www.archive-de-2012.com » DE » M » MIETRECHT-WANDSBEK

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 13 . Archive date: 2012-12.

  • Title: Anwalt Mietrecht Hamburg | Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: .. Home.. Kanzlei.. Impressum.. Anfahrt.. Das Mietrecht und das Wohnungseigentumsrecht sowie angrenzende Rechtsgebiete sind kompliziert und im Streitfall zermürbend, zeitraubend und anstrengend.. Doch lassen Sie sich nicht abschrecken: gemeinsam finden wir eine Lösung.. Rechtsanwalt Erbrecht Anwalt Hamburg Mietrecht Immobilienrecht Räumung Mieterschutz Mietvertrag Grundstücksrecht Wohnungseigentumsrecht Wandsbek.. Vogt Reiners Rechtsanwälte.. Rechtsanwalt Heiko Pätzmann.. Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht.. Mietrecht.. Zu meiner Person.. Qualifikation Fachanwalt.. Gerichte in Hamburg.. Gebühren.. Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich, wenn Sie Fragen haben, oder eine Terminvereinbarung wünschen:.. 040 / 68 86 02 71.. Email.. Mieten und Vermieten.. Unterschieden wird im Gesetz zwischen Mietverhältnissen über Wohnraum, auch Wohnraummietrecht, Wohnraummiete oder Wohnungsmiete genannt, und Gewerbemietverhältnisse, deren Regelungen als Gewerbemietrecht, Gewerberaummietrecht, Gewerbemiete oder gewerbliches Mietrecht bezeichnet werden.. Die Kosten für Miete betragen durchschnittlich 30 % des Nettoeinkommens einer Familie.. Dieser Umstand führt dazu, dass sich viele Mieter die aktuelle Miete nicht mehr leisten können oder wollen.. Das führt oft zum Streit.. Ich vermittle und finde Lösungen - sowohl für Vermieter als auch für Mieter.. Ich berate und vertrete Sie im Grundstücks- und Grundstücks-verkehrsrecht von der Vertragsgestaltung bis zum Notar.. Ich helfe Ihnen bei Schwierigkeiten mit anderen Miteigentümern oder der Hausverwaltung.. Auch prüfe ich gerne für Sie Eigentümerbeschlüsse und Wohngeldabrechnungen.. Mit dem nötigen Fingerspitzengefühl und  ...   Sozialamt oder Stiftungen, gerichtliche Durchsetzung von Räumungsschutzanträge, die Prüfung der Bonität des Mieters, die Abfassung von Mietverträgen und Betriebskostenabrechnungen, insbesondere Schönheitsreparaturklauseln, das Begründen und Durchsetzen von Mieterhöhungen, die Beitreibung offener Mieten und Betriebskosten sowie die Durchführung möglichst schneller Räumungen.. Selbstverständlich beraten ich Sie auch so, dass Sie selbst mit Ihrem Vermieter oder Mieter verhandeln können, um das langjährige Vertrauen nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen.. Auch in wichtigen Nebengebieten kann ich Sie kompetent vertreten: Maklerrecht und Steuerrecht.. Bei Fragen aus angrenzenden Rechtsgebieten greife ich auf ein Netzwerk erfahrener Anwälte in der Kanzlei zurück.. Verträge und mehr.. Maßgeschneiderte Mietverträge für privaten Wohnungsraum, Gewerbemietverträge oder Pachtverträge sind meine Spezialität.. Selbstverständlich übernehme ich auch die gesamte Korrespondenz zwischen Mieter und Vermieter, Eigentümer, Bauherrn und weiteren Parteien.. Schwerpunkte:.. Mietvertragsgestaltung,.. Mieterhöhung, gerichtliches Mieterhöhungsverfahren,.. Kündigung des Mietvertrags,.. gerichtliches Räumungsverfahren,.. Streitigkeiten über Schönheits-reparaturen, Renovierungen, Kaution, Mieten, Nutzungsflächen etc.. ,.. Gewerbemietverträge: Gestaltung, Durchführung, Interessenvertretung bei Streitigkeiten.. Nerven schonen.. Ob Streitigkeiten aus Ihrem Mietvertrag, eine Mietvertrags-Kündigung oder Räumungsklage, ob rechtliche Überprüfung, Rechtsberatung oder Vertretung im Prozess, ich werde Ihnen mit voller Kraft zur Seite stehen und versuchen, möglichst schnell eine für Sie befriedigende Lösung finden.. Aktuelles.. Urteile und Kommentare - Juni 2008.. Informationsportale.. Bundesministerium der Justiz.. Portrait.. Heiko Pätzmann.. RA Heiko Pätzmann, Hamburg..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: K A N Z L E I.. Zurück.. 040 / 68 86 02 71.. Unsere Kanzlei.. Die Kanzlei wurde vor über 30 Jahren in der Schloßstrasse 92, im Stadtteil Wandsbek, in Hamburg gegründet.. Unsere Kanzlei ist groß und flexibel genug, als dass Sie immer einen für Ihr Problem speziell ausgebildeten Ansprechpartner haben.. In unserer Kanzlei arbeiten weitere Anwälte und Fachanwälte, die fast alle Fachbereiche wie beispielsweise Strafrecht, Vertragsrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Inkasso, Mietrecht und selbstverständlich das allgemeine Zivilrecht bearbeiten.. Das jeweilige Fachgebiet  ...   für einen Mandanten zusammen.. Wir arbeiten im engen Verbund mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Notaren.. Unsere Mandanten werden so auch im Hinblick auf die nicht seltenen Wechselwirkungen zum Steuer- und Gesellschaftsrecht umfassend und kompetent beraten.. Rechtsanwälte und Fachgebiete der Kanzlei:.. RA Wolfgang R.. Vogt.. Erbrecht, Steuerrecht, Gesellschaftsrecht.. RA Harald Reiners.. Allgemeines Zivilrecht, Erbrecht, Vertragsrecht.. RA Dr.. Heiko Granzin.. Fachanwalt für Strafrecht und Arbeitsrecht; Rechtsanwalt für Verkehrsrecht.. RA Heiko Pätzmann.. Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht;.. Rechtsanwalt für Imobilien- und Grundstücksrecht.. RA Christian B.. Remstedt.. Steuerrecht; Verkehrsrecht..

    Original link path: /kanzlei.html
    Open archive

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: I M P R E S S U M.. Haftungsausschluß.. Datenschutz.. Pflichtangaben nach 5 Telemediengesetz.. Inhaltlich verantwortlich :.. Rechtsanwalt Heiko Pätzmann, Hamburg-Wandsbek.. Schloßstrasse 92 - 22041 Hamburg Wandsbek.. Telefon: 040 / 68 86 02 71.. Telefax: 040 / 68 86 02 15.. Kontakt per Email.. UST.. -Id.. -Nr.. DE 118338859.. Staat der Zulassung:.. Bundesrepublik Deutschland.. Zugelassen an allen Amts- und Landgerichten.. Kammern und Aufsichtsbehörden:.. Hanseatische Rechtsanwaltskammer.. Bleichenbrücke 9 - 20345 Hamburg.. Telefon: +49 (0)40 35 74 41 - 0.. Telefax: +49 (0)40 35  ...   Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte.. Diese Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter.. http://www.. brak.. de.. Weitere zusätzliche Angaben nach der DL-InfoV:.. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.. 000,00 EUR zu unterhalten.. Die Einzelheiten ergeben sich aus 51 BRAO.. Rechtsanwalt Heiko Pätzmann ist berufshaftpflichtversichert bei:.. R+V.. Versicherung.. AG.. Taunusstr.. 1.. 65193 Wiesbaden.. Telefon: 01802 7858633*.. Servicezeiten:.. Mo.. -.. Fr.. 7.. 30-20.. 00 Uhr und.. Sa.. 8.. 00-14.. 00 Uhr.. Fax: 0611 533-4500.. E-Mail:.. ruv@ruv..

    Original link path: /impressum.html
    Open archive
  •  

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: A N F A H R T.. Unsere Lage im Herzen von Hamburg - Wandsbek.. Unsere Rechtsanwaltskanzlei findet man im Herzen von Wandsbek.. U- und S-Bahn-Stationen sowie Busbahnhof befinden sich in unmittelbarer Nähe.. Parkmöglichkeiten befinden sich direkt gegenüber der Kanzlei.. Ab 15 Uhr steht zusätzlich der ebenfalls gegenüberliegende Parkplatz des Matthias Claudius Gymnasiums der Allgemeinheit zur Verfügung.. Schloßstraße 92.. 22041 Hamburg-Wandsbek.. Ortskarte:.. Übersichtskarte:..

    Original link path: /anfahrt.html
    Open archive

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: M I E T R E C H T.. Theorie und Praxis.. Das Mieterrecht, also das Recht, über welches ein Mieter (durch einer Mietvertrag) verfügt, ist im Mietrecht, insbesondere durch die einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) geregelt.. Von der Gestaltung des Mietvertrages bis zu den Voraussetzungen und Konsequenzen einer Kündigung werden alle wesentlichen Fragen berührt.. Einzug, Auszug, Umzug, Wände streichen, Wasserhahn reparieren, neuer Hund in der Wohnung oder lärmender Nachbar Mieter haben oft Ärger und müssen diese Punkte mit ihrem Vermieter oder ihren Nachbarn klären.. Wer seine Rechte kennt, kann deswegen aber noch lange nicht Streit und Ärger vermeiden.. Denn unklare oder rechtswidrige Regelungen im Mietvertrag ebenso wie ein ungenaues Übergabeprotokoll für die Wohnung beim Einzug oder zum Beispiel eine nachteilige finanzielle Regelung zur Modernisierung ist oft Ausgangspunkt ausufernder Streitigkeiten.. Welche Mieterhöhungen sind zulässig? Innerhalb welcher Zeiträume? Was gehört in welcher  ...   nicht überschaubar sind.. Daher ist in solchen Fällen das frühzeitige Aufsuchen eines erfahrenen Anwalts dringen zu empfehlen.. Mietrecht / Pachtrecht.. Das Mietrecht regelt die Überlassung einer Sache an einen anderen gegen Zahlung eines Entgeltes (Miete).. Die grundsätzlichen Vorschriften für den Mietvertrag befinden sich im BGB ( 535 ff), welche durch spezielle Regeln ergänzt werden (z.. B.. das Wohnungsbindungsgesetz).. Die anwaltliche Tätigkeit im Bereich Mietrecht umfasst insbesondere: Prüfung und Fertigung von Mietvertrag, Wohnraummietvertrag, gewerblicher Mietvertrag und Pachtvertrag; Beratung von Vermietern, Hausverwaltungen und Mietern; Kündigung, Mängel, Mieterhöhung, Zahlungsklagen und Räumungsklagen.. Wohnungseigentumsrecht.. Das Wohnungseigentumsrecht regelt das Innenverhältnis zwischen Wohnungs- und Teileigentümern.. Die wesentlichen Regeln sind im Wohnungseigentumsgesetz (WEG) geregelt.. Wichtige Regelungen der Gemeinschaft im einzelnen finden sich überwiegend auch in der Teilungserklärung.. Es empfiehlt sich, diese bei einem Beratungsgespräch mitzubringen.. Das Immobilienrecht und das Maklerrecht steht oft aufgrund rechtsübergreifender Zusammenhänge mit den vorgenannten Rechtsgebieten in Zusammenhang..

    Original link path: /mietrecht.html
    Open archive

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: P O R T R A I T.. Heiko Pätzmann.. Rechtsanwalt Heiko Pätzmann schloss sich der Kanzlei Vogt, Reiners Kollegen zu Anfang des Jahres 2005 an, wo er seitdem die Rechtsgebiete Mietrecht, Immobilienrecht sowie Grundstücks- und Wohnungseigentumsrecht mit Erfolg bearbeitet.. Curriculum:.. geb.. 1968 , verheiratet, Familienvater.. Reserveoffizier.. langjährige Erfahrung in Immobilienverwaltung und -vertrieb.. Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Immobilienwirt (Diplom VWA) Freiburg.. erstes und zweites juristisches Staatsexamen in Hamburg.. zweijährige Tätigkeit im Forderungsmanagement einer Immobilientochter einer großen Berliner Bank.. spezialisiert auf alle Bereiche des Immobilienrechts.. Seit 05.. 09.. 2007 als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht zugelassen..

    Original link path: /portraits.html
    Open archive

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: Ausbildung zum und Anforderungen an einen Fachanwalt.. Die BundesRechtsAnwaltsOrdnung (BRAO) und die FachAnwaltszulassungsOrdnung (FAO) enthalten die maßgeblichen Vorschriften für die Tätigkeit eines Rechtsanwaltes.. In bestimmten Rechtsgebieten verleihen die Anwaltskammern die Titel eines Fachanwaltes.. Im Familienrecht kann die Bezeichnung verliehen werden.. Voraussetzung für den.. Fachanwalt.. ist der Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrung in diesem Rechtsgebiet.. Um die Zusatzqualifikation zu erwerben muß der Anwalt bereits mehrere Jahre als Anwalt zugelassen sein.. Berufsanfänger können diese Qualifikation daher nicht erwerben.. Der Fachanwalt muß einen aufwendigen mehrwöchigen Fachlehrgang eines zugelassenen Fortbildungsinstitutes besuchen und mehrere Bausteine durch erfolgreich bestandene Klausuren abschliessen.. Dabei werden auch die  ...   nachweisen.. Die praktischen Fähigkeit muß er durch eine Liste von bearbeiteten Fällen belegen, die er gerichtlich und außergerichtlich erfolgreich bearbeitet hat.. Die Fachausschüssen prüfen dabei exemplarisch einzelne Fälle und lassen sich auch stichprobenhaft die Akten zusenden.. In den Fachanwaltsausschüssen sitzen meist 3 Anwälte, die unabhängig voneinander jeweils ein dem Antrag auf Zulassung als Fachanwalt zustimmen müssen.. Damit der Fachanwalt bei sich ständig verändernden Gesetzen auch künftig entsprechend qualifiziert ist, muss dieser jährlich gegenüber seiner zuständigen Rechtsanwaltskammer nachweisen, dass er an mindestens einer Fortbildungsmaßnahmen im Vorjahr teilgenommen hat.. Download:.. Fachanwaltsordnung (FAO) i.. d.. F.. v.. 1.. November 2006,.. PDF.. , 239 KB..

    Original link path: /qualifikation.html
    Open archive

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: G E R I C H T E.. Anschriften der Gerichte in Hamburg.. Die Freie und Hansestadt Hamburg hat acht Amtsgerichte:.. Amtsgericht Hamburg Altona.. Das AG Hamburg-Altona ist zuständig für die den Amtsgerichten zugewiesenen Aufgaben im Amtsgerichtsbezirk Hamburg-Altona.. Im Gebäude des Amtsgerichts Hamburg-Altona befindet sich das - organisatorisch dem Amtsgericht Hamburg (Mitte) zugeordnete Zentrale Mahngericht für Hamburg.. Kontakt:.. Max-Brauer-Allee 91.. 22765 Hamburg.. Telefon: 040 / 428 28 - 0.. Telefax: 040 / 428 11 - 17 28.. 2.. Amtsgericht Hamburg Barmbek.. Das Amtsgericht Hamburg - Barmbek ist eines der acht Amtsgerichte in der Freien und Hansestadt Hamburg.. Das Gericht wurde am 1.. April 2002 als Stadtteilgericht für den Hamburger Norden errichtet.. Spohrstraße 6.. 22083 Hamburg.. Telefon: 040 / 428 63-0.. Fax: 040 / 428 63-6618.. 3.. Amtsgericht Hamburg Bergedorf.. Das Stadtteilgericht Hamburg-Bergedorf hat für den Bezirk Bergedorf die Aufgaben zu erfüllen, die die Gesetze den Amtsgerichten zuweisen.. Für Mahnsachen, Insolvenzverfahren sowie Vereins- und Handelsregistersachen ist jedoch ausschließlich das Amtsgericht Hamburg-Mitte zuständig.. Kontakt:.. Ernst-Mantius-Straße 8.. 21029 Hamburg.. Telefon: 040 / 42891-0.. 4.. Amtsgericht Hamburg Blankenese.. Das Amtsgericht Hamburg-Blankenese ist das kleinste der acht Amtsgerichte der Freien und Hansestadt Hamburg.. Dormienstraße 7.. 22587 Hamburg.. 5.. Amtsgericht Hamburg Harburg.. Das Amtsgericht Hamburg-Harburg ist örtlich zuständig für seinen Amtsgerichtsbezirk, der die Ortsteile südlich der Elbe zuzüglich des Ortsteiles Rothenburgsort erfasst.. Buxtehuder Straße 9.. 21073 Hamburg.. Telefon: 040 / 428280.. Telefax: 040 / 42871-3668.. 6.. Amtsgericht Hamburg (Mitte).. Das Amtsgericht Hamburg ist eines der acht Amtsgerichte in der Freien und Hansestadt Hamburg.. Seine örtliche Zuständigkeit ist auf einen Teil Hamburgs beschränkt, weshalb es umgangssprachlich auch Amtsgericht Hamburg-Mitte genannt wird.. Sachlich umfasst die Zuständigkeit alle den Amtsgerichten zugewiesenen Rechtsmaterien.. Das Amtsgericht Hamburg (Mitte) bearbeitet darüber hinaus als einziges Amtsgericht in Hamburg auch das gerichtliche Mahnverfahren, das Insolvenzverfahren und Landwirtschaftssachen sowie Entscheidungen nach dem Transsexuellengesetz sowie das Handels-, Vereins- und Schiffsregister (Registergericht).. Hinsichtlich der Gerichtsverwaltung ist die Stellung dieses Amtsgerichts dadurch hervorgehoben, dass der Präsident des Amtsgerichts Hamburg auch in den  ...   zuständig bei einem Streitwert bis einschließlich 5.. 000 Euro.. Unabhängig vom Streitwert ist es unter anderem in Mietsachen hinsichtlich Wohnraum und Kindschafts-, Unterhalts- und Familiensachen zuständig.. Das Amtsgericht wird auch als Vollstreckungsgericht, in Verfahren der Zwangsversteigerung oder Zwangsverwaltung, in Insolvenzverfahren sowie als Nachlassgericht und als Vormundschaftsgericht tätig, ebenfalls ist es zuständig für Wohnungseigentumssachen.. In Strafsachen ist dann der Strafrichter beim Amtsgericht zuständig, wenn eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe nicht über zwei Jahren zu erwarten ist; das Schöffengericht beim Amtsgericht ist zuständig bei Verbrechen und Vergehen, wenn eine Freiheitsstrafe von zwei bis vier Jahre zu erwarten ist.. Sachlich umfasst die Zuständigkeit der acht Amtsgerichte in Hamburg alle den Amtsgerichten zugewiesenen Rechtsmaterien (siehe oben), mit Ausnahme des gerichtlichen Mahnverfahren, Insolvenzverfahren und Landwirtschaftssachen sowie Entscheidungen nach dem Transsexuellengesetz, Handels-, Vereins- und Schiffsregister.. Diese Bereiche werden vom Amtsgericht Hamburg bearbeitet.. III.. Örtliche Zuständigkeit der jeweiligen Amtsgerichte in Hamburg.. Die Zuständigkeiten Hamburger Gerichte sind nicht mit den Grenzen der Bezirksverwaltungen identisch.. Um das für Sie zuständige Amtsgericht zu finden, bietet die Internetseite der Freien und Hansestadt Hamburg einen Suchdienst für das für Sie zuständige Gericht an.. IV.. Übergeordnete Gerichte.. Im Instanzenzug den Amtsgerichten übergeordnet sind das Landgericht Hamburg und das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg sowie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.. V.. Andere Gerichte in der Freien und Hansestadt Hamburg.. Nicht unerwähnt bleiben sollen die übrigen Gerichte in der Freien und Hansestadt Hamburg.. Für Zivil- und Strafsachen sind auch das Landgericht Hamburg und das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg zuständig.. Für den Bereich des Sozialrechts sind das Sozialgericht Hamburg und das Landessozialgericht Hamburg zuständig.. Arbeitsrechtliche Streitigkeiten werden vor dem Arbeitsgericht Hamburg sowie vor dem Landesarbeitsgericht Hamburg verhandelt.. Für verwaltungsrechtliche Streitigkeiten sind sowohl das Verwaltungsgericht Hamburg als auch das Hamburgische Oberverwaltungsgericht zuständig.. Das Hamburgische Verfassungsgericht ist das Landesverfassungsgericht der Freien und Hansestadt Hamburg.. Die Finanzgerichtsbarkeit nimmt in Hamburg das Finanzgericht wahr.. In Hamburg befindet sich ebenfalls der Internationale Seegerichtshof.. Die jeweiligen Zuständigkeiten der einzelnen Spezialgerichte und Kontaktdaten finden Sie auf.. http://fhh.. hamburg.. de/stadt/Aktuell/justiz/start.. html..

    Original link path: /gerichte_hamburg.html
    Open archive

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: G E B Ü H R E N.. Schonen Sie Ihren Geldbeutel und kommen Sie rechtzeitig.. Die Gebühren, die ein Rechtsanwalt für eine Beratung, eine außergerichtliche Vertretung oder eine Prozessvertretung verlangen darf, sind im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt.. Dreh- und Angelpunkt der Gebührenhöhe im Zivilrecht ist der Wert des Gegenstandes, mit dem der Anwalt befasst wird.. Der Gegenstands- oder Streitwert ergibt sich teils aus Gesetz (z.. bei Kündigungsschutzklagen in der Regel das 3-fache Bruttomonatsgehalt) und teils schlicht aus dem geforderten bzw.. eingeklagten Wert.. Wer einen anderen auf Zahlung von 5000,- Euro in Anspruch nimmt, hat damit einen Streitwert von 5000,-Euro verursacht.. Diese Werte sind selbstverständlich nicht das, was an einen Anwalt gezahlt werden muss.. Die Gebührenhöhe entspricht einem Bruchteil des Gegenstandswertes.. Außerdem fallen je nach Verfahrenshandlung unterschiedliche Gebühren an.. Die konkrete Höhe ergibt sich aus dem Vergütungsverzeichnis zum RVG - lassen sie sich im Zweifel von uns die entsprechenden Tabellen zeigen bzw.. das Kostenrisiko errechnen.. Bedenken Sie weiterhin: in einem Prozess fallen außer Anwaltskosten auch noch Gerichtskosten an.. Beachten Sie:.. Anwälte dürfen in Prozessen.. nicht weniger.. als die gesetzlichen Gebühren verlangen, sondern können aus rechtlichen Gründen nur.. höhere.. Gebühren mit ihren Mandanten vereinbaren! Anders ist dies nur bei außergerichtlichen Tätigkeiten.. Was kostet eine Beratung?.. Grundsätzlich richten sich  ...   Anwälte zudem zeitabhängige Gebührenvereinbarungen.. Solche Regelungen sind gerade bei kürzen Beratungen zumeist preisgünstiger.. Wenn Sie rechtsschutzversichert sind.. Grundsätzlich sollten Sie Ihrem Anwalt mitteilen, wenn Sie rechtsschutzversichert sind.. Dieser wird dann zunächst eine Kostendeckungszusage der Versicherung einholen und später dann die Rechnung bzw.. eine Vorschussnote an die Versicherung schicken.. Hierbei handelt es sich um einen üblichen Service der Anwaltschaft.. Denn: eigentlich ist der Mandant bzw.. die Mandantin zahlungsverpflichtet und muss selbst mit der Versicherung abrechnen.. Zahlt die Versicherung nicht, weil die anwaltliche Tätigkeit nicht gedeckt ist, wird die Abrechnung oder das Vorschussverlangen an die Mandanten geschickt.. Bitte prüfen Sie zuvor, ob eine Eigenbeteiligung mit der Versicherung besteht.. Diese liegen oft, um die Versicherung günstig zu halten zwischen 100,- und 150,- Euro.. Weiterhin sollten Sie bei Rechtsschutzversicherungen bedenken, dass diese nur die gesetzlichen Gebühren abdecken.. Darüber hinausgehende Gebühren aus Gebührenvereinbarungen tragen die Rechtsschutzversicherungen nicht.. In familien- und erbrechtlichen Angelegenheiten übernehmen die Versicherungen je nach den zugrunde liegenden Vertragbedingungen meist zudem nur die Kosten für Beratungen.. Achtung.. !.. So sinnvoll der Abschluss einer Rechtschutzversicherung - insbesondere für Arbeitnehmer und Mieter- auch ist: die Versicherungsbedingungen sehen überwiegend eine Wartezeit von 3 Monaten vor.. Daher besteht kein Versicherungsschutz, wenn bei Vertragsabschluss das Rechtsproblem bereit besteht bzw.. angelegt ist!.. Prozesskostenhilfe Hinweise zur Beantragung..

    Original link path: /gebuehren.html
    Open archive

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: K O N T A K T.. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.. Ihre E-Mail Adresse:.. Betreff:.. Telefonnummer (optional):.. Text:.. Anhang (optional):.. Email in Kopie zusenden.. Sicherheitscode:.. Code eingeben:..

    Original link path: /kontakt.php
    Open archive

  • Title: Rechtsanwalt Heiko Pätzmann | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Anwaltskanzlei | Anwalt | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Grundstücksrecht | Immobilienrecht | WEG | Hamburg | Wandsbek
    Descriptive info: A K T U E L L E S.. Nebenkosten: Wasserkosten müssen nicht nach Verbrauch umgelegt werden.. Der Vermieter ist zu einer Umlage der Wasserkosten nach Verbrauch nicht verpflichtet, solange nicht alle Mietwohnungen eines Gebäudes mit Wasserzählern ausgestattet sind.. Das stellte der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Rechtsstreit zwischen Mieter und Vermieter fest.. Der Vermieter hatte die Wasserkosten wie in der Vergangenheit auch flächenbezogen abgerechnet, obwohl die Wohnung nach einer Modernisierung nun über einen Wasserzähler verfügte.. Der Mieter war nur bereit, die Kosten für den gemessenen, tatsächlichen Verbrauch zu tragen, nicht jedoch die erheblich höheren Kosten nach einem Flächenmaßstab.. Nach Ansicht der Richter sei zwischen den Parteien keine Änderung des Abrechnungsmaßstabs vereinbart worden.. Allein im Einbau der Wasseruhr könne eine solche Vereinbarung nicht gesehen werden.. Der Vermieter sei auch nicht zu einer Umstellung der Abrechnungsmodalitäten verpflichtet.. Der Abrechnungsmaßstab müsse für alle Mieter gleich sein.. Der Vermieter müsse daher keine Umlage der Wasserkosten nach Verbrauch vornehmen, solange nicht alle Mietwohnungen des Gebäudes mit Wasserzählern ausgestattet seien.. Die Richter machten schließlich deutlich, dass Zweifel des Mieters an der Billigkeit des Abrechnungsmaßstabs nicht ausreichen würden, um eine Änderung des Umlageschlüssels zu rechtfertigen.. Ein solcher Anspruch sei nach dem Willen des Gesetzgebers nur bei besonderen Ausnahmefällen möglich.. Ein Ausnahmefall liege nur vor, soweit es im Einzelfall zu einer krassen Unbilligkeit komme.. Das sei vorliegend nicht der Fall gewesen (BGH, VIII ZR 188/07).. Gewerbemietrecht: Umlage von Verwaltungskosten.. Wenn Ihr Unternehmen Gebäude im Betriebsvermögen hat, die Sie an Gewerbetreibende vermieten, sollten Sie Klauseln zur Umlage der Verwaltungskosten prüfen lassen.. Im Moment streiten sich nämlich die Geister, ob es reicht, wenn im Mietvertrag steht, dass die Kosten für die kaufmännische und technische Hausverwaltung auf den Mieter umgelegt werden, ohne dazu nähere Angaben zu machen:.. Der 1.. Senat beim Oberlandesgericht (OLG) Köln  ...   abstellen kann.. Dass musste sich ein Autofahrer vor dem Amtsgericht (AG) München sagen lassen.. Er hatte für seinen Porsche Cayenne einen Tiefgaragenplatz gemietet.. Bereits fünf Tage später kündigte er den Vertrag aber wieder fristlos.. Miete zahlte er keine.. Daraufhin ging der Vermieter vor Gericht und verlangte den ausstehenden Mietzins von zu diesem Zeitpunkt insgesamt 460 Euro.. Der Mieter weigerte sich zu zahlen.. Er gab an, sein Fahrzeug habe eine Breite von 193 cm und passe nicht auf den Stellplatz.. Der Vermieter habe ihm vor der Anmietung erklärt, dass er das Fahrzeug in der Garage abstellen könne.. Seiner Meinung nach sei der Vermieter auch verpflichtet, den Stellplatz anderweitig zu vermieten.. Der Vermieter erwiderte, dass der Beklagte zumindest rückwärts einparken könne.. Dann könne er auch über die Fahrertüre ein- und aussteigen.. Er habe auch nicht zugesichert, dass der Wagen auf den Parkplatz passe.. Die Kündigung sei nicht wirksam.. Der zuständige Richter gab dem Vermieter recht und verurteilte den Mieter zur Zahlung des Mietzinses.. Er machte deutlich, dass die Kündigung das Mietverhältnis nicht beendet habe.. Dabei könne dahinstehen, ob der Porsche Cayenne auf den Parkplatz passe und ob der Kläger erklärt habe, ein Abstellen des Fahrzeugs sei möglich.. Selbst in diesem Fall stelle es jedenfalls eine grobe Fahrlässigkeit seitens des Mieters dar, wenn er sich auf eine solche Äußerung verlasse, ohne selbst die Geeignetheit des Stellplatzes zu überprüfen.. Bei einem Fahrzeug mit derart überdurchschnittlichen Abmessungen hätte er den Stellplatz selbst vor Vertragsschluss ansehen müssen.. Da ihm daher der Mangel durch eigene grobe Fahrlässigkeit unbekannt geblieben sei, könne er sich nicht auf diesen berufen.. Entsprechend sei ihm eine Kündigung des Vertrags wegen Mangelhaftigkeit der gemieteten Sache nicht möglich.. Da der Vertrag weiter bestehe, müsse der Vermieter auch den Stellplatz nicht anderweitig vermieten (AG München, 423 C 11099/07)..

    Original link path: /urteile.html
    Open archive



  •  


    Archived pages: 13