www.archive-de-2012.com » DE » E » ETHIQUABLE

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 65 . Archive date: 2012-12.

  • Title: Willkommen auf der Seite von ETHIQUABLE Deutschland
    Descriptive info: .. Kontakt.. Sitemap.. Willkommen auf der Webseite von ETHIQUABLE Deutschland.. Die Genossenschaft.. Unsere Produkte.. Fairer Handel.. Bio Anbau.. Produzenten und Erfolge.. Wir freuen uns, Ihnen eine Bandbreite unterschiedlicher Bio-Produkte aus Fairem Handel präsentieren zu dürfen.. Alle stammen aus kleinbäuerlicher Erzeugung.. Entdecken Sie außerdem, aus welchen Ländern unsere Produzenten stammen, wie sie ihre Erzeugnisse anbauen, die Qualität ihrer Produkte, ihren Respekt vor der Umwelt und die Auswirkungen, die der Faire Handel auf sie hat.. ETHIQUABLE Deutschland sieht sich als das Bindeglied zwischen Produzent und Verbraucher.. Unsere Leitidee ist, dass der Faire  ...   gemahlen.. Tee und Kräutertee.. Schwarzer Tee, Grüner Tee, Kräutertee.. Schokolade.. Zartbitter, Vollmilch, Trinkschokolade.. Konfitüre.. Exotische Konfitüre.. Getreide.. Quinua aus Ecuador,Reis aus Thailand.. Natives Olivenöl.. Natives Olivenöl Extra Kaltextraktion aus Tunesien.. Snacks.. Mais, Cashewnüsse,.. Vollrohrzucker.. Vollrohrzucker aus Perú.. Fruchtdesserts.. Leckere Fruchtdesserts aus 100%Frucht.. AKTUELLES.. ETHIQUABLE Weihnachtspaket.. ÖKO-TEST zu unserer NOIR 64%PERU.. Alle unsere Produkte sind.. fair gehandelt und »BIO« zertifiziert.. Die Genossenschaft ETHIQUABLE.. |.. ETHIQUABLE Deutschland eG - Wilhelmstraße 118 D-10963 Berlin.. Tel.. 00 49 30 30 60 55 45 - Fax.. 00 49 30 30 60 55 46.. -.. Impressum..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Kontakt
    Descriptive info: Unsere Adresse :.. ETHIQUABLE Deutschland eG - Wilhelmstraße 118 D-10963 Berlin.. : ++49 (0)30 - 30 60 55 45 Fax : ++49 (0)30 - 30 60 55 46.. Email:.. Senden Sie uns Ihre Kommentare/ Fragen !.. (* notwendige Daten).. Ihre Daten.. Familienname * :.. Vorname  ...   Postleitzahl * :.. Stadt * :.. Land * :.. Ihre Nachricht - Kommentare :.. Ihre Nachricht * :.. Newsletter.. Ich möchte den Newsletter von Ethiquable per email bekommen.. : ++49 (0)30 - 30 60 55 45 - Fax : ++49 (0)30 - 30 60 55 46..

    Original link path: /kommunikation/kontakt.php
    Open archive

  • Title: Newsletter
    Descriptive info: ETHIQUABLE Newsletter.. Abonnieren Sie unseren Newsletter per E-Mail.. Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse hier ein:.. * E-Mail :.. Unsere Newsletter Archiv.. Um mehr über die Ethiquable Arbeit, Partnerproduzenten, Produkte oder Rezepte zu erleben, werfen Sie einen Blick hier:.. Newsletter Nr.. 6, September 2012.. 4, Mai 2011.. 3, Januar 2011.. 2, September 2010.. 1, Juni 2010.. Abmeldung des Newsletters.. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff: Abmeldung des Newsletters an..

    Original link path: /kommunikation/newsletter.php
    Open archive
  •  

  • Title: Mapa web
    Descriptive info: Willkommen.. Die Genossenschaft ETHIQUABLE Deutschland.. Die Genossenschaft.. Was wir machen.. Unsere Besonderheiten.. News und Presse.. Die Produkte.. Kaffee.. Kaffee gemahlen.. Grüner Tee.. Schwarzer Tee.. Rooibos-Tee.. Kräutertee.. Zartbitter-Schokolade.. Vollmilch-Schokolade.. Konfitüre.. Getreide.. Quinua.. Zucker.. Definition des Fairen Handels.. Aktuelle Situation.. Die Antwort des Fairen Handels und das FAIRTRADE Gütesiegel.. Die Auswirkungen des Fairen Handels.. Der Faire Handel in Zahlen.. Interessante Links zum Fairen Handel.. Unsere Vision des Fairen Handels.. Wie wir arbeiten.. Bio-Anbau..

    Original link path: /kommunikation/sitemap.php
    Open archive

  • Title: Die Genossenschaft ETHIQUABLE Deutschland
    Descriptive info: Stellenangebote.. Die Produkte.. Über Uns.. ETHIQUABLE Deutschland ist der deutsche Partner der französischen Genossenschaft.. ETHIQUABLE.. ( Étikable gesprochen).. Wir sind spezialisiert auf Fairen Handel mit Bioprodukten.. Die Genossenschaft ETHIQUABLE Deutschland wurde von Falk Ziegler, Maria Armas und Klaus Kruse im September 2009 in Berlin gegründet.. Das 2003 gegründete Unternehmen ETHIQUABLE Frankreich hat sich zum Ziel gesetzt, Versorgungsnetze und eine dauerhaft angelegte Zusammenarbeit mit Produzenten aus den Ländern des Südens aufzubauen.. Das Vorhaben.. ermöglicht den Produzenten  ...   erreichen.. befriedigt das Interesse der Verbraucher, die wissen möchten, woher die Produkte stammen und ob bei der Herstellung soziale und umweltspezifische Kriterien berücksichtigt wurden.. ETHIQUABLE Deutschland stützt sich auf das Handelsnetz der französischen Genossenschaft ETHIQUABLE und bietet bereits eine wachsende Bandbreite von 39 Produkten aus kleinbäuerlicher Produktion an.. Das gesamte Sortiment stammt aus zertifiziertem Fairem Handel (Siegel: FAIRTRADE) und zertifiziertem ökologischem Anbau (Siegel: Bio nach EG-Ökoverordnung).. Unsere Besonderheiten.. ETHIQUABLE Deutschland - Wilhelmstraße 118 D-10963 Berlin..

    Original link path: /genossenschaft/index.php
    Open archive

  • Title: Die Produkte ETHIQUABLE
    Descriptive info: Unsere Mission.. Snacks.. Die Vielfalt natürlichen und ursprünglichen Geschmacks.. Tee/Kräutertee.. Zartbitter,Vollmilch und Trink-Schokolade.. Reis aus Thailand, Quinua aus Ecuador.. Natives Öl.. Fruchtdesserts aus 100% Fruchte.. Alle unsere Produkte sind fair gehandelt und »BIO« zertifiziert..

    Original link path: /produkte/index.php
    Open archive

  • Title: Fairer Handel
    Descriptive info: Unsere Vision.. » Fairer Handel bedeutet gerechte Handelsbeziehungen mit Kleinproduzenten aus Ländern des Südens zu etablieren.. Er basiert auf der Garantie menschenwürdiger Einkommen, der Einhaltung von Sozialrechten, der Bewahrung der Umwelt und begünstigt eine nachhaltige Entwicklung.. «..

    Original link path: /fairer-handel/index.php
    Open archive

  • Title: Bio Anbau
    Descriptive info: Alle ETHIQUABLE-Produkte stammen aus kontrolliertem Bio-Anbau und tragen das BIO Siegel.. Fairer Handel und Bio-Produktion sind für uns feste Bestandteile einer nachhaltigen Entwicklungsstrategie, welche den reellen Herausforderungen der Zukunft begegnet.. Schaden für Mensch und Umwelt.. 70 Prozent der Schädlingsbekämpfungsmittel in Entwicklungsländern werden bei Lebensmittelpflanzen wie Kaffee, Tee, Zucker, tropischen Früchten und bei Baumwolle angewandt.. Pestizide sind nicht nur schädlich für die Umwelt, sondern auch für den Menschen.. Bei schlecht geschulter Anwendung und fehlenden oder falschen Schutzmaßnahmen kann es leicht zu Vergiftungen kommen.. Plantagen- und Landarbeiter in Südamerika sind 13-mal mehr Vergiftungen durch Pestizide ausgesetzt als nordamerikanische Landarbeiter.. (Quelle: Transfair).. Der Natur helfen, sich selbst zu helfen.. Verzicht auf Chemikalien und Gentechnik.. Alle unsere Kleinproduzenten bauen die Nahrungsmittel auf Natur schonende Weise an.. Sie verzichten auf chemische Pflanzenschutzmittel, Wachstumsförderer, Mineraldünger und Gentechnik.. Möglichst aus eigenen Ressourcen werden dem Boden Nährstoffe zum Beispiel in Form von Kompost oder Gülle zugeführt und ökologische Schädlings- und Unkrautbekämpfungstechniken angewandt.. Verwendung ursprünglicher Varietäten.. Die Anpflanzung von bewährten und robusten Sorten unter bestmöglichen Wachstumsbedingungen vermeidet Krankheits- und Schädlingsbefall und führt zu dem ursprünglichen und unverfälschtem Geschmack unserer Produkte.. Diversifikation der Anbaukulturen.. Durch die Vermeidung von Monokulturen können sich natürliche Feinde von Schädlingen entwickeln.. Indem unterschiedliche Pflanzen in Verbindung miteinander angebaut werden, mindert sich die Ausbreitung von Krankheiten und Schädlichen auf natürliche Weise.. Viele unsere Produzenten betreiben agro-forstwirtschaftliche Systeme, in denen sich unterschiedliche Pflanzen- und Tierarten entwickeln können.. Müllentsorgung.. Die Fairtrade-Standards der Fairtrade Labelling Organizations International (FLO) verlangen außerdem den Aufbau eines umweltfreundlichen und sicheren Systems zur Müllentsorgung.. Dies ist in den Erzeugerländern, wo es oft an funktionalen Müllentsorgungs- und Recyclinglösungen mangelt, ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Umwelt.. Schutz  ...   zu Umweltschutz und technische Anweisungen zur ökologischen Optimierung der Herstellungsmethoden.. In der Kooperative SOFA in Sri Lanka betreut eine Gruppe Techniker die Produzenten monatlich im Rahmen ihres Programms zur biologischen Landwirtschaft.. Wenn Sie mehr über die ökologischen Erfolge unserer Produzenten erfahren wollen, klicken sie auf die jeweiligen Kooperativen unter.. http://www.. ethiquable.. de/erfolge.. Das Bio-Siegel nach der EG-Öko-Verordnung.. Mindestens 95 Prozent der Zutaten müssen biologisch produziert sein, damit die Endprodukte das Siegel nach der EG-Öko-Verordnung tragen dürfen.. Die aktuelle Öko-Verordnung wurde am 1.. Januar 2009 in der EU wirksam.. Sie verlangt eine jährliche Überprüfung der Einhaltung ihrer Richtlinien, die vom Fachpersonal staatlich zugelassener, privatwirtschaftlicher Kontrollstellen durchgeführt wird.. Um unser Unternehmensporträt auf der Webseite des Bio Siegels anzuschauen, bitte hier klicken:.. bio-siegel.. de/unternehmensportraets/uebersicht/ethiquable-deutschland-eg/.. Neues Bio-Siegel.. Seit dem 1.. Juli 2010 gilt in der EU ein einheitliches Logo für Produkte aus ökologischem Landbau.. Die Kriterien für das neue EU-Logo sind identisch mit den Bestimmungen des bisherigen deutschen Bio-Siegels.. Zwei Jahre wird es dauern, dann sollen alle Verpackungen mit dem alten Siegel ersetzt sein.. Die ersten ETHIQUABLE-Verpackungen mit neuem Bio-Siegel werden die neuen Schokoladenmischungen aus Peru und der Dominikanischen Republik sein, deren Verpackungen nun in den Druck gehen.. Bio und Fair.. Obwohl sich die nachhaltigen Visionen von biologischer Wirtschaft und gerechtem Handel gut ergänzen, ist eine Bio-Zertifizierung im Fairen Handel allgemein nicht unbedingt erforderlich.. Die biologische Produktion wird durch die Fairtrade Labelling Organizations International (FLO) angeregt und durch höhere Mindestpreise für Bio-Produkte unterstützt.. Die Verbindung von sozialen und ökologischen Standards Mit dem Deutschen Nachhaltigspreis an Transfair wurde im Herbst 2009 als nachhaltigste Dienstleistung ausgezeichnet.. Auf der BioFach 2010 lag der Schwerpunkt ebenso auf dem Thema organic fair..

    Original link path: /bio-anbau/index.php
    Open archive

  • Title: Produzenten und Erfolge
    Descriptive info: FAPECAFES, PROCAP : Kaffee aus Ecuador.. COMISAJUL : Kaffee aus Honduras.. ORO VERDE : Kaffee aus Peru.. DAZHANGSHAN : Grüner Tee aus China.. WUPPERTHAL ROOIBOS TEA : Rooibos aus Südafrika.. SOFA : Grüner Ceylon Tee.. JAMBI KIWA : Kräutertee aus Ecuador.. GCPSL : Schwarzer und Grüner Tee aus Laos.. CEPICAFE-CEPROAA : Kakao aus Peru.. CONACADO : Kakao aus der Dominikanischen Rep.. CEPICAFE : Früchte aus Peru.. APROMALPI : Früchte aus Peru.. CEPICAFE : Zucker aus Peru.. COPROBICH : Quinoa aus Ecuador.. : Jasmin Reis aus Thailand..

    Original link path: /erfolge/index.php
    Open archive

  • Title: Verkaufspunkte
    Descriptive info: Hier finden Sie Ethiquable Produkte !.. Hier finden Sie unsere Partner.. Falls Sie bei ihnen das gesuchte Produkt nicht finden, sagen Sie ihrem Einzelhändler/uns bitte Bescheid, damit er das Produkt ins Sortiment aufnehmen kann.. Wir wünschen Ihnen viel Geschmack im Sinn!!.. Sie können ETHIQUABLE Produkte auch bei Ihrem nähersten LIEFERSERVICE oder ONLINE SHOP bestellen:.. (Siege).. (Dessau-Roßlau).. (Limbach-Oberfrohna / Uhlsdorf ).. (Coburg).. (Gleichen-Rittmarshausen).. (Obernzenn).. (Berlin).. (Grafrath)..

    Original link path: /kommunikation/verkaufspunkte.php
    Open archive

  • Title: Die ETHIQUABLE Rezepte
    Descriptive info: Unsere Rezeptvorschläge.. Vorspeisen.. Gemüse Suppe.. NEW (VEGAN!).. Quinoa Kirchenerbsen-Tomatensalat.. Quinoa-Gratin mit Lauch.. Quinoa auf geräuchertem Lachs im Gläschen.. mit Pampelmuse und Dill.. Quinoa-Taboulé.. Hauptgerichte.. Quinoa-Gemüsepuffer auf Salat.. Quinoa-Kroketten mit geräuchertem Schinken.. Warmer Quinoa-Salat mit Brokkoli, Chorizo.. und Nüssen.. Quinoa-Salat nach griechischer Art.. Provenzalischer Gemüseeintopf mit Quinoa..  ...   auf geschäumten Bananen-.. Guaven-Püree.. Vanille Panna Cotta mit Banane Mango.. Maracuja Fruchthaube.. Getränke.. Kiwi-Mousse.. Martini Espresso.. Die letzten Rezepte.. Chai-Grieß-törtchen.. Rezepte ansehen.. Mürbegebäck aus Quinoa.. ETHIQUABLE Deutschland eG.. Wilhelmstraße 118 D-10963 Berlin.. 00 49 30 30 60 55 45.. Fax.. 00 49 30 30 60 55 46..

    Original link path: /rezepte/index.php
    Open archive



  •  


    Archived pages: 65