www.archive-de-2012.com » DE » D » DERMA

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 515 . Archive date: 2012-07.

  • Title: Derma.de - das Informationsangebot der deutschsprachigen Dermatologie - derma.de
    Descriptive info: .. derma.. de.. das Informationsangebot der deutschsprachigen Dermatologie.. Login.. oder.. Registrierung.. Über uns.. Start.. Für Patienten.. Für Ärzte.. News.. Kalender.. DDG.. Presse.. Aktuelles.. Abonnieren.. 12.. 07.. 2012.. Unkenntnis oder Desinformation beim MDK?.. Hautärzte stellen klar: Dermatoskopie ist eine wertvolle Zusatzuntersuchung.. 10.. Solarium: die unterschätzte Gefahr.. „Magazin der Deutschen Krebshilfe“ informiert über Hautkrebs.. 28.. 06.. Ein Muss: UV-Schutz im Sommer.. Deutsche Krebshilfe und ADP geben Hautschutz-Tipps für die Ferienzeit.. Zur Übersicht.. Anzeige.. 19.. 08.. 2012 - 01.. 09.. 3.. Jahrestagung der World Academy of Cosmetic Surgery in Zusammenarbeit mit der Austrian Academy of Cosmetic Surgery.. Termin, Tagung, Wien, Österreich.. 23.. 2012 - 26.. Dermatage Norderney II „ Dünen Deiche Dermatosen“.. Termin, Fortbildungsveranstaltung, Norderney, Deutschland.. 24.. 2012 - 25.. Bradykinin in health & disease.. Symposium, Termin, Berlin, Deutschland.. CVderm.. Tipps Tricks.. Tipps zum Mitgliederbereich.. Tipps zur e-Mail Adresse.. Auftakt zur neuen Serie mit Video-Tutorials zur besseren Benutzung von Derma.. de für Fachkreise.. Alle Videos finden Sie hier.. 47.. DDG-Tagung.. DDG Mitgliederbereich.. DDG KOMPAKT 2012 / 2014.. DRG.. Leitlinien.. Links.. Videochannel.. Hautärzte.. Hautkliniken.. Derma Internet GmbH et al.. Geschäftsstelle.. Derma.. Die medizinisch fachlichen Inhalte von.. werden redaktionell im Auftrag der DDG von der.. Derma Internet GmbH.. betreut.. Ansprechpartner für alle technischen Fragen rund um.. de,.. für.. Sponsoren.. und.. Content Partner.. von www.. derma.. de ist die.. ,.. Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin - eingetragen beim AG Berlin Charlottenburg HRB 132264.. Geschäftsführung: Dr.. Ulrich Koch und Dr.. Jörg  ...   stehen nur angemeldeten DDG-Mitgliedern auf den internen Seiten zur Verfügung:.. JDDG- Online- Zugriff.. E-Mail Konto / email- Weiterleitung verwalten.. Online Fortbildungen abrufen und CME-Punkte erhalten,.. Buchklub nutzen.. Informationen aus dem DDG-Vorstand.. Qualitätsmanagementhandbuch für deutsche Hautkliniken.. Facharzt-News.. Antrag Aufnahme Ärzte/Klinik-Verzeichnis.. Informationen Deutsche Stiftung für Dermatologie.. und vieles mehr!.. Die Freischaltung erfolgt für DDG Mitglieder durch Angabe der Mitgliedsnummer und einigen zusätzlichen Angaben.. Diese Freischaltung ist nur einmal erforderlich - danach loggen Sie sich ganz normal mit Ihren Zugangsdaten im Mitgliederbereich ein.. Wer nicht Mitglied der DDG ist, aber bestimmte Funktionen nutzen möchte, kann unter bestimmten Voraussetzungen vom Betreiber dieses Internetdienstes freigeschaltet werden.. Wenden Sie sich bitte direkt an die DDG: ddg(at)derma.. JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, damit Sie auf DERMA.. DE alle Funktionen nutzen können.. So können Sie JavaScript aktivieren:.. Internet Explorer.. Klicken Sie auf das Menü Extras.. Wählen Sie Internetoptionen aus.. Klicken Sie auf Sicherheit.. Klicken Sie auf die Schaltfläche Stufe anpassen.. v.. Führen Sie einen Bildlauf zum Bereich "Skripting" durch.. Wählen Sie "Aktivieren" für "Active Scripting" aus.. Klicken Sie auf OK.. Falls ein Bestätigungsfenster angezeigt wird, klicken Sie auf Ja.. Mozilla FireFox.. Wählen Sie Einstellungen aus.. Klicken Sie auf den Tab Inhalt.. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "JavaScript aktivieren".. Safari.. Klicken Sie auf das Menü Safari.. Klicken Sie auf den Tab Sicherheit.. Einstellung aktiviert?.. Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, klicken Sie bitte hier!..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Deutschland - derma.de
    Descriptive info: Hautärzte Datenbank.. Hier finden Sie alle bei derma.. de eingetragenen Hautärzte.. Sie können blättern oder über das Suchfeld die Datenbank durchsuchen.. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.. Bitte beachten Sie die entsprechenden.. Hinweise zur Haftung.. Deutschland.. außerhalb Deutschlands.. Wählen Sie Ihr Postleitzahlengebiet aus.. Suche nach Spezialgebieten.. Nachname.. Ort.. PLZ.. gesuchtes Leistungsspektrum.. Akne.. Allergologie.. Berufsdermatologie/Arbeitsmedizin.. Ekzem, Neurodermitis, Juckreiz.. Faltenbehandlung.. Gefäßuntersuchung Arme / Beine.. Hautkrebsvorsorgeuntersuchung.. Hyperhidrose.. Lasertherapie  ...   Lichttherapie.. Lymphologie.. Medizinische Fußpflege.. Medizinische Kosmetik/ Fruchtsäurepeeling.. Narbenbehandlung.. operative Dermatologie.. Photodynamische Therapie (u.. a.. wIRA).. Pilzerkrankungen (Mykologie).. Psoriasis (Schuppenflechte).. Venen- / Besenreiserverödung.. Venen-Operationen.. Volltextsuche.. Hinweis für unsere Benutzer.. Alle Suchkriterien werden UND-verknüpft, d.. h.. wenn Sie z.. B.. als Kriterium einen Ort und ein Therapieverfahren eingeben, finden Sie nur Ärzte im gesuchten Ort, die gleichzeitig das Verfahren anbieten!.. Deutsche Dermatologische Gesellschaft DDG.. Wirb ebenfalls für deine Seite..

    Original link path: /de/fuer-patienten/hautaerzte/deutschland/
    Open archive

  • Title: 47. DDG-Tagung - derma.de
    Descriptive info: DDG Tagung, 1.. -4.. Mai 2013, Dresden.. Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,.. die ausgesprochen positive Resonanz auf den hervorragend besuchten vergangenen Kongress verbindet unseren Stolz mit der besonderen Zuversicht für ein neuerliches Gelingen der kommenden 47.. Tagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft.. So freuen wir uns bereits heute, Sie mit dieser ersten Ankündigung wiederum nach Dresden einladen zu dürfen.. Die Lorbeeren sind aber keinerlei Grund zur Stagnation in tradierten Formaten, denn ohne die Bereitschaft zur Innovation können wir uns nicht in positivem Sinne weiter entwickeln.. So haben wir trotz allem Lob die konstruktive Kritik verbunden mit den zahlreichen Anregungen für eine weitere Verbesserung nicht minder sensibel wahr genommen.. Daher wird unsere Tagung nicht einfach eine 47ste sein, die der 46sten folgt.. Sie wird eine Neue sein, mit neuen Themen und neuen Referenten freilich, aber auch mit neuem Format, mit neuem Zeitplan, mit neuer Struktur, mit neuer Gewichtung von Beiträgen und ganz bewusst auch einem neuen Wir-Gefühl.. So wird es beispielsweise viel mehr als je zuvor gemeinsame Plenarsitzungen in größer geschnittenen Räumlichkeiten an allen Tagen geben, die  ...   auswirken.. Bewährtes der vergangenen Jahre bleibt aber auch erhalten.. Vor allem sind es die relevanten Themen für den Praxisalltag und die aktuellen Entwicklungen unseres Faches und seiner zahlreichen Facetten, die entsprechend Ihren Bedürfnissen in Hinsicht auf die CME-Zertifizierung gebührende Berücksichtigung finden.. Die assoziierten Arbeitsgemeinschaften und -gruppen der DDG sowie befreundete ausländische Gesellschaften werden wieder mit uns am Mittwoch tagen.. Das Thema „Haut und Kunst“, das auf der letzten Tagung erneut großes Interesse geweckt hat, soll in modifizierter Form in Zusammenarbeit mit der Kunsthochschule Dresden den Kongress wieder bereichern.. Lassen Sie sich auch hier überraschen.. Wir wünschen Ihnen allen schon jetzt eine interessante, diskussions- und lehrreiche Tagung in einer freundschaftlichen Atmosphäre und hoffen, Sie alle sehr zahlreich in Dresden wieder begrüßen zu dürfen.. Ihre.. Prof.. Dr.. R.. Stadler Prof.. Kaufmann.. - Tagungspräsident - - Tagungsleiter -.. Tagungs-Organisation.. Wissenschaftliches Sekretariat / Kongressorganisation.. Programm.. Abstrakts / Poster / CME.. Industrieausstellung / Sponsoring.. Tagungsort / Hotels.. Anreise.. Grüner Gedanke.. Downloads:.. Plakat 47.. PPT-Ankündigung der 47.. 46.. Die Presseinformationen zur DDG-Tagung.. Derma-Jobs.. Jobbörse Dermatologie.. Ein bundesweiter Service für Jobangebote und Jobsuchende..

    Original link path: /de/fuer-aerzte/47-ddg-tagung/
    Open archive

  • Title: Übersicht - derma.de
    Descriptive info: Übersicht.. Neue Nachricht eingeben.. weiter.. 21.. Mitteilung des IQWiG.. Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen von Vemurafenib bei fortgeschrittenem Melanom.. Sonne ohne Reue:.. Das BfS informiert rund um den Tag des Sonnenschutzes.. Kampagnen drängen Hautkrebs zurück.. Hautkrebs ist weltweit auf dem Vormarsch, die Zahl der Neuerkrankungen steigt.. Doch es gibt auch Länder mit einem gegenläufigen Trend - allen voran Australien und Island.. Ihre langjährigen Präventionskampagnen zahlen sich.. Neues Medikament gegen Schwarzen Hautkrebs.. Dermatologe des UKSH stellt vor:.. Ambrosia-Allergie: Wenn Globalisierung und Klimawandel zusammenspielen.. Studienteilnehmer gesucht.. 02.. 05.. DermoDyne-Lichtimpfung als Therapieoption bei der atopischen Dermatitis.. Stellungnahme der AG Photodermatologie in der  ...   000 Menschen neu an Hautkrebs, 26.. 000 davon am besonders gefährlichen malignen Melanom.. Der so genannte „schwarze“ Hautkrebs wird zunehmend bei jüngeren Menschen diagnostiziert, insbesondere.. Auszeichnung für Forschung zu sexuell übertragbaren Erkrankungen (STI).. Detlef-Petzoldt-Preis 2012.. Mit den Waffen des Immunsystems.. Wenn die richtigen Mikroorganismen am Werk sind, können Immunzellen, die an der Entstehung von Autoimmunerkrankungen wie Schuppenflechte, Multiple Sklerose und Arthritis beteiligt sind, antientzündliche Eigenschaften entwickeln.. Treffer.. 1 bis 12.. von.. 190.. 1-12.. 13-24.. 25-36.. 37-48.. 49-60.. 61-72.. 73-84.. Aktuelles Suche.. Kategorien.. Auszeichnungen / Preise.. 4.. Berufspolitik.. 26.. DDG Infos.. Dermatologie allgemein.. 13.. nur für Mitglieder.. Stipendien.. 1.. Verschiedenes..

    Original link path: /de/news/uebersicht/
    Open archive

  • Title: Übersicht - derma.de
    Descriptive info: Neuen Termin eingeben.. 25.. 6.. Allergieforum Ruhr 2012.. Termin, Fortbildungsveranstaltung, Bochum, Deutschland.. Sommerakademie der DWFA.. Termin, Fortbildungsveranstaltung, Workshop, Köln, Deutschland.. Vivantes Grundlagenkurs der Dermato-Chirurgie.. Termin, Fortbildungsveranstaltung, Berlin, Deutschland.. 2012 - 28.. 6th International Dermato-Epidemiology Association Congress.. Termin, Konferenz, Malmö, Schweden.. 1 bis 7.. 105.. 1-7.. 8-14.. 15-21.. 22-28.. 29-35.. 36-42.. 43-49.. Suche nach Veranstaltungen.. Datum.. Land.. Alle Länder.. Brasilien.. Frankreich.. Indien.. Israel.. Italien.. Japan.. Lettland.. Österreich.. Schweden.. Schweiz.. Südafrika.. Tschechische Republik.. Vereinigtes Königreich.. Fortbildungsveranstaltung.. 48.. Konferenz.. 11.. Seminar.. Symposium.. Tagung.. 51.. Vortrag.. Workshop.. 9..

    Original link path: /de/kalender/uebersicht/
    Open archive

  • Title: DDG - derma.de
    Descriptive info: Die DDG über die DDG.. Für Sie in diesem Bereich abrufbar: Unsere.. Ziele.. , Vorstellung der.. Mitglieder des Vorstandes,.. die.. Satzung.. und last but not least die.. in Berlin, die für alle Mitgliedsangelegenheiten zuständig ist und Ihnen in bei allen sonstigen Fragen im Zusammenhang mit der DDG gern weiterhilft.. Mitgliedsantrag.. Mitglied der DDG werden?.. Die Voraussetzungen und benötigten Unterlagen finden Sie.. hier.. Pressereferat.. Jenny Kocerka.. Robert-Koch-Platz 7.. 10115 Berlin.. Tel.. 01805-246253*.. * aus dem Festnetz 0,14 €/Min; Mobilfunk max.. 0,42 €/Min).. Fax 030-24625329.. DDG-Öffenlichkeitsarbeit:.. Kathrin Schumann.. Leiter DDG-Offentlichkeitsarbeit:.. J.. Simon, Leipzig..

    Original link path: /de/ddg/
    Open archive

  • Title: Übersicht Pressemitteilungen - derma.de
    Descriptive info: 02.. PK Fotos der Referenten zum Download.. Präsentationen der Referenten der PK "Allergien".. Hier können Sie sich die kompletten Vorträge der Referenten als PDF herunterladen.. Aktuelle FORSA-Umfrage zum Thema Allergien.. Hier können Sie den kompletten Ergebnisbericht der Forsa-Allergie-Umfrage downloaden.. Deutsche Dermatologische Gesellschaft stellt brisante Allergie-Studien vor.. Dringende Forderung nach verbesserten Therapiebedingungen Die Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) stellt auf ihrer heutigen Pressekonferenz zwei Studien vor, die mit aktuellem Datenmaterial ein alarmierendes Bild des.. PK-Referent Prof.. Axel Schnuch.. Hier können Sie sich Lebenslauf & Foto downloaden.. Rudolf Stadler.. PK Referent Prof.. Matthias Augustin.. Hintergrundinformationen zur PK der DDG.. Facts zur Forsa-Umfrage, Atopic-Health-Studie,  ...   (BVDD) sprechen sich gegen die Abschaffung des Wahltertials für Studierende im Praktischen Jahr (PJ) aus.. Sie beziehen sich damit.. 14.. Einladung zur Pressekonferenz am 24.. Februar 2012.. Brisante Studien zu Verbreitung und Versorgung von Allergien, speziell Neurodermitis.. DDG KOMPAKT: Tagesaktuelles Wissen in hochkomprimiertem Format.. Schwerpunktthema der ersten DDG KOMPAKT ist die Allergologie, die mit Teilgebieten von Neurodermitis, Kontaktallergien, Berufsdermatosen über Inhalationsallergien, Arzneimittelreaktionen und Nahrungsmittelallergien bis hin zur.. 10.. 2011.. WICHTIGE INFO: WPT-Pressekonferenz 28.. abgesagt.. 19 europäische Länder übernehmen deutsche Therapiestandards Let’s talk about psoriasis – Gemeinsam Weichen stellen fu r Europa - Eine Pressekonferenz zum Welt-Psoriasistag 2011.. 13-13.. Pressemittteilung.. 16..

    Original link path: /de/presse/uebersicht-pressemitteilungen/
    Open archive

  • Title: Unkenntnis oder Desinformation beim MDK? - derma.de
    Descriptive info: Berlin – „Die Dermatoskopie ist bis heute nicht als Regelleistung in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung eingeführt worden, das Dermatoskop/Auflichtmikroskop mithin auch kein ‚Handwerkszeug‘, das jeder Dermatologe zwingend vorhalten muß.. Mit dieser Erklärung weist der Präsident des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen, Dr.. Michael Reusch, die anders lautende Darstellung des IGeL-Monitors zurück, den der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) unter www.. igel-monitor.. de veröffentlicht hat.. In einer ergänzenden Pressemitteilung stellt der MDK selbst zutreffend dar, dass die Dermatoskopie weder Teil des sogenannten Hautkrebsscreening ist, noch der so genannte Bewertungsausschuss, der mit Kassen- und Ärztevertretern besetzt ist, für den Einsatz des Dermatoskops im Verlauf der weiteren Behandlung eine eigene Abrechnungsziffer geschaffen hat.. Insofern kann das Dermatoskop auch nicht Handwerkszeug sein, dass jeder Dermatologe zur Behandlung vorhalten muss.. In den zuständigen Gremien der Selbstverwaltung haben sich die Verhandlungsführer der Krankenkassen mit wechselnden Argumenten stets geweigert, eine Regelung zu treffen, die über eine reine Blickdiagnostik hinausgeht.. Das Gegenargument von Seiten der maßgeblichen Krankenkassenvertreter lautete stets: zu aufwändig und zu teuer.. Dies ist für jedermann nachzulesen in den Veröffentlichungen des mit der Sache über viele Jahre befassten Gemeinsamen Bundesausschusses (www.. g-ba.. de).. Die für die gesetzliche Krankenversicherung innovative Untersuchung mit dem Dermatoskop ist auch keineswegs, wie im IGeL-Monitor dargelegt, entbehrlich.. Vielmehr ermöglicht sie es dem fachkundigen Dermatologen, die Zahl der Probeentnahmen (Biopsien)  ...   mit der Ziffer 750 eine eigene Regelung in der Gebührenordnung Ärzte (GOÄ) geschaffen worden, nach der diese Leistung heute für jeden Bundesbürger als privatmedizinische Leistung zu einem Preis von rund 16 Euro erbracht werden kann.. Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen bedauert die vom MDK einseitig betriebene Eskalation des seit Jahren ungelösten Konflikts, der vor allem aus dem öffentlichen Druck resultiert, dem Krankenkassen ausgesetzt sind, die lediglich die Blickdiagnostik erstatten.. Der MdK hat das notwendige Vertrauensverhältnis zwischen Patient und behandelndem Arzt unnötig und in einer unverantwortlichen Weise belastet.. Die Darstellung des MDK-IGeL-Monitors stellt eine Desinformation zum Schaden der gesetzlich Krankenversicherten dar, die fatal an das Strickmuster erinnert, mit dem eine Reihe von Karnkenkassen vor Einführung des Hautkrebsscreenings als Krankenkassenleistung die Hautkrebsvorsorgeuntersuchung bei Dermatologen über viele Jahre als IGel diffamiert haben.. Der BVDD fordert den MdK als Urheber auf, die mangelhafte „Bewertung“ des IGeL-Monitot umgehend zu korrigieren.. Wir können unseren Patienten nur empfehlen, auch beim nächsten Hautkrebsscreening eine dermatoskopische Zusatzuntersuchung zu vereinbaren.. Kontakt:.. Pressestelle des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen (BVDD) e.. V.. Ralf B.. Blumenthal (verantw.. ).. Wilhelmstr.. 53879 Euskirchen.. : 0 2251 776 25-25.. Fax: 0 2251 776 25-05.. Handy: 0151 27048461.. E-Mail:.. bvdd_red-at-web.. Web:.. www.. bvdd.. info.. Zurück zur Liste.. Empfehlen.. E-Mail.. Facebook.. Twitter.. Artikelinfo.. Quelle.. http://www.. gesundheit-adhoc.. de/hautaerzte-stellen-klar-dermatoskopie-ist-eine-wertvolle-zusatzuntersuchung-2.. html.. Themen.. Berufspolitik.. Autor.. Von: Ralf B.. Blumenthal, BVDD..

    Original link path: /de/news/uebersicht/detail/article/2232/1049/
    Open archive

  • Title: Solarium: die unterschätzte Gefahr - derma.de
    Descriptive info: Bonn (jti) — UV-Strahlen sind für den Körper lebensnotwendig.. Doch zu viel Strahlung kann die Erbinformation in den Hautzellen schädigen.. Im schlimmsten Fall führt das zu Hautkrebs.. So auch bei Mareike: Jahrelang ging die 35-Jährige regelmäßig ins Solarium, sie genoss es, auch im Winter braun zu sein.. Doch dann erkrankte sie am gefährlichen schwarzen Hautkrebs.. In der neuen Ausgabe des Magazins der Deutschen Krebshilfe erzählt Mareike, wie sie mit ihrer Krankheit umgeht und welche Konsequenzen sie daraus auch für ihre kleine Tochter gezogen hat.. Bei einer Routineuntersuchung diagnostizierte der Hautarzt bei Mareike ein malignes Melanom, eine besonders bösartige Variante von Hautkrebs.. Für die Mutter einer kleinen Tochter war das ein großer Schock.. „Meine Welt ist an diesem Tag zusammengebrochen“, erzählt sie heute.. Was Mareike nicht wusste: Dass sie regelmäßig ins Solarium gegangen ist, hat ihr Hautkrebsrisiko stark erhöht.. Denn die Strahlenstärke im Solarium ist so intensiv wie die der Sonne mittags am Äquator.. Die Internationale Krebsagentur  ...   Produkte als Alternative zur Sonnenstrahlung anpreist.. Das ist natürlich Unsinn“, erläutert Professor Dr.. Eckhard Breitbart, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) und Mitglied im Fachausschuss „Krebs-Früherkennung“ der Deutschen Krebshilfe.. Zum Glück wurde Mareikes Hautkrebs frühzeitig erkannt.. Jetzt muss sie regelmäßig zur Nachsorge.. Denn Mareike ist noch immer gefährdet – zu oft, zu regelmäßig war sie früher im Solarium.. Heute achtet sie darauf, ihre und vor allem die Haut ihrer zweijährigen Tochter vor den UV-Strahlen zu schützen.. „Schließlich möchte ich ein Vorbild sein für meine Tochter“, sagt sie.. Ausführliche Informationen über die Krebsgefahr aus dem Solarium und das vollständige Interview mit Professor Breitbart gibt es in der.. Ausgabe 2/2012 des „Magazins der Deutschen Krebshilfe“.. , das kostenfrei bei der Deutschen Krebshilfe angefordert werden kann.. Hier finden Interessierte zudem weitere Informationen über aktuelle Forschungsprojekte und Initiativen der Deutsche Krebshilfe sowie Benefiz-Aktionen und Veranstaltungen zu Gunsten krebskranker Menschen.. Bonn, 9.. Juli 2012.. Abdruck honorarfrei.. Beleg erbeten.. krebshilfe.. Von: jti..

    Original link path: /de/news/uebersicht/detail/article/2230/1049/
    Open archive

  • Title: Ein Muss: UV-Schutz im Sommer - derma.de
    Descriptive info: Sommer, Sonne, Ferien.. Die schönste Zeit des Jahres beginnt.. Viele Menschen fahren in den Urlaub oder entspannen zu Hause.. „Genießen Sie die wohltuende Sonne, aber verzichten Sie nicht auf einen ausreichenden UV-Schutz“, rät Gerd Nettekoven, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krebshilfe.. „Gerade hellhäutige Menschen riskieren in der Sonne langfristige Hautschäden.. “ Die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) empfehlen daher, sich mittags im Schatten aufzuhalten und die Haut mit Kleidung zu schützen.. 224.. 000 Menschen erkranken jährlich neu an einem Tumor der Haut, 26.. 000 davon an dem besonders gefährlichen malignen Melanom.. „UV-Strahlung aus Sonne und Solarien ist der höchste Risikofaktor für die Entstehung von Hautkrebs“, betont Professor Dr.. Eckhard Breitbart, Vorsitzender der ADP.. „2009 wurde die UV-Strahlung deshalb von der Weltgesundheitsorganisation als krebserregend eingestuft“.. Daher ist ein umfassender  ...   UV-A- und UV-B-Schutz achten.. Jedoch schützen Sonnencremes nur vor Sonnenbrand, nicht aber vor Hautkrebs.. „Durch UV-Strahlen bedingte Gen-Schäden in der Haut entstehen lange bevor ein Sonnenbrand beginnt“, so Breitbart.. „Daher sollten Sonnencremes nicht dazu genutzt werden, den Aufenthalt in der Sonne auszudehnen.. “.. Die Deutsche Krebshilfe und die ADP raten zudem davon ab, Solarien zum Vorbräunen zu nutzen.. Denn die Strahlungsintensität in Solarien ist so stark, wie die der Sonne mittags am Äquator.. Sie schädigt die Haut und erhöht das Hautkrebsrisiko erheblich.. Für unter 18-Jährige ist die Solariennutzung gesetzlich verboten.. Weitere Informationen und praktische Tipps bieten Ratgeber, Faltblätter sowie kind- und jugendgerechte Materialien der Deutschen Krebshilfe und der ADP.. Diese können kostenlos im Internet bestellt werden.. Interviewpartner auf Anfrage!.. Sammelrufnummer: 02 28/7 29 90-96.. Bonn, 19.. Juni 2012.. Von: sts..

    Original link path: /de/news/uebersicht/detail/article/2228/1049/
    Open archive

  • Title: 3. Jahrestagung der World Academy of Cosmetic Surgery in Zusammenarbeit mit der Austrian Academy of Cosmetic Surgery - derma.de
    Descriptive info: Kategorie.. Termin, Tagung.. Zeitpunkt.. 2012 bis 01.. Veranstalter.. World Academy of Cosmetic Surgery and Austrian Academy of Cosmetic Surgery.. Website.. Zur Veranstaltungswebsite.. E-Mail für Anmeldeinformationen.. info-at-grosse-verlag.. Adresse.. Parkhotel Schönbrunn.. Hietzinger Hauptstrasse 10-14.. 1130 Wien.. Routenplaner..

    Original link path: /de/kalender/uebersicht/detail/article/2125/1071/
    Open archive


  • Archived pages: 515