www.archive-de-2012.com » DE » K » KFZ-INNUNG-STUTTGART

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 63 . Archive date: 2012-12.

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: .. Logo.. Home.. UNSERE INNUNG.. KFZ-BERUFE.. ANTWORTEN.. MELDUNGEN.. RUND UMS AUTO.. KONTAKT.. LEHRSTELLEN.. Überblick.. Siegel/Plaketten.. Geschäftsstelle.. Schiedsstelle.. Formular-Center.. Nachwuchs-Netzwerk.. Links.. Kostenloser Lichttest beim Radwechsel.. Schnell umrüsten, denn Winterreifen können wieder knapp werden.. Bild: Start für die Verkehrsicherheitsaktion "Licht ok? Winterreifen montiert?" Von links Thomas Höfle (stellvertretender Obermeister der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart), Martin Schairer (Ordnungsbürgermeister Stuttgart), Christian Schneider (Regierungsvizepräsident), Christian Reher (Geschäftsführer der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart), Thomas W.. Emmert Regionalleiter TÜV Süd.. Die Banner erinnern die nächsten Wochen an Brücken und Stegen an die rechtzeitige Umrüstung für die kommenden Wintermonate.. Martin Schairer, Ordnungsbürgermeister der Stadt Stuttgart, geht nächste Woche Räder wechseln: „Stimmt“, sagte er, während er auf dem Fußgängersteg in der Stuttgarter Fauststraße hilft, die Kampagne „Licht ok? Winterreifen montiert?“ von Stadt, Regierungspräsidium, Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart und TÜV Süd zu starten, „den Termin muss ich sofort ausmachen.. “ Eine gute Idee, stimmten Regierungsvizepräsident Christian Schneider und Thomas Emmert vom TÜV Süd zu und Thomas Höfle, stellvertretender Obermeister der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart weiß auch wieso: „Dass Winterreifen knapp werden, geht ganz schnell, denn „keiner kann garantieren, dass genügend lieferbar sind“.. Vor einem Jahr waren die guten Reifen schon im November flächendeckend Mangelware.. Wenn die Tage kürzer werden den Licht-Test und den Reifenwechsel zu kombinieren, ist für Regierungsvizepräsident Christian Schneider eine Sicherheit bringende Idee, „denn beides ist wichtig für die Verkehrssicherheit“.. Und die Reifen, so Martin Schairer spielen ja nicht nur eine Rolle, wenn der Schnee fällt, „sondern generell wenn’s kalt ist, weil die Bremswege der Sommerreifen auf kalten Straßen länger werden.. “ Da helfen auch gut gestreute Straßen wie in Stuttgart nichts.. Das Thema Licht liegt dagegen Thomas Emmert bei der gemeinsamen Aktion besonders am Herzen: „Wir sehen ja die Mängel, wenn die Autos zum TÜV zu uns kommen.. “.. Thomas Höfle, stellvertretender Obermeister der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart, rät dazu, die gewünschten Winterreifen zumindest zu reservieren und im Oktober montieren zu lassen.. Das hat den Vorteil, dass dann in den Innungsbetrieben „auch kostenlos der Licht-Test gemacht werden kann“, der vom 1.. bis 31.. Oktober läuft.. Da checken die Innungswerkstätten kostenlos die komplette Beleuchtung und stellen auch mal einen verstellten Scheinwerfer wieder richtig ein.. Von der Räder-Selbstmontage rät die Innung ab: „Das ist heute ein gefährlicher Weg, ein paar Euro zu sparen, denn wer schraubt, haftet.. “ Und alle Jahre wieder hat mindestens einer ein Rad ab: „Unsachgemäßer Radwechsel“ heißt das im Polizeibericht.. Der kommt in der Zeitung, wenn das Ganze zu einem  ...   zwei Standorten in Sindelfingen werben Banner für das rechtzeitige Umrüsten der Autos.. Die Aktion gilt aber für die ganze Region.. Und falls einer meint, „ich seh’ genug, wenn’s jetzt auch dunkler wird“, dann ist er der gleichen Auffassung wie Martin Schairers Opa: „Dem“, so erinnert sich der Enkel, „habe ich dann gesagt, Opa, es kommt nicht drauf an, dass du siehst, sondern dass du gesehen wirst.. “.. Die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Region Stuttgart.. Seit ihrer Gründung im Jahr 1934 gilt für unsere Innung als oberstes Ziel: Miteinander Wege finden, Ziele erreichen und erfolgreich sein! Im Miteinander liegt unsere Stärke, die jedem unserer Mitglieder zugute kommt.. Daher können - im Gegensatz zu Einzelkämpfern - organisierte Kfz-Meisterbetriebe gelassener in die Zukunft sehen!.. Eine zentrale Bedeutung unserer Innung ist die Interessenvertretung und Beratung unserer Mitglieder.. Zudem sind wir Träger und Vermittler hoheitlicher Aufgaben bei der technischen Fahrzeugüberwachung.. Suche in Webseite.. Suchen.. Unsere News kommen aus allen Bereichen.. Der Link führt Sie direkt dorthin:.. Silberne Ehrendnadel für Rolf Weeber als Dank für jahrzehntelangen Einsatz.. Neuer Seitentext.. Artikel lesen.. Ehrenobermeister Klaus-Dieter Schaal mit Wirtschaftsmedaille des Landes geehrt.. Nach den Autobränden in Ludwigsburg: Kraftfahrzeuginnung setzt Belohnung von 1.. 000 Euro für Hinweise auf Brandstifter aus.. Verkehrssicherheitstag in Großglattbach.. Zulassungszahlen September 2012 für die Kreise BB, Altkreis ES, LB, Rems-Murr und S.. Verkehrssicherheitstag im Haus für Kinder Ostfildern.. Und da Christia Munz mit ihrem Team und ihren Kindern in diesem Bereich Vorbildliches leistet („Das ist jetzt einen ganz besonderen Applaus wert“, Bernhard Schäufele bei der Übergabe) gab es jetzt für den das Haus für Kinder nicht nur den kleinen Verkehrsübungsplatz, bestehend aus acht Bobby-Cars, Verkehrszeichen und vor allem auch einem kompletten Satz Sicherheitswesten für die Kinder und das Team.. Volker Prüfer überreichte Christa Munz auch den Scheck: „Damit sich der Kindergarten auch Dinge leisten kann, die der städtische Etat nicht hergibt.. Der Härtetest für die Werkstatt ist die Schiedsstelle der Kraftfahrzeuginnung.. Verkehrssicherheitstag für Schnaiter Kindergärten.. Deswegen sind auf dem Grundschulhof Spiele aufgebaut, wartet Bernd, der Bär und vor allem, wird die Sache mit den Bobby-Cars gleich in der Praxis getestet.. Mit denen hat es folgende Bewandtnis: Am besten lernt der Mensch, was er erfährt.. Damit der kleine Mensch erfährt, wie’s ist, wenn er fährt, fährt er auf dem Bobby-Car auf einen Zebrastreifen zu: „Auf was müssen Papa und Oma jetzt aufpassen?“ (Schäufele: „Richtig, anhalten – aber wenn das Bobby-Car doch gerade so schön fährt.. Datenschutz.. Impressum.. Sitemap..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Vorstand.. Ausschüsse und Innungsvertreter.. Geschäftsstellen-Team.. Beratungsdienst.. Mitgliedschaft.. Mitgliedsbetriebe.. Ein starker Partner – die Kfz-Innung Region Stuttgart.. Unsere Innung betreut in der Region Stuttgart mit Ausnahme des Altkreises Nürtingen und des Landkreises Göppingen knapp 1.. 000 Autohäuser und Kfz-Meisterbetriebe, von denen rund 720 als Mitglieder besondere Vorteile genießen.. Das Kraftfahrzeuggewerbe beschäftigt in unserer Region etwa 12.. 000 Mitarbeiter und über 2.. 000 Auszubildende.. Als Wirtschaftsorganisation vertreten und wahren wir die Interessen unserer Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und Wirtschaft sowohl auf regionaler als auch auf Landesebene.. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir Träger und Vermittler hoheitlicher.. Aufgaben z.. B.. bei der technischen Fahrzeugüberwachung (Anerkennung und Überwachung von AU-, SP-, GAP-, GSP-, Fahrtschreiber-Werkstätten,….. ).. Als Dienstleister beraten und informieren wir unsere Mitgliedsbetriebe über branchenrelevante Themenbereiche und geben Hilfestellung in Rechtsfragen.. Unsere Schiedsstelle ist Ansprechpartner für die Kraftfahrzeugbetriebe der gesamten Region Stuttgart einschließlich des Altkreises Nürtingen und des Landkreises Göppingen.. Über unsere Innung sind unsere Autohäuser und Kfz-Meisterbetriebe gleichzeitig dem Verband des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg e.. V.. und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.. (ZDK) verbunden.. Beide Verbände vertreten die Interessen unserer Mitgliedsbetriebe auf politischer Ebene in den entscheidenden Behörden und Organisationen in Stuttgart, Berlin und Brüssel.. Verband des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg.. Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe.. Von der Delegiertenversammlung gewählt - Vorstand und Geschäftsführung.. Der Obermeister, sein Stellvertreter und sieben weitere Mitglieder bilden den Vorstand unserer Innung.. Unser ehrenamtlicher Vorstand wird aus den Reihen unserer Delegiertenversammlung auf drei Jahre gewählt.. Der Vorstand führt die Geschäfte unserer Innung.. Er legt die Richtlinien fest und bereitet die Sitzungen der Delegiertenversammlung vor.. Dem Geschäftsführer obliegt die Erledigung der laufenden Geschäfte der Verwaltung.. Insoweit vertritt er auch die Innung.. Der Geschäftsführer leitet die Geschäftsstelle und ist Dienstvorgesetzter aller Innungsbeschäftigten.. Obermeister und Geschäftsführer  ...   anderen Organisationen sowie den hauptamtlichen Geschäftsführer.. Über die Besetzung unserer aktuellen Delegiertenversammlung informiert Sie das pdf-Dokument.. Delegierte.. Engagement in Sachen Berufliche Bildung.. Bild:Adalbert Schmid (2.. v.. re.. ), Vorsitzender des GPA, sein Stellvertreter Reiner Heinz (re.. ), der Lehrerstellvertreter Karl-Heinz Franz (li.. ), dazu von der Geschäftsstelle der Lehrlingswart Heinrich Krawietz (Bildmitte) und Klaus Schwesinger (2.. li.. Unsere Innung ist von der Handwerkskammer Region Stuttgart zur Errichtung des Gesellenprüfungsausschusses Kfz-Mechatroniker ermächtigt.. Der Gesellenprüfungsausschuss ist für die Abnahme der Gesellenprüfung aller Lehrlinge (Auszubildenden) unseres Innungsbezirkes zuständig.. Der Gesellenprüfungsausschuss besteht aus mindestens drei Mitgliedern.. Die Mitglieder müssen für die Prüfungsgebiete sachkundig und für die Mitwirkung im Prüfungswesen geeignet sein.. Die Tätigkeit im Gesellenprüfungsausschuss ist ehrenamtlich.. Der Gesellenprüfungsausschuss wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und dessen Stellvertreter.. Von Mensch zu Mensch - Der berufliche Werdegang unserer Führungsspitze.. Wie alle Kfz-Innungen in Baden-Württemberg besitzt auch unsere Innung eine doppelte Führungsspitze.. Der hauptamtlich tätige Geschäftsführer leitet die Alltagsgeschäfte unserer Innung, der ehrenamtlich gewählte Obermeister übernimmt Repräsentationsaufgaben.. Dem Obermeister steht ein Stellvertreter zur Seite.. Über den beruflichen Werdegang unserer aktuellen Führungsspitze informieren Sie die pdf-Dokumente.. Lebenslauf Torsten Treiber.. Lebenslauf Thomas Höfle.. Lebenslauf Christian Reher.. Was ist eine Innung?.. Die Innung ist der Zusammenschluss selbständiger Betriebe des gleichen zulassungspflichtigen Handwerks, des gleichen zulassungsfreien Handwerks oder des gleichen handwerksähnlichen Gewerbes oder solcher Betriebe, die sich fachlich oder wirtschaftlich nahestehen, innerhalb eines bestimmten Gebietes zur Förderung ihrer gemeinsamen gewerblichen Interessen.. Die Innungen sind in erster Linie Dienstleister für ihre Mitglieder.. Innungen sind Körperschaften des öffentliches Rechts.. Sie stehen unter der Rechtsaufsicht der zuständigen Handwerkskammer.. Was sind Körperschaften des öffentlichen Rechts?.. Körperschaften des öffentlichen Rechts sind mitgliedschaftlich organisierte Zusammenschlüsse, die öffentliche Aufgaben wahrnehmen und deren Mitglieder Einfluss auf die Willensbildung nehmen..

    Original link path: /Unsere-Innung.html
    Open archive

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Ausbildung.. Weiterbildung.. Studium.. Prüfungstermine.. Weitere Informationen.. Chance für die Zukunft.. Es gibt in Deutschland zahlreiche Kraftfahrzeugbetriebe und Autohäuser in denen insgesamt rund eine halbe Million Menschen arbeiten, darunter fast 100.. Damit ist und bleibt das Kfz-Gewerbe die größte Ausbildungsbranche und steht mit seinem umfassenden Bildungsangebot besonders gut da.. Das gilt nicht nur für die  ...   bis zur Diplom-Urkunde.. In Baden-Württemberg lernen etwa 9.. 780 Auszubildende im kaufmännischen und im technischen Bereich verschiedene Berufe rund ums Auto.. Um herauszufinden, ob Ihnen ein Kraftfahrzeugberuf liegt, empfiehlt sich ein Praktikum in einem Kfz-Betrieb oder Autohaus.. Ausbildungsbroschüre.. Weitere Informationen finden Sie auch unter.. www.. autoberufe.. de.. Gerne können Sie auch unsere Ausbildungsbroschüre anfordern..

    Original link path: /KFZ-Berufe.html
    Open archive
  •  

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Antworten.. Innungsinfo.. Rundschreiben.. Veranstaltungen.. Fragen.. Recht.. Technik & Umwelt.. Unternehmensführung.. Politik & Wirtschaft.. Formulare.. Datenbank für Feinstaubplaketten.. Hier der Link auf die Datenbank von TÜV und DEKRA.. feinstaubplakette.. und hier die.. Nichtnachrüstbarkeitsbescheinigung.. Weitere Links zum Thema Feinstaub:.. katundfiltersuche.. partikelfilter-nachruesten.. Umweltbundesamt.. Rund um das Kfz-Gewerbe.. Eine Vielzahl von Informationen zu aktueller Gesetzeslage und Rechtsprechung, Neuerungen in Politik und Wissenschaft sowie zu den Themen Technik und Umwelt finden Sie auf den folgenden Seiten.. Zudem geben wir Hilfestellung in Fragen der Unternehmensführung und stellen eine Formularsammlung für unsere Mitgliedsbetriebe zum Download zur Verfügung..

    Original link path: /Antworten.html
    Open archive

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Aktuelle Meldungen.. Kontakt Pressesprecher.. Bildergalerie.. Meldungsarchiv 2009.. Meldungsarchiv 2010.. Meldungsarchiv 2011.. Meldungsarchiv 2012.. Unsere aktuellen Meldungen.. „Von ihm können wir heute noch lernen“.. Bild von li.. : Christian Reher, Rolf Weeber, Thomas Höfle.. Rolf Weeber ist mit der Silbernen Ehrennadel der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart ausgezeichnet worden.. Die Innung würdigt damit die jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit, mit der er „unter anderem rund um Weil der Stadt, im Altkreis Leonberg und im ganzen Kreis Böblingen, der Innung als Pressesprecher Gehör verschafft hat“, so Thomas Höfle, der die Auszeichnung als stellvertretender Obermeister und Böblinger Kreisvorsitzender übergab.. Rolf Weeber vereint für ihn „in bester Weise, was einen Unternehmer ausmacht.. Er hat erfolgreich eine Autohausgruppe aufgebaut, aber er hat dabei nie das gesellschaftliche und ehrenamtliche Engagement vergessen.. “ Als Rolf Weeber 1972 zusammen mit seinem Bruder das Autohaus Weeber von den Eltern übernahm und weiterentwickelte, stand „eine Presselandschaft und Medienentwicklung, wie sie dann die kommenden Jahrzehnte prägte, noch in den Sternen“.. Rolf Weeber habe der Innung geholfen, in diesen immer stärker werdenden Medien präsent zu sein: „Wir sind dank seiner Unterstützung als Interessenvertretung unseres Handwerks aber auch als Partner unserer Kunden wahrgenommen worden, der erfolgreiche Presse-sprecher Weeber war kein Glückfall, sondern das Ergebnis solider Arbeit und soliden Auftretens“, so Thomas Höfle.. Im internen Vergleich der Pressesprecher des Landesverbandes des Kraftfahrzeuggewerbes „war er bei den Medienkontakten immer in der Spitzengruppe ohne deswegen aufdringlich zu sein“ , sagt auch Obermeister Torsten Treiber.. „Von Rolf Weebers Einsatz können wir auch heute noch lernen.. Es ist nicht wichtig Hans-Dampf in allen Gassen zu sein, es ist wichtig, dass Hand und Fuß hat, was man tut.. “ Die Ehrennadel sei äußeres Zeichen des Dankes „für eine unbezahlbare Unterstützung.. Anerkennung für die langjährige Arbeit mit und für die Innung.. „Es ist mir eine Ehre, Ihnen die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg zu verleihen“, sagte Wirtschaftsminister Nils Schmid, als er die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg im Marmorsaal des Neuen Schlosses an Ehrenobermeister Klaus-Dieter Schaal überreichte.. Der Ehrenobermeister der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart ist damit einer von 15 Geehrten, die in diesem Jahr diese Auszeichnung erhielten.. Mit der Wirtschaftsmedaille wird seine Arbeit und sein Engagement als Obermeister der Innung von 1994 bis zum Frühjahr 2012 gewürdigt.. Außerdem, so der Minister, stehe er nicht nur durch seinen Einsatz, sondern auch durch seinen ganz persönlichen Werdegang für die „Karriere mit Lehre“, die eines der Themen war, das er in dieser Zeit umsetzte: „Mittlerweile findet das Modell auch bundesweit Anwendung.. Die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg wird Persönlichkeiten und Unternehmen verliehen, die sich in herausragender Weise um die baden-württembergische Wirtschaft verdient gemacht haben.. Dazu zählen auch besondere Leistungen in Organisationen der Wirtschaft.. Und besondere Leistungen hatte Wirtschafts- und Finanzminister in seiner Laudatio auf Klaus-Dieter Schaal reichlich aufzuzählen: „Von 1994 bis in dieses Frühjahr hinein waren Sie Obermeister der Kfz-Innung Region Stuttgart, die rund 1.. 000 Betriebe mit knapp 12.. 000 Beschäftigten und 2.. 000 Auszubildenden vertritt.. In dieser Zeit haben Sie wesentlich dazu beigetragen, die Innung zu einem modernen Dienstleister für ihre Mitglieder weiter zu entwickeln.. Von 2000 bis 2008 bekleideten Sie zudem die Ämter des Landesinnungsmeister des Kfz-Handwerks und eines Vizepräsidenten des Verbands des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg.. Laudatio von Nils Schmid auf Klaus-Dieter Schaal.. Weiterlesen Wirtschaftsmedaille für Klaus-Dieter Schaal.. Ehrenämter, die Klaus-Dieter Schaal nicht nur bekleidete, sondern vor allem mit Leben erfüllte, was am Ende dafür ausschlaggebend war, dass er aus der großen Zahl der Vorschläge, die die Zahl der zu vergebenden Medaillen deutlich überschritt, ausgewählt wurde: Der Minister hob den Einsatz für die berufliche Bildung hervor, bei dem die Innung bundesweite Maßstäbe setzte: „Vor allem auch Ihrer Initiative ist die Einführung des dreijährigen dualen Berufskollegs Kfz-Technik zu verdanken.. Realschüler können mit dieser Ausbildung zusätzlich zu ihrem Gesellenabschluss noch die Fachhochschulreife und den BK-Assistentenabschluss erwerben.. Dies erleichtert es den Betrieben, leistungsstarke Schulabgänger als Auszubildende zu gewinnen.. Bild: Carsten Beuß, Harry Brambach, Minister für Finanzen und Wirtschaft Nils Schmid, Klaus-Dieter Schaal, Christian Reher, Torsten Treiber.. Er verwies auf den Einsatz von Klaus-Dieter Schaal für die berufliche Weiterbildung, beispielsweise als Vorsitzender des Kuratoriums der Meisterschulen in Baden-Württemberg.. Und das besondere Engagement, dass die Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart vom ersten Tag an für den Umweltschutz an dem Tag legte: Die erste Datenbank mit den Nachrüstmöglichkeiten für Dieselfahrzeuge wurde von der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart zusammen mit dem TÜV Süd geschaffen und ist bis heute die Mutter aller Datenbanken, die es inzwischen gibt und die den Autobesitzern helfen, ihre Fahrzeuge an die Anforderungen der stetig wachsenden Umweltzonen anzupassen.. Als frischgebackener Träger der Wirtschaftsmedaille befindet Klaus-Dieter Schaal sich in einer illustren Runde: Die Wirtschaftsmedaille wird seit 1987 an Persönlichkeiten und Unternehmen verliehen.. Zu den rund 800 bisherigen Preisträgern zählen vor allem Unternehmerinnen und Unternehmer aus Mittelstand und Handwerk, aber auch Vertreter von Kammern, Verbänden oder Betriebsräte.. Träger der Wirtschaftsmedaille sind beispielsweise Ferdinand Porsche (Verleihung 1989), Paul Pietsch (1991), Dietmar Hopp (1992) oder Hans-Peter Stihl (1995).. Den Sinn der Wirtschaftsmedaille, brachte Nils Schmid bei der Verleihung so auf den Punkt, „Sie ist für Menschen gedacht, die in beispielhafter Weise das verkörpern, was Baden-Württemberg vorangebracht hat.. Mit einer Belohnung von 1.. 000 Euro will die Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart der Polizei bei der Suche nach dem oder den Brandstiftern helfen, die den Kreis Ludwigsburg unsicher machen: Vier hochwertige Fahrzeuge waren in der Nacht zum Samstag auf einer umzäunten und gesicherten Freifläche eines Autohauses laut Polizei angezündet worden.. Die Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus und beziffert den Schaden auf 270.. 000 Euro.. Am 15.. Oktober waren in Tamm und in Bietigheim Autos angezündet worden.. Der Sachschaden dort belief sich auf insgesamt 350.. "Wir hoffen mit dieser Belohnung Zeugenhinweise zu bekommen, aber auch die Aufmerksamkeit insgesamt zu erhöhen, so dass Menschen auffallen, die sich bei Autohäusern verdächtig verhalten“, begründet Obermeister Torsten Treiber die Belohnung.. „Das Geld ist für den bestimmt, der sachdienliche Hinweise liefern kann, die zur Ergreifung des oder der Täter führen.. “ Wer solche Hinweise geben kann, soll sich direkt an die Polizei wenden, „wir lassen uns dann von dort sagen, woher der entscheidende Tipp kam“.. News.. Bär Bernd ist auf den Kopf gefallen, die Großglattbacher Kinder nicht.. Wenn Bernd, der Bär auf den Kopf fällt, dann tut er das für einen guten Zweck.. Er demonstriert, was passiert, wenn ein Kind nicht angeschnallt im Auto sitzt.. Zuletzt vor 44 Kindern aus dem Evangelischen Kindergarten Großglattbach, der im Rahmen der Aktion Verkehrssichere Kinder der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart einen Verkehrssicherheitstag und eine Verkehrssicherheitsausrüstung erhielt.. Silke Hansen, in der Doppelrolle einerseits Elternbeiratsvorsitzende, andererseits als Ehefrau von Björn Hansen, der als Inhaber von Hansens Autoklinik die fünf Bobbycars im Verkehrsischerheitspaket sponsorte, hat von Bernd auch etwas gelernt: „Der hat auch uns Eltern zum Nachdenken angeregt, die Anschnallpflicht konsequent an unseren Kindern durchzusetzen, auch wenn wir dafür von unserem Nachwuchs böse Blicke, Gebrüll und Gegenwehr erhalten.. “ Obwohl: Auf die Frage von Erich Klett, ob sei sich denn immer alle anschnallten, riefen alle Kids im Chor: „Jaahh“ – auf den Kopf gefallen sind die nicht.. Weiterlesen KiGa Großglattbach.. Ruckzuck wurde mit dem Verkehrssicherheitspaket der Kraftfahrzeuginnung und dem Material der Landesverkehrswacht am Verkehrssicherheitstag in Großglattbach aus dem Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus ein kleiner Verkehrsübungsplatz.. Ruckzuck war damit bewiesen, was Bernhard Schäufele als Sonderbeauftragter der Innung immer sagt: „Mit den Bobbycars, den Ampeln und den Verkehrsschildern könnt ihr üben, wie das so im Verkehr ist“.. Mit den Bobbycars beispielsweise, wie das ist wenn man selbst am Lenkrad sitzt und auf einen Zebrastreifen zufährt.. Da haben selbst ein Innungs-Sonderbeauftragter und ein Oberbürgermeister manchmal Mühe, den Zebrastreifen ungestreift zu überqueren.. „Wir wollen, dass die Kinder im Straßenverkehr sicher unterwegs sind“, sagt Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider und schaute sich interessiert an, was Innung und Verkehrswacht an diesem Tag vor allem den Kindern so alles boten.. Dass private Firmen, wie Hansens Autoklinik hier für zusätzliche Ausstattung des Kindergartens sorgen, freute ihn besonders.. Kindergartenleiterin Britta Weiß und ihr Team natürlich auch.. Dass Verkehrserziehung in Großglattbach wichtig ist, konnte sie mit einem Fingerzeig auf die Hauptverkehrsstraße beweisen, die am Übungsplatz vorbeiläuft: „Die Durchgangsstraße ist sehr belebt.. Und lebhaft ging es dann auch beim Verkehrssicherheitstag zu: Bobbycars, Sicherheitswesten, Ampeln, Verkehrszeichen, Bernd der Bär, Bernhard Schäufele, Erich Klett und dessen Frau als Moderatoren der Landesverkehrswacht und alle Erzieherinnen voll in Aktion, Verkehrszeichen erklären, ob am Modell oder beim Memory, Bobbycars steuern – kurz: Alle hatten einen „sehr lehrreichen und spannenden Aktionsnachmittag“, fasst Silke Hansen zusammen und freut sich über das ausgesprochen positive Echo: „Wir erhalten nur positives Feedback der Eltern und ich wurde bereits gefragt, ob diese Verkehrserziehung nun jedes Jahr stattfindet! Fast alle Kindergartenkinder kamen am Freitag mit der Sicherheitsweste in den Kindergarten, weil sie "so schön leuchtet.. ".. Und wenn jetzt noch alle beim Radeln einen Helm tragen, Vater, Mutter und die Kinder, dann hätte auch dieser Verkehrssicherheitstag alle seine Ziele erreicht.. Denn neben, Bernd, dem Bär, gehört auch das Ei mit Helm zum Programm: Wenn Tobias das Ei mit Helm fallen lässt, passiert dem Ei nichts.. Wenn es ohne Helm aus knapp einem Meter auf den Boden knallt, ist es Rührei.. Und wer wünscht sich so etwas schon für seinen Kopf?.. Bitte klicken Sie auf "Weiterlesen Zulassungszahlen" um die Zahlen und Pressemeldungen für die einzelnen Kreise zu sehen.. Weiterlesen Zulassungszahlen.. h3>.. Automarkt aufs Jahr gesehen noch ok, aber:.. BB bricht mit 18,3 Prozent bei den Neuzulassungen deutlich ein.. Der Herbst ist da und die Zulassungszahlen fallen.. Was Thomas Höfle, der Kreisvorsitzende der Kraftfahrzeug-Innung Region Stuttgart befürchtet hat, wird jetzt von den Zulassungszahlen bestätigt: Die Neuzulassungen von Pkw gingen im Kreis Böblingen um 18,3 Prozent zurück.. Und auch die Gebrauchtwagenumsätze können keinen so richtig aufheitern: Die Besitzumschreibungen gingen um 3,1 Prozent zurück.. Trotzdem gibt es noch eine positive Nachricht: „Aufs Gesamtjahr gesehen, haben wir noch minimal mehr Neuzulassungen als 2011 – wirtschaftlich also noch keinen Grund zur Klage.. „Die Autohäuser tun gut daran, sich auf einen nicht so sonnigen Herbst einzustellen, was das Autogeschäft angeht“, hieß die Einschätzung von Thomas Höfle Ende August.. Sieht so aus, als ob es wirklich so kommt.. Minus 10,9 Prozent bei den Neuzulassungen meldet das Kraftfahrzeug-Bundesamt bundesweit.. Minus 18,3 Prozent im Kreis Böblingen sind also deutlich schwächer.. In absoluten Zahlen heißt das, dass hier 2.. 492 neue Pkw zugelassen worden sind, also 558 weniger als im Vorjahr mit 3.. 050.. Mit dem September lässt sich jetzt auch die Dreivierteljahresbilanz ziehen und die fällt trotz des Rückgangs im September für den Kreis Böblingen immerhin noch positiv aus.. Bundesweit wurden zwar 43.. 000 Pkw weniger zugelassen.. In BB steht aber mit 25.. 525 Neuwagen zu 25.. 509 von Januar bis September noch ein hauchdünnes Plus von 16 Pkw, gleich 0,1 Prozent in der Bilanz.. „Wenn wir dieses Niveau halten könnten, wären wir schon glücklich“, sagt Thomas Höfle.. Bei den Gebrauchtfahrzeugen, die den Halter wechselten, liegt der Kreis Böblingen mit 2.. 690 Fahrzeugen (Vorjahr: 2.. 776) zwar auch mit 3,1 Prozent im Minus, aber immerhin besser als der bundesweite Durchschnitt von minus 7,6 Prozent.. Aufs Jahr gesehen wechselten bis jetzt 25.. 388 Fahrzeuge Halter oder Halterin: „Das ist immer noch ein leichtes Plus von 766 Fahrzeugen oder 3,1 Prozent“, sagt Thomas Höfle.. Im regionalen Vergleich sieht es so aus: Bei den Neuzulassungen kam GP mit minus 7,5 Prozent im September am besten weg.. LB folgt  ...   innen, sondern Volker Prüfer, langjähriger Geschäftsführer der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) Ostfildern, brachte einen Scheck über 14.. 500 Euro mit und hatte, inspiriert vom Mini-Verkehrsübungsplatz, eine Idee: „Die DAT hat neben dem Kindergarten ein Grundstück, das wir im Moment noch nicht brauchen, da machen wir einen Verkehrsübungsplatz draus.. “ Da kam sich dann auch Bürgermeister Michael Assenmacher „ein bisschen vor wie Weihnachten“.. Die 14.. 500 Euro stammen von den rund 600 Ehrengästen, die Volker Prüfer am 20.. Juli nach fast 30 Jahren an der Spitze der DAT in den Ruhestand verabschiedeten.. Prüfer verzichtete auf Geschenke und sammelte lieber Geld für einen guten Zweck.. Bei der Suche danach wie der aussehen könnte, kam er mit Bernhard Schäufele zusammen, der bei der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart Sonderbeauftragter für das Projekt „Verkehrssichere Kinder“ ist, im Rahmen dessen Kindergärten bei ihrer Verkehrssicherheitsarbeit unterstützt werden.. Weiterlesen Kinderhaus Ostfildern.. Und es gab noch eine Zusage: Neben dem Haus des Kindes wird die DAT ein Grundstück auf Zeit für eine Verkehrsübungsanlage zur Verfügung stellen.. Die Idee kam Volker Prüfer, nachdem ihm Bernhard Schäufele den Grundgedanken der Innungsaktion erklärt hatte.. Hier setzt die Verkehrserziehung spielerisch schon bei den Kleinsten an, weil schon die im Straßenverkehr zurecht kommen müssen.. Und die Bobby-Cars, „sind die ersten Autos eines Menschen, mit denen zu erleben ist, wie die Welt aus Sicht eines Autofahrers aussieht.. Da geht es Euch dann wie Vater, Mutter, Oma, Opa“.. Zebrastreifen, Verkehrsschilder, alles lässt sich im Kindergarten aufbauen (in diesem Fall im Essraum) und nutzen, ist also wetterunabhängig.. Volker Prüfer schloss sich daraufhin mit der neuen Geschäftsführung kurz – und Dr.. Thilo Wagner, einer der drei Geschäftsführer der DAT, machte dann mit ihm zusammen folgende Zusage: Solange das Vorratsgrundstück, das direkt an das Kinderhaus grenzt, nicht für eine Erweiterung benötigt wird, kann es als Verkehrsübungsplatz ausgebaut und benutzt werden.. Eingezäunt werden muss es sowieso und über den Rest können DAT und Stadt sprechen, nahm Bürgermeister Michael Assenmacher erfreut als Angebot mit ins Rathaus: „Das ist eine gute Nachricht.. Der Bürgermeister hatte zuvor die Bedeutung der Verkehrssicherheitsarbeit aus Sicht der Stadt („wir haben hier sehr viel Verkehr“) hervorgehoben: „Wenn wir frühzeitig mit der Verkehrserziehung anfangen, hilft das über den ganzen Lebenszyklus.. “ Zu dieser spielerischen Verkehrserziehung gehörten beim Verkehrssicherheitstag, den die Kfz-Innung für das Haus für Kinder organisiert hatte, nicht nur Spiele, sondern auch eine Vorführung von Erich Klett von der Landesverkehrswacht, über die Notwendigkeit von Fahrradhelmen.. Kurz gefasst: Als Lotte das Ei mit Helm aus einem Meter Höhe fallen lässt, bleibt das Ei ganz.. Ohne Helm zerbricht die Schale.. Kurz vor der Übung hatte Volker Prüfer über seinen ganz persönlichen Anlass erzählt, warum er die Idee der Innung so gerne aufgegriffen hat: „Als meine Tochter klein war, ist sie mit ihrem Fahrrad und einer Freundin eine abschüssige Straße vor unserem Haus hinab gefahren und gestürzt.. “ Sie trug keinen Helm.. Die Hirnschale verschob sich und es stand Spitz auf Knopf: „Sie hat um Haaresbreite überlebt.. “ Sein Appell an alle aus dieser Erfahrung heraus: „Immer einen Helm aufsetzen, ein Unfall meldet sich nicht an.. Der wichtigste Werkstatt-Test ist die Frage: Sind Sie Innungsmitglied?.. 75 Werkstätten hat der ADAC bundesweit getestet, 25 fielen durch und die Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart „findet gut, dass sich der Club um die Qualität der Werkstätten sorgt“.. Aber der „echte Härtetest für die Werkstätten ist das nicht“, sagen Obermeister Torsten Treiber und Pressesprecher Michael Mayer: „Der echte Härtetest für die Werkstätten ist die Schiedsstelle der Kraftfahrzeuginnung, denn an die kann sich jeder Kunde wenden, der mit der Arbeitsqualität einer Werkstatt nicht zufrieden war oder sich beim Autokauf übervorteilt fühlt.. “ Hier prüfen Fachleute, ob die Werkstatt gepfuscht oder der Händler den Kunden übers Ohr gehauen hat.. „Fehler passieren schließlich überall“, sagt Michael Mayer, „aber bei uns verdammt wenig, denn bei 1,46 Millionen Autos in der Region Stuttgart, die immer wieder in die Werkstatt müssen, sind 437 Bitten um Hilfe durch die Schiedsstelle wirklich wenig.. Wir bewegen uns da nicht einmal mehr im Promillebereich.. “ Was nichts daran ändert, „dass jeder einzelne Fall ernstgenommen und geklärt wird“, sagt Torsten Treiber: „Der erste Werkstatt-Test sollte immer die Frage sein, sind Sie Innungsmitglied?“.. Weiterlesen Schiedsstelle.. „Ein verstelltes Scheinwerferlicht, eine defekte Kennzeichenleuchte, ein ausgehängter Auspufftopf, ein zu niedriger Kühlmittelstand und ein Ersatzrad mit zu wenig Reifendruck“ – mit diesen Mängeln schickte der ADAC im Werkstatt-Test seine Autos los, um die Qualität der Werkstattarbeit in 75 Werkstätten zu testen.. In den Briefen an die Schiedsstelle spielen solche Dinge keine Rolle: „Da geht es um ganz andere Probleme“, sagt Pressesprecher Michael Mayer, im Hauptberuf Niederlassungsleiter bei der Schwabengarage: „Oberstes Gebot ist, dass nur verkehrssichere Fahrzeuge vom Hof fahren und dass alle Reparaturarbeiten sachgerecht ausgeführt werden, aber was notwendig war oder wie weit ein Auftrag erteilt wurde, darüber herrscht schon mal Uneinigkeit.. Immerhin betreut die Innung gut 1.. 000 Betriebe in der Region, und die wiederum über eine Million Kunden.. Ein seit über 40 Jahren bewährtes Mittel der Qualitätskontrolle und der Verbraucherfreundlichkeit ist deswegen die Schiedsstelle: „An die kann sich jeder wenden, der mit der Arbeit oder Abrechnung eines unserer Mitgliedsbetriebe unzufrieden ist oder der sich beim Autokauf nicht richtig behandelt fühlt“, sagt Torsten Treiber: 437 solcher Anfragen gingen 2011 ein.. Das sind 119 mehr als im Vorjahr und „zeigt, dass die Menschen dank Werkstatt-Tests sensibler werden“, sagt Michael Mayer.. Die Zahlen bestätigen aber auch den Trend, dass die schwarzen Schafe keine blauen Innungsschilder am Haus haben: „In 130 Fällen konnten wir nicht helfen, in 120 deswegen nicht, weil die kritisierten Betriebe gar kein Innungsmitglied waren.. Da ist den Beschwerdeführern nur der Weg zum Rechtsanwalt geblieben.. “ Die Zahl hat sich verdoppelt: 2010 waren es noch 58 Fälle gewesen.. „Was die Leute oft unterschätzen, ist die Bedeutung, die unser blaues Innungsschild als Zeichen des Verbraucherschutzes hat“, sagt auch Armin Trübenbach, der Kreisvorsitzende der Innung im Rems-Murr-Kreis: „Damit unterwerfe ich mich wie alle meine Kolleginnen und Kollegen, dem Qualitätsurteil der Schiedsstelle, wenn es mal zur Auseinandersetzung mit einem Kunden kommt.. Die Schiedsstelle ist für die ganze Region Stuttgart zuständig und bei der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart (Lombacher Straße 22, 70563 Stuttgart-Vaihingen) zu finden.. Hier klärt eine Kommission aus Fachleuten, was Sache ist: Diese besteht aus einem zum Richteramt befähigten Vorsitzenden, in diesem Fall dem Rechtsanwalt Dr.. Andreas Göritz, von der Rechtsanwaltskanzlei Eckhardt & Göritz, Stuttgart; Harry Kellner, vom ADAC Württemberg, Stuttgart, als Verbrauchervertreter; einem Kraftfahrzeug-Sachverständigen einer nach § 29 StVZO anerkannten Überwachungsorganisation, hier Christian Erichsen, TÜV SÜD Auto Service GmbH, Leiter der Niederlassung Stuttgart.. Dazu kommt ein öffentlich bestellter und vereidigter Kfz-Sachverständiger, der Vertragspartner der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) ist, in diesem Fall ist das der Dipl.. -Ing Friedrich Bay aus Nürtingen und einem Vertreter der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Region Stuttgart, seit 2010 ist das Walter Uhlmann, vom Automobilforum GmbH, Stuttgart, der gleichzeitig für die Innungen Göppingen und Nürtingen-Kirchheim spricht, die der Schiedsstelle ebenfalls angeschlossen sind.. Die Größenordnung der strittigen fälle reicht von 50 bis zu 12.. Vor der Kommission landen aber am Ende nicht viele Fälle, denn „schlichten statt streiten“, ist oberstes Gebot ist, sagt Harry Kellner vom ADAC.. Letztes Jahr hat das in 245 von 256 Fällen funktioniert, in denen die Schiedsstelle im Zusammenhang mit Werkstattarbeiten angerufen wurde (Vorjahr 209 von 223).. Beim Handel waren es sogar 50 von 51 Fällen (Vorjahr 37 von 35).. Das gehört durchaus zum Konzept des Schiedsstelle: Sie vermittelt zwischen Kunden und Innungsbetrieben und versucht eine gütliche Einigung herbeizuführen, sagt Dr.. Andreas Göritz: „Das Verfahren läuft nicht anders ab als ein Gerichtsverfahren, ist aber kostenlos“ und es hat immer das Ziel, zu einer gütlichen Einigung zu führen.. Und wenn das nicht möglich ist, wird fachgerecht entschieden.. Bester Beweis für die Qualität der Entscheidungen: „Schiedssprüche hatten bis jetzt immer vor Gericht Bestand.. “ Denn der Innunsgbetrieb ist an den Spruch gebunden Kunde kann, wenn er mit dem Schiedsspruch nicht zufrieden ist, immer noch vor Gericht ziehen, „das kommt aber ganz selten vor“.. Mit Bobby-Cars in der Arche Noah sicheres Verkehrsverhalten üben.. Was machen Bobby-Cars in der Arche Noah? Sie sorgen für mehr Sicherheit.. Verkehrssicherheit Und nicht nur da und nicht nur allein: Denn die Schnaiter haben jetzt allen anderen Kindergärten in Weinstadt etwas voraus: Kleine Verkehrsübungsplätze mit Autos, Verkehrszeichen und Ampeln mit denen sich drinnen und draußen sicheres Verhalten im Verkehr üben lässt, plus je eine Komplettausstattung an Warnwesten.. Alles zusammen Lohn für die bisherige Arbeit in Sachen Verkehrserziehung der Kleinsten und Unterstützung für die weitere Arbeit, sagt Bernhard Schäufele, Sonderbeauftragter der Kraftfahrzeuginnung für die Aktion Verkehrssichere Kinder.. OB Jürgen Oswald freute sich herzlich über die Zusatzausstattung im Wert von rund 3.. 000 Euro und übte flugs mit den Kleinen: „Wie sagt man da? Danke, Kraftfahrzeuginnung und Danke Autohaus Unrath.. Schnait, 14 Uhr, auf dem Parkplatz bei der Grundschule ist Verkehrssicherheitstag: 77 Kinder vom Kindergarten Arche Noah, dem Kinderhaus Lessingstraße und dem Kindergarten Beethovenstraße sind da.. Der Verkehrssicherheitstag gehört auch dazu, wenn die Innung einen, beziehungsweise in diesem Fall drei Kindergärten für ihre Verkehrsicherheitsarbeit auszeichnet.. „Denn Urkunden verteilen kann jeder“, sagt Bernhard Schäufele: „Wir wollen handfeste Unterstützung leisten.. Weiterlesen Verkehrssicherheitstag für Schnaiter Kindergärten.. Selber mal ausprobieren – die Idee steckt hinter allen Dingen, die Bernd Schäufele dabei hat: Schilder, Ampeln, Auto, draußen, aber an Regentagen auch drinnen zu verwenden, ein paar Kreidestriche auf den Boden und Anita Zur, Christina Feuerpeil oder Waltraud Ade-Reichert können mit ihren Teams „Zebrastreifen und Autofahrer“ spielen lassen.. Grad so, wie beim ersten test auf dem Schulhof.. In Weinstadt ist and diesem Nachmittag das Besondere, dass gleich drei Kindergärten auf einmal ausgezeichnet werden und alles gleich live ausprobieren.. Das gab’s in der regionsweiten Aktion bisher nicht.. Hier kommt Hermann Unrath vom gleichnamigen Schnaiter Autohaus mit seinen Töchtern ins Spiel: „Für uns war das überhaupt keine Frage, dass wir da dabei sind“, war seine Reaktion, als die Aktion bei einer Innungsversammlung vorgestellt wurde.. Deswegen stammen alle 15 Bobby-Cars aus seinem Haus.. Deswegen haben jetzt alle Schnaiter Kindergärten als erste in Weinstadt die Komplettausstattung, wobei die drei Pakete zusammen insgesamt einen Wert von über 3.. 000 Euro darstellen.. Und deswegen war nicht nur OB Jürgen Oswald bei der Übergabe und dem ersten Praxistest dabei, sondern auch Bernd, der Bär.. Der gehört zu Erich Klett von der Kreisverkehrswacht und der wiederum moderiert den Verkehrssicherheitstag, den die Verkehrswacht allen Kindergärten anbietet.. Für ausgezeichnete Kindergärten wie in Schnait ist er inklusive.. Auch dieses Spielangebot fällt unters Stichwort „spielerisch Erkenntnisse“ sammeln.. Dazu dient zum Beispiel auch das Ei mit Helm.. Joel, aus der Kinderschar als Assistent ausgewählt, lässt es fallen: Nix passiert, Ei ist ganz als es aus dem Helm geschält wird.. Jetzt ohne Helm: Platsch, aus der Schale quillt das Eigelb.. „Ihr seht“, so ein Helm schützt, sagt Erich Klett (und meint dabei auch die Eltern).. Und Bernd, der Bär? Der fährt zweimal auf seinem Schlitten abwärts („sechs, sieben Stundenkilometer“).. Versuch eins, angeschnallt, nix passiert.. Versuch zwei, ohne Gurt, Bernd macht einen Salto nach vorne, knallt auf den Boden.. „Ihr seht, was passiert, wenn ihr nicht angeschnallt seid.. Also wenn’s Mama, Papa oder Oma vergessen, sagt anschnallen.. “ Der Dreikäsehoch vor ihm sieht das anders: „Ich schnall’ mich immer selber an.. “ Na ja, auch gut, denn auch so wird kein Bernd draus..

    Original link path: /Meldungen.html
    Open archive

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Angebotsbeschreibung.. Suche KFZ-Betriebe.. KFZ-Meldungen.. Aktionen.. Sicherheit.. Wartung und Pflege.. Verbraucherinfos.. Links zu Automarken.. Tipps für Autofahrer.. Wo finde ich einen Kfz-Meisterbetrieb in meiner Nähe? Was sollte ich beim Autokauf beachten? Wie kann ich meinen Benzinverbrauch senken? Was gibt's Neues zum Thema Sicherheit? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir Ihnen in unseren Tipps und Infos rund ums Auto..

    Original link path: /Rund-ums-Auto.html
    Open archive

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Geschäftsstellen Team.. Externe Links.. So finden Sie uns.. Unsere Geschäftsstelle:.. Lombacher Straße 22.. 70563 Stuttgart-Vaihingen.. Anfahrt über.. GoogleMaps.. planen oder Anfahrtsskizze.. downloaden.. Öffnungszeiten:.. Montag - Donnerstag.. 08.. 00 - 16.. 45 Uhr.. Freitag.. 00 - 15.. 15 Uhr.. Donnerstag.. 09.. 00 - 12.. 00 und 14.. 00 Uhr..

    Original link path: /Kontakt.html
    Open archive

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Lehrstellen Angebote.. Lehrstellen Gesuche.. Tipps zu den Börsen.. Lehrstellenbörse.. der Kfz-Innung Region Stuttgart.. Unsere Mitgliedsbetriebe.. haben hier die Möglichkeit, ihre freien Lehrstellen zu veröffentlichen oder nach Bewerbern zu suchen:.. Schüler und Schulabgänger.. haben hier die Möglichkeit, nach freien Lehrstellen und nach Ausbildungsbetrieben zu suchen oder ihre  ...   werden hier durch diese Datenbank veröffentlicht.. Das Löschen der Angebote geschieht automatisch nach 6 Monaten.. Sollte vor Ablauf des halben Jahres kein Bedarf mehr sein, senden Sie uns bitte eine Email an:.. Löschung durch Email an Herrn Schwesinger.. Wir bitten Sie, ihre Angebote aktuell zu halten..

    Original link path: /Lehrstellenb%C3%B6rse.html
    Open archive

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Kein Zutritt - nur für Mitglieder der KFZ-Innung.. Diese Seite ist nur Mitgliedern und Nichtmitgliedern mit entsprechender Berechtigung zugänglich.. Mit dieser Berechtigung loggen Sie sich hier ein.. Den Inhalt dieser Seite freischalten:.. BetriebsNr *.. Passwort *.. Jetzt einloggen.. Ihr Geschäftsststellen-Team..

    Original link path: /Siegel-Plaketten.html
    Open archive

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Christian Reher.. Geschäftsführer.. Telefon (0711) 78 23 99-11.. Telefax (0711) 78 23 99-16.. christian.. reher@kfz-innung-stuttgart.. Jörg Pietsch.. Assistenz.. joerg.. pietsch@kfz-innung-stuttgart.. Theresia Brummer.. Finanz- und Rechnungswesen.. Telefon (0711) 78 23 99-15.. theresia.. brummer@kfz-innung-stuttgart.. Michael Schaal.. Technischer Service.. Telefon (0711) 78 23 99-12.. michael.. schaal@kfz-innung-stuttgart.. Klaus Schwesinger.. Berufsbildung, Technischer Service..  ...   (0711) 78 23 99-13.. christiane.. weckerle@kfz-innung-stuttgart.. Wolfgang Geiger.. Technischer Außendienst.. Telefon (0711) 78 23 99-0.. wolfgang.. geiger@kfz-innung-stuttgart.. Heinrich Krawietz.. Altfahrzeuge-Annahmestellen, Fachbetrieb histor.. Fahrzeuge.. heinrich.. krawietz@kfz-innung-stuttgart.. Fritz Kreder.. fritz.. kreder@kfz-innung-stuttgart.. Hermann Haisch.. Telefon (0711) 78 23 99-18.. hermann.. haisch@kfz-innung-stuttgart.. Bernhard Schäufele.. Sonderbeauftragter, Projektleiter "safety cars for safety kids".. bernhard.. schaeufele@kfz-innung-stuttgart..

    Original link path: /Geschaeftsstelle.html
    Open archive

  • Title: Kfz-Innung Stuttgart
    Descriptive info: Hermann Haisch: Ohr und Stimme der Innung, wenn Kunden sich unzufrieden fühlen.. Er ist das Ohr der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart, wenn es gilt, Kunden anzuhören, die sich unzufrieden fühlen.. Und er ist deren Stimme, wenn es gilt, Konflikte zwischen Kunden und Innungsbetrieben auszuräumen:.. Hermann Haisch, seit 1.. September 2010 der Mann von der Schiedsstelle und Nachfolger von Eduard Lichtenberger.. Was den Umgang mit Kundinnen, Kunden und technischen Problemen angeht, hat die Innung mit Hermann Haisch einen Mann gefunden, der das Geschäft aus dem Effeff beherrscht: 30 Jahre hat er von 1980 als Chef der Garantieabteilung der Schwabengarage 120 Händler in Garantiefragen betreut.. „Fachwissen, eine verbindliche Art, aber in der Sache bei Bedarf auch durchaus hart“, beschreibt Obermeister Klaus-Dieter Schaal Hermann Haisch.. Die „ideale Besetzung für das Anliegen, das wir mit der Schiedsstelle haben - Konflikte auszuräumen, bevor sie zu Ärger führen.. “ Und die „ideale Fortsetzung der Arbeit von Eduard Lichtenberger, der diese Arbeit bisher vorbildlich gemacht hat“.. „Alles Sachen, die ich kenne“, zieht Hermann Haisch die erste Zwischenbilanz seiner Arbeit: „Vieles lässt sich im Vorfeld erledigen, vieles auch in der Vorkommission“ – und was in die Schiedskommission kommt, ist gut vorbereitet.. In vielen Fällen müssten es die Innungsbetriebe auch gar nicht drauf ankommen lassen: „Manchmal reicht es auch schon, beim ersten Anruf gut zuzuhören, denn ich habe immer wieder Anrufer, die sich in der Werkstatt nicht ernst genommen fühlen.. “ Aber es ist auch klar, dass es oft hilfreich ist, wenn „ein neutraler Schlichter zwischen Kunde und Werkstatt vermittelt und das bin ich gern.. Hier die Kontaktdaten der Schiedsstelle:..  ...   und wollen Streitigkeiten zwischen Kunde und Kfz-Betrieb ohne gerichtliche Auseinandersetzung und für den Kunden kostenfrei gütlich beilegen oder entscheiden.. Sie schlichten Konflikte, die sich aus einem Reparaturauftrag oder aus einem Gebrauchtwagenkauf ergeben.. Allerdings muss die Kfz-Werkstatt oder das Autohaus Mitglied der Kfz-Innung sein.. Verbraucher sollten daher schon im Vorfeld darauf achten, wohin Sie Ihr Fahrzeug zur Reparatur bringen oder wo Sie ein Gebrauchtfahrzeug kaufen.. Im einzelnen sind Schiedsstellen zuständig für Streitigkeiten über.. - die Notwendigkeit von Reparaturen,.. - die ordnungsgemäße Durchführung von Werkstattleistungen,.. - die Angemessenheit von Reparaturen,.. - die Angemessenheit von gestellten Rechnungen sowie für.. - Streitigkeiten aus Kaufverträgen über gebrauchte Fahrzeuge (mit.. einem zulässigen Gesamtgewicht von nicht mehr als 3,5t) und.. - Streitigkeiten bezüglich Mängeln am Fahrzeug.. Zu beachten ist, dass Streitigkeiten über den Kaufpreis von Gebrauchtwagen vom Schiedsverfahren ausgeschlossen sind.. Wichtig ist zudem, dass die Schiedsstelle schriftlich und rechtzeitig innerhalb einer bestimmten Ausschlussfrist angerufen wird.. Die Schiedsstellen des Kfz-Gewerbes sind eine anerkannte Einrichtung der Schiedsgerichtsbarkeit.. Den Vorsitz der Schieds-kommission übernimmt stets ein Volljurist, an seiner Seite steht ein Expertenteam mit einem Vertreter des ADAC oder eines anderen Automobilclubs, einem oder mehreren Kfz-Sachverständigen und einem Vertreter der Kfz-Innung bzw.. des Kraftfahrzeuggewerbe-Verbandes, der ggf.. weitere Mitglieder berufen kann.. Durch diese interessen- und kenntnisübergreifende Besetzung wird eine rechtlich und inhaltlich kompetente Entscheidung gewährleistet.. In Deutschland gibt es ca.. 130 Kfz-Schiedsstellen, an die sich die Verbraucher je nach regionaler Zugehörigkeit des Kfz-Betriebes im Konfliktfall wenden können.. Rund 80% der Fälle werden bereits im Vorverfahren gütlich beigelegt, die restlichen Verfahren werden durch Vergleich oder schiedsgerichtliche Entscheidung beendet.. Mehr Informationen finden Sie unter.. kfz-schiedsstelle..

    Original link path: /Schiedsstelle.html
    Open archive



  •  


    Archived pages: 63