Schmerzen durch die Operation und den gesamten Krankenhausaufenthalt kommen.. Narkose und Operation.. In einem persönlichen Gespräch erklären wir Ihnen vor der Operation die unterschiedlichen anästhesiologischen Verfahren, nehmen Ihnen die Angst und wählen in Absprache mit Ihnen die richtige Narkose für Sie aus.. Dabei gehen wir auch auf persönliche Sorgen ein und berücksichtigen Ihr individuelles Gesundheitsrisiko.. So schaffen wir die optimalen Voraussetzungen für die anstehende Operation.. Mit modernsten Monitoring-Systemen überwachen wir Sie während der Operation und im Aufwachraum, wo ein kompetentes Team dafür sorgt, dass Sie sich  ...   000 stationäre Patienten, von denen mehr als 75 Prozent operativ versorgt werden.. Es werden jährlich unter anderem.. 14.. 000 Anästhesien in 12 Operationseinrichtungen durchgeführt, darunter.. mehr als 1.. 000 Anästhesien für große thoraxchirurgische Operationen und Eingriffe an großen Gefäßen.. bei mehr als 200 Eingriffen spezielle Beatmungsverfahren (Jet-Ventilation) für diagnostische und therapeutische Bronchoskopien eingesetzt.. ca.. 2.. 000 kombinierte Narkoseverfahren unter Einsatz aller regionalanästhesiologischen Verfahren (auch bei Säuglingen und Kleinkindern zur postoperativen Schmerztherapie).. Der regionalanästhesiologische Anteil beträgt 30 Prozent.. auf der Intensivstation jährlich mehr als 2.. 000 Intensivpatienten behandelt; 50 Prozent dieser Patienten benötigen eine Beatmungstherapie.. auf der Intermediate-Care-Station (IMC) jährlich 4.. 000 Patienten überwacht und therapiert.. Allen operativen Patienten steht bei Bedarf ein spezieller anästhesiologischer Schmerzservice zur Verfügung.. Dabei werden differenzierte Schmerzkonzepte und regionalanästhesiologische Katheterverfahren eingesetzt.. Seit 2008 versorgt und koordiniert die Klinik das Ambulante Operationszentrum (AOZ) am Pius-Hospital.. Insgesamt sorgen ein Team von 30 hochqualifizierten Ärztinnen und Ärzte (überwiegend Fachärzte mit der Zusatzqualifikation: Spezieller Anästhesiologischer Intensivmedizin) und 90 Pflegekräfte, in der Mehrzahl mit der Fachqualifikation für Anästhesie und Intensivmedizin, rund um die Uhr dafür, dass Sie in unserer Klinik kompetent, sicher und mitmenschlich versorgt werden.. Die Klinik für Anästhesie und Interdisziplinäre Intensivmedizin verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für Anästhesie und Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin gemäß der Weiterbildungsordnung für Ärzte der Landesärztekammer Niedersachsen..

    Original link path: /03_01_02.php?txt=default
    Open archive
  •  

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Augenheilkunde » Das Team
    Descriptive info: Rundgang.. Kooperationen.. Aktuell.. Klinik für Augenheilkunde.. Klinikdirektor.. Dr.. med.. Hergen Wilms.. zur Person.. Facharzt für Augenheilkunde.. Weiterbildungsermächtigung zur Facharztweiterbildung für fünf Jahre (volle Weiterbildungsberechtigung), Lehrauftrag zur Ausbildung der Studenten im Praktrischen Jahr im Fach Augenheilkunde der Universität Göttingen.. Kontakt:.. Angela Keller.. Telefon 0441 / 229 - 1261.. Telefax 0441 / 229 - 1266.. augenklinik@pius-hospital.. hergen.. wilms@pius-hospital.. Oberärzte.. Jörg Henrich Siegert.. Ihr Ansprechpartner für Erkrankungen im Bereich des vorderen Augenabschnittes insbesondere der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie.. jörg-henrich.. siegert@pius-hospital.. Guido Esper.. Ihr Ansprechpartner insbesondere für Erkrankungen im Bereich des hinteren  ...   229 - 1555.. daniela.. fromm@pius-hospital.. Ärzte.. Anuja Rajendran,.. Assistenzärztin.. Ahmed Rahal,.. Assistenzarzt.. Ami Dotse,.. Menelaos Pipilis,.. Assistenzarzt.. Matthias Volkert,.. Ambulanzteam.. Angela Keller,.. Arzthelferin.. Irmgard Köppens,.. Cornelia Tamminga,.. Iris Deichert,.. Olga Gassmann,.. Birgit Terlau,.. Martina Gottschalk,.. Jennifer Ahlers,.. Celina Heilkamp,.. Christina Kochan,.. Katharina Thiede.. , Assistenzärztin.. Pflegeteam.. Arnold Aumüller.. Pflegerischer Abteilungsleiter.. Telefon 0441 / 229 - 2107.. Schwester Christel Werner.. Bereichsleiterin der Station 2A mit 24 Betten.. Telefon 0441 / 229 - 2112.. Schwester Andrea Jurke.. Bereichsleiterin Augen-OP.. Telefon 0441 / 229 - 1806/- 1807.. Februar 2012..

    Original link path: /03_01_03_02.php
    Open archive

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Augenheilkunde » Sprechstunden
    Descriptive info: In unserer ambulanten Sprechstunden kommen Sie als Privatpatient oder als Kassenpatient auf Überweisung eines niedergelassenen Arztes.. Augenambulanz.. Montag, Dienstag und Donnerstag 8 - 17 Uhr.. Mittwoch und Freitag 8 - 14 Uhr.. Anmeldung unter Telefon 0441 / 229 - 1261.. Privatsprechstunde.. nach Vereinbarung.. Sprechstunde für plastische  ...   Uhr.. Mittwoch 10 - 15 Uhr.. Privatsprechstunde nach Vereinbarung.. Schielsprechstunde mit Sehschule.. Dienstag und Donnerstag 8 - 15 Uhr.. Online-Sprechstunde.. Für einfache Fragen stehen wir Ihnen gerne auch per E-Mail zur Verfügung.. Bitte schicken Sie eine E-Mail an:.. Wir werden versuchen, Ihnen möglichst zeitnah zu antworten..

    Original link path: /03_01_03_03.php
    Open archive

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Augenheilkunde » Wichtige Telefonnummern
    Descriptive info: Sekretariat Dr.. Bereichsleiterin der Station 2A.. Telefon 0441 / 229 2112.. Information Haupteingang.. Aktualisiert am: 19.. Dezember 2011..

    Original link path: /03_01_03_04.php
    Open archive

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Augenheilkunde » Rundgang
    Descriptive info: Haupteingang (außen).. Haupteingang (innen).. Information.. Patientenanmeldung.. Foyer.. Ambulanz/Empfang.. Untersuchungsräume.. Station 2A.. OP-Team.. Infinity.. Herzlich Willkommen im Pius-Hospital.. Helle Farben und Licht Hier sind Sie gut aufgehoben!.. Können wir Ihnen weiterhelfen? Das Team an der Informationstheke im Eingangsfoyer Irmtraud Dübler, Janina Franz, Sabrina Gramberg, Bärbel Heisch, Kristin Jürgens, Bernhard Kesse, Ingrid Hambach, Edith Markscheit-Räker, Angela Gollnow und Marianne Borgert ist immer für Sie da.. Wenn Sie zur Stationären Behandlung in die Klinik für Augenheilkunde einbestellt wurden, nehmen Sie im Wartebereich der Patientenanmeldung platz.. Sie werden von einer Mitarbeiterin zu Ihrem Termin aufgerufen.. Sie sorgt später auch dafür, dass Sie gut im Medizinischen Bereich (der Zentrale Aufnahme oder der jeweiligen Station) ankommen.. Sofern erforderlich holt Sie eine Krankenschwester oder ein Lotse vor Ort ab und begleitet Sie.. Von hier aus geht es in alle Richtungen weiter: Rechts finden Sie unsere Cafeteria mit einer leckeren, frischen und reichhaltigen Speisekarte, links sind die Besucherfahrstühle, die Sie zu  ...   und Sie, auch wenn Sie stationär aufgenommen werden, weiter betreuen.. Hier werden Sie von Schwester Christel Werner und ihrem Team betreut.. Steht eine Operation an, organisieren wir für Sie die notwendigen Voruntersuchungen, erklären Ihnen, was Sie vor, während und nach dem Eingriff erwartet, beantworten Ihre Fragen und sind an Ihrer Seite.. Auch in den kommenden Tagen ist das Team immer für Sie da und hilft Ihnen, sich schnell und sicher zu erholen.. Wir operieren in insgesamt drei Operationssälen mit speziellem sehr hohen hygienischen Standard.. Unsere Ärzte haben Sie bereits kennen gelernt.. Zusätzlich betreut Sie während der Operation ein auf OP-Pflege spezialisiertes Team.. Infinity.. Die Augenklinik im Pius-Hospital setzt eines der modernsten Operationsgeräte, die es auf dem Markt gibt, zur Operation des Grauen Stars ein.. Als einziges Gerät bietet es die Möglichkeit, mit vier verschiedenen Verfahren den Grauen Star zu operieren, unter anderem mit dem neuen, sehr schonenden OZiL-Verfahren.. Aber auch mit Wasserstrahl-Technik (Aqualase)..

    Original link path: /03_01_03_05.php
    Open archive

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Augenheilkunde » Kooperationen
    Descriptive info: Es besteht eine enge Kooperationen mit dem.. HNO Zentrum des evangelischen Krankenhauses im Bereich der.. Tränenwegs-, Tumor- und Orbitachirurgie.. und mit der Kinderklinik des Klinikums Oldenburg..

    Original link path: /03_01_03_08.php
    Open archive

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Augenheilkunde » Aktuell
    Descriptive info: 15.. 000 ambulante Star-Operationen Ambulantes Augen-Operationszentrum im Pius-Hospital wird 10 Jahre alt.. Der Graue Star (Katarakt) früher die Ursache Nummer Eins für Blindheit im fortgeschrittenen Alter ist dank spezialisierter Augen-Chirurgen heute in Deutschland kein Problem mehr.. Eine einfache Operation genügt, um die getrübte Linse gegen eine neue auszutauschen.. Der Eingriff ist so minimal belastend, dass er in den meisten Fällen sogar ambulant ausgeführt werden kann.. Das ambulante Augen Operationszentrum der Augenklinik im Pius-Hospital ist eines der größten ambulanten Operationszentren in Norddeutschland.. 2008 feierte es sein 10jähriges Bestehen.. Mehr als 15.. 000 ambulante Augenoperationen wurden in dieser Zeit erfolgreich ausgeführt.. Modernste Operationsgeräte.. Ob ambulant oder stationär, in jedem Fall legen die Augenärzte im Pius-Hospital großen Wert darauf, die Patienten möglichst optimal zu versorgen, auch unter Berücksichtigung der neuesten  ...   sie ermöglichen eine besonders schonende Operation.. Ambulantes Augenoperations-Zentrum an der Grünen Straße.. Mittlerweile werden von über 6.. 000 Augenoperationen pro Jahr am Pius-Hospital mehr als die Hälfte ambulant ausgeführt.. Tendenz steigend.. Deshalb wurde die Augenklinik im Jahr 2009 um ein eigenständiges ambulantes Augen-Operations Zentrum (aAOZ) an der Grünen Straße erweitert.. Dort wird es dann neben den bisherigen ambulanten Operationen einen weiteren Schwerpunkt in der refraktiven Chirurgie geben, also Laser- und Linsen-Operationen zur Korrektur von Fehlsichtigkeit.. Stationäre Augenklinik bleibt erhalten.. Die renommierte stationäre Augenklinik im Haupthaus des Pius-Hospitals bleibt selbstverständlich bestehen.. Es gibt eine ganze Reihe von Operationen, speziell an der Netzhaut und dem Augenhintergrund, die trotz aller technischen Fortschritte eine stationäre Behandlung erfordern , erklärt der Leiter der Augenklinik im Pius-Hospital, Hergen Wilms.. Aktualisiert am: 23.. August 2011..

    Original link path: /03_01_03_09.php
    Open archive

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Augenheilkunde » Veranstaltungen
    Descriptive info: Unsere Experten veranstalten in regelmäßigen Abständen die Informationsveranstaltung.. Informationsveranstaltung: Refraktive Chirurgie.. Leben ohne Brille geht das? Wissen aus erster Hand.. in der Klinik für Augenheilkunde, Ambulantes Behandlungszentrum, Grüne Straße 12.. Der nächste Termin wird Ihnen an dieser Stelle demnächst bekannt gegeben.. Augenlaserbehandlung oder Linsenimplantation?.. Das Pius-Hospital informiert Sie über die Möglichkeiten und Grenzen der modernen refraktiven Augenchirurgie.. Fehlsichtigkeiten lassen sich mittels Laserbehandlung oder Linseneinpflanzung zuverlässig  ...   und Grenzen der refraktiven Chirurgie unter Berücksichtigung modernster Technologie.. Wir erklären Ihnen gerne die Chancen und Risiken sowie die Behandlungsabläufe der jeweiligen zur Verfügung stehenden Methoden.. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.. Wir bitten Sie, sich telefonisch unter Nummer: 0441 / 229 - 1261 oder per E-Mail:.. anzumelden.. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.. Wir werden Ihnen Ihre Anmeldung bestätigen.. Aktualisiert am: 26.. Juni 2012..

    Original link path: /03_01_03_10.php
    Open archive

  • Title: Pius-Hospital Oldenburg | Klinik für Augenheilkunde » Die Klinik
    Descriptive info: Die Augenklinik im Pius-Hospital gehört zu den größten Augenkliniken Norddeutschlands.. Schon seit fast 30 Jahren werden hier erfolgreich alle Erkrankungen der Augenheilkunde behandelt.. Heute bieten wir auf unserer gut ausgestatteten Station und in einem großen ambulanten Behandlungszentrum das gesamte Spektrum der modernen Augenheilkunde an.. Schwerpunkte der Klinik sind insbesondere:.. Ambulante und stationäre Operationen am vorderen Augenabschnitt,.. insbesondere Operationen des grauen Stares und des grünen Stares.. Ambulante und stationäre Operationen des hinteren Augenabschnittes,.. insbesondere Netzhaut- und Glaskörperoperationen, entsprechenden Laserbehandlungen, sowie der medikamentösen Behandlung der Makulaerkrankungen.. Strabologie und Neuroophthalmologie,.. also die Durchführung sowohl einfacher als auch komplizierter Schieloperationen.. sowie Abklärung und Behandlung von Erkrankungen der augenversorgenden Nerven.. Plastische und rekonstruktive Chirurgie der Augenlider und Augenhöhle,.. insbesondere Korrektur von Lidfehlstellungen, Schlupflidern sowie.. Tumoren der Lider und Augenhöhle.. Stationäre und ambulante Behandlung von konservativen Augenerkrankungen,.. insbesondere  ...   im Fach Augenheilkunde.. Von der Ärztekammer Niedersachsen ist Dr.. Hergen Wilms zur vollen fünfjährigen Facharztweiterbildung zum Augenarzt ermächtigt.. Wir behandeln jährlich rund 3.. 000 stationäre Patienten aus dem gesamten Weser-Ems Gebiet, daneben werden von uns weitere 10.. 000 Patienten ambulant behandelt.. Ein besonderer Schwerpunkt ist hier die spezielle Diagnostik des hinteren Augenabschnitts, die ambulante Lasertherapie, die ambulanten Operationen des Grauen Stars sowie die ambulante Lidchirurgie.. Im Jahr 2010 wurden in der Augenklinik des Pius-Hospital 6.. 500 Operationen erfolgreich durchgeführt, davon 3.. 500 ambulant.. Insgesamt sind in der Klinik für Augenheilkunde zehn Fach- und Assistenzärzte und ca.. 25 Schwestern, Pfleger, Arzthelferinnen und Mitarbeiterinnen im Verwaltungsbereich beschäftigt.. Wir operieren in insgesamt vier Operationssälen mit speziellem sehr hohem hygienischen Standard.. Für unsere Patienten stehen insgesamt 24 Betten bereit, die sich auf der Station 2A befinden..

    Original link path: /03_01_03.php?txt=default
    Open archive



  •  


    Archived pages: 371