www.archive-de-2012.com » DE » 5 » 50PLUS-TREFF

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 1895 . Archive date: 2012-11.

  • Title: Schneller als das Licht? - Seite 2 - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: Foren-Übersicht.. : Foren.. : Service und Hilfe.. FAQ.. Forenregeln.. Schneller als das Licht?.. 38 Beiträge.. Antwort erstellen.. 1.. 2.. 3.. von.. erry54.. 02.. 2012, 19:49.. Nein sicher ist man sich nicht.. Anbei das Experiment dazu:.. http://www.. wdr.. de/tv/quarks/sendungsbei.. aetsel.. jsp.. Gruss erry.. Beiträge: 2750.. Schwindeggerbua.. 2012, 20:04.. Hallo Erry 54,.. Dein Link zu Quarks Co beleuchtet das erst im vergangenen Jahr am CERN durchgeführte Experiment mit Neutrinos.. Das was ich gepostet habe ist über Experimente des Kölner Physikers Nimtz die in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stattfanden.. Leider ist das Netz des Vergessens darüber gefallen und nur noch Fachleute wissen davon.. Die beiden Experimente zeigen aber, dass es nicht mehr Sakrosant ist, an der Konstante C die Einstein formuliert hat, zu rütteln.. Grüße.. Werner.. MagicTouch.. 2012, 17:22.. Vielen Dank, Werner,.. für Deinen Link auf den Wikipedia-Artikel.. Wie im selben (deutschsprachigen).. Artikel.. aber auch zu finden ist, bleibt der scheinbare Beleg für die 4,7-fache Lichtgeschwindigkeit umstritten.. Vielleicht hilft auch hier wie bei dem CERN-Opera-Experiment, diesen Versuch an dem Doppelprisma mit noch kürzeren Pulsen und höheren Flankensteilheiten zu wiederholen, um den Effekt zu verifizieren.. Gruß, Volker.. 2012, 22:11.. Hallo Magic Touch,.. Auch wenn die Experimente und Arbeiten darüber umstritten sind, zeigt sich, dass die Physiker zum Angriff auf die Konstante C die Lichtgeschwindigkeit angetreten sind.. Man darf gespannt auf weitere Ergebnisse sein.. 2012, 11:00.. Moin, Werner.. Schwindeggerbua hat geschrieben:.. Und diese Ergebnisse scheinen jetzt vorzuliegen.. Der Angriff auf die Lichtgeschwindigkeit (als Konstante übrigens klein c ) scheint abgewehrt.. Zumal es kaum um einen Angriff, sondern zunächst nur um eine Bestätigung des Wertes von c ging.. Die Wissenschaftler haben nur das gemacht, was man von guten Wissenschaftlern erwarten darf: sie haben gemessen, verglichen, genauer hingeschaut und nochmal gemessen.. nettestierfrau.. 2012, 11:53.. Habe heute in der WAZ gelesen,.. dass ein fehlerhafter Kabelanschluss möglicherweise die Messungen des Genfer Atomforschungszentrums mit ultraleichten Teilchen verfälscht hat.. Dies habe eine amerikanische Fachzeitung berichtet.. Beiträge: 726.. Grantler48.. 2012, 13:59.. MagicTouch hat geschrieben:.. Was mich ein wenig irritiert und nachdenklich gemacht hat, ist doch die Tatsache, dass nur deswegen genauer nachgeforscht worden ist, weil das Ergebnis nicht sein konnte.. Was wäre jedoch gewesen, wenn die Messung plausibel, aber auf Grund des fehlerhaften Kabels dennoch falsch gewesen wäre.. Hätten die Wissenschaftler sich auf diese dann vermeintlich richtigen Zahlen verlassen und mit falschen Werten weiter gearbeitet?.. Beiträge: 856.. 2012, 7:41.. Grantler48 hat geschrieben:.. Sorry, aber ich verstehe die Frage nicht ganz.. Birgt sie nicht einen Widerspruch in sich?.. Damit die Messung als plausibel gilt, müsste sie (meiner Ansicht nach).. durch ein anderes, unabhängiges Team von Wissenschaftlern.. möglichst durch ein anderes, abweichendes Messverfahren..  ...   wieder hinweist, oder die Brunftlaute aus meiner Nachbarwohnung übertragen wurden, ist doch für die Bestimmung der Übertragungsgeschwindigkeit irrelevant, oder?.. MarthA67.. 2012, 21:51.. die Brunftlaute aus meiner Nachbarwohnung.. das ist ja interessant! Logierst Du etwa im Frankfurter Zoo.. 2012, 22:17.. Hallo Volker,.. da muss ich dir die Retourkutsche zurückgeben, du wiederholst auch stereotyp, dass die Versuche von Niemtz et al.. umstritten sind und kannst es auch nicht begründen oder widerlegen.. Für mich gilt die Unschuldsvermutung bis die Ergebnisse widerlegt bzw.. bestätigt wurden, das ist bisher nicht geschehen.. 2012, 23:42.. Sorry, Werner.. Der Begriff Unschuldsvermutung ist hier wahrscheinlich nicht so ganz korrekt.. Ich nehme an, dass Du Interpretation durch Herrn Nimtz meintest.. Für mich macht es schon einen Unterschied, ob seit achtzehn Jahren nur die Herren Nimtz und Schwindeggerbua behaupten, dass Informationen mit 4,7 c übertragen werden können, während der Rest der naturwissenschaftlich bewanderten Menschheit weiterhin von einer maximaler Übertragungsgeschwindigkeit von 1 c ausgeht.. Ich weiß, die pure Masse der Gläubigen ist ein schwaches Argument für die Glaubwürdigkeit eines Arguments.. Aber hier scheint das Problem auch in der Qualität der Interpretation des Nimtz'schen Versuchs zu liegen.. PS: Kompliment, MarthA67, nette Schlussfolgerung.. 2012, 21:22.. Zitat Volker:.. Für mich macht es schon einen Unterschied, ob seit achtzehn Jahren nur die Herren Nimtz und Schwindeggerbua behaupten, dass Informationen mit 4,7 c übertragen werden können.. wie kommst du darauf, dass ich zusammen mit dem Physiker Günther Nimtz behaupte, dass 4,7 fache lichtgeschwindigkeit etc.. pp.. Da hast du mich falsch verstanden, ich habe nur die Information über das Experiment von Günther Nimtz hier weitergegeben und zur Diskussion gestellt, sonst nichts.. Du solltest schon bei der Wahrheit bleiben, wenn dir das nicht möglich ist, bist du in einem Forum wie diesem fehl am Platz.. In einem Forum sollte diskutiert werden über das Thema des Threads und nicht genutzt werden anderen etwas unterzuschieben.. Wenn du meinst, der Versuch von Günther Niemtz und das Ergebnis 4,7 fache Lichtgeschwindigkeit sind falsch, dann solltest du den Gegenbeweis antreten, kannst du das nicht, weil kein Physiker, dann solltest du dich nicht so weit aus dem Fenster lehnen.. Ich bin auch kein Physiker, deshalb behaupte ich auch nicht dass das Ergebnis 4,7 fache LG stimmt, das kann ich nicht beurteilen, aber ich kann es zur Diskussion stellen.. Vorherige.. Nächste.. Zurück zu Wissenschaft Technik.. Gehe zu:.. Wählen Sie ein Forum aus.. ------------------.. Regionalgruppen in Deutschland.. Bonn.. Gronau.. Hamm.. Heilbronn.. Kaiserslautern.. Koblenz.. Kreis Lippe.. Lindau.. Ludwigsburg.. Mainz.. Märkisches Sauerland.. Osnabrück.. Paderborn.. Potsdam.. Regensburg.. Saarbrücken.. Schwerin.. Südschwarzwald.. Tübingen/Reutlingen.. Weser-Ems.. Wiesbaden.. Wilhelmshaven.. Wuppertal.. Feldkirch.. Innsbruck.. Linz.. Salzburg.. Wien.. Aargau.. Bern.. Chur.. St.. Gallen.. Zürich.. Allgemeines.. Themengruppen.. Wohnen50plus.. Fotografie.. Reisemobilfreunde.. Modelleisenbahn..

    Original link path: /forum/schneller-als-das-licht--t43480-s15.html
    Open archive

  • Title: Schneller als das Licht? - Seite 3 - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: 2012, 8:47.. Sorry, Werner,.. aber jetzt schweifen wir langsam auf eine Metaebene ab.. Wie verträgt sich Deine Aussage.. ) deshalb behaupte ich auch nicht dass das Ergebnis 4,7 fache LG stimmt, das kann ich nicht beurteilen.. mit Deiner Aussage.. Das hört sich nicht nur für mich doch sehr danach an, dass Du Dir die Nimtz'sche Interpretation der Versuchsergebnisse zu eigen gemacht hast.. Da hast du mich falsch verstanden,.. Ich bitte um Nachsicht.. 2012, 21:00.. Ja Volker,.. wenn du nichts verstehst kann dir nicht mal ein Kurs bei der VHS helfen.. Wissenschaftliche Ergebnisse gelten so lange als erbracht bis das Gegenteil bewiesen ist, Bei Günther Nimtz gilt dies immer noch, er ist noch nicht widerlegt.. Seine Ergebnisse werden nur angezweifelt, aber kein Wissenschaftler macht sich die Mühe, wegen fehlender Forschungsgelder, diese Ergebnisse zu überprüfen.. Das ist eigentlich die Aufgabe der Wissenschaft zu prüfen und zu forschen ob die Ergebnisse der Kollegen stimmen, nur das findet leider nicht mehr statt, stattdessen werden Ergebnisse angezweifelt, sonst nichts, weil nicht sein kann was nicht sein darf.. Dies ist eigentlich unwissenschaftlich.. Das solltest du mal bedenken wenn du so einfach Vermutungen über Zweifel an wissenschaftlichen Arbeiten weitergibst ohne sie selber hinterfragt zu haben.. Bring mir eine wissenschaftliche Publikation die Nimtz widerlegt , dann muss ich sagen o.. k.. du hast recht, solange du dazu nicht in der Lage bist, gilt das Forschungsergebnis 4,7 fach LG von Nimtz als richtig.. ich hoffe ich muss nicht zu lange warten.. Behalte Du Deine Meinung, die sich mit der des Herrn Nimtz deckt.. Ich behalte meine Meinung, die sich mit der fast aller Physiker weltweit deckt.. Einverstanden?.. 03.. 2012, 12:57.. Wissenschaftliche Ergebnisse gelten so lange als erbracht bis das Gegenteil bewiesen ist,.. und sobald sie von Fachkollegen in.. peer reviews.. bestätigt wurden.. Bei Günther Nimtz gilt dies immer noch, er ist noch nicht widerlegt.. Nochmals, nur für Dich, Schwindeggerbua: Der Versuchsablauf wird nicht in Frage gestellt, aber die Interpretation seiner Versuchsergebnisse.. Und dies mit guten Argumenten.. aber kein Wissenschaftler macht sich die Mühe, wegen fehlender Forschungsgelder, diese Ergebnisse zu überprüfen.. Unsinn.. Dieser Versuch ließe sich mit sehr überschaubarem Kostenaufwand in jedem besseren optophysikalischem Labor mit der nötigen Hochgeschwindigkeitsmesstechnik wiederholen.. Der Punkt ist jedoch, dass eine Wiederholung des Versuchs nichts an den differerierenden Interpretationen der Versuchsergebnisse ändern würde.. Der Erkenntnisgewinn tendiert somit gegen null.. Bring mir eine wissenschaftliche Publikation die Nimtz widerlegt.. Gerne.. Beispielsweise.. http://theory.. gsi.. de/~vanhees/faq/nimtz/nimtz.. html.. dann muss ich sagen o.. du hast recht,.. Ich erwarte eine entsprechnde Zustimmung von Dir.. Ich hoffe ich muss nicht zu lange warten.. Nochmals und hoffentlich (fast) abschließend: ich behaupte nicht, dass eine Informationsübertragung mit Überlichtgeschwindigkeit nicht möglich ist.. Nur ist dies nach dem derzeitigen Erkenntnisstand sehr unwahrscheinlich und der bis jetzt einzige scheinbare Nachweis höchst umstritten.. PS:.. Ein.. argumentum ad hominem.. disqualifiziert denjenigen, der glaubt, es anwenden zu müssen.. 2012, 15:54.. Hallo Volker,.. wenn dein Link eine wissenschaftliche Fachpublikation aus einer entsprechenden Fachzeitschrift sein soll, hat er sich selbst disqualifiziert.. Ein Artikel wie dieser würde gar nicht angenommen.. Ein Fachartikel hat gewisse Normen und Standarts zu erfüllen, die dein Link in keinster weise erfüllt.. Ich warte immer noch, nur nicht mehr hier in diesem Forum, ich schließe mich der großen Schar derer an, die das Forum und damit 50Plus den Rücken gekehrt haben an.. Es finden hier  ...   der Minderheit.. Die Wissenschaftlich Lehre ist und war immer das Wissen von gerstern.. So kann man auch die ewig Gestrigen in diesem Forum erklären.. Wer eine neue Idee hat wird erstmal angefeindet bekämpft und zerissen.. Die meisten hier denken dermaßen engstirnig, das mir der Hut hochgeht.. Denkt doch mal druber nach: ein auto wird nie überautogeschwindigkeit erreichen, das gleiche gilt auch für Schnecken oder der Schall,der wird auch keine überschallgeschwindikeit erreichen.. gibt es denn deshalb kein mehrfache Schallgeschwindigkeit, oder auch verschiedene Schallgeschwindigkeiten je nach Medium.. Analog dazu wird auch das Licht keine Überlichtgeschwindikeit erreichen ausser es wird fremd beschleunigt.. Und nun ein kleines Bespiel: Ein Apfel bewegt sich mit Apfelgeschwindigkeit.. Ein halber Apfel bewegt sich mit der doppelten Apfelgeschwindigkeit.. nun nehme man ein ganzes Licht und ein Skalpel zerteile das Licht auf auf vier gleich große Stücke.. schleudere ein viertel Licht in das Universum und schon hat man die vierfache Lichtgeschwindkeit.. Sorry die Aerodynamik hab i jetzt ausser acht gelasssen, ev.. die Ecken noch etwas abrunden.. Vorsicht die Teilchen sind so klein das man sich dabei nicht verletzt.. oder sie gar vom Tisch fallen.. Der Größe wegen sind sie dann unauffindbar und mann muss wieder von vorne beginnen.. Es ist auch anzuraten mit der Lupe zu arbeiten.. Die restlichen 3/4 des Lichts verpacke man gut und sorgfältig und reiche diese für den Nobelpreis ein.. Bis zum Erhalt des selbigen können durchaus Jahrzehnte vergehen.. Dies Teilchen erhalten dann den Namen des Zerteilers und Finders denn es gibt ja noch keinen Namen dafür.. Allerdings muss die Wissenschaft noch vorher die Elektronen teil Maschine erfinden um den Nachweis der 4 fachen Lichtgeschwindikeit zu ermöglichen.. Teilchen die wir uns in unseren kühnsten Träumen nicht in unserer Gegenwart vorstellen können, könnten sehr wohl in der Lage sein auch höhere Geschwindikeiten wie Licht zu erreichen.. Aber mit was dann messen.. Wer misst misst Mist hab i mal glernt.. So wie ich mit einer Stoppuhr keine Radarlaufzeiten messen kann, mit Konrad Zuses Rechner kein GPS möglich gewesen wäre, so sind wir auch heute nicht in der Lage 10fache Geschwindikeiten wie die Lichtgeschwindigkeit zu messen oder nachzuweisen.. Für die großen Wissenschaftler hier im Forum, auch Sonnenuhren sind gänzlich ungeeignet.. Es entzieht sich auch meinem Wissen wie man einen Verstärker oder Messanordnung dazu bringen kann mit zigfacher Lichtgeswindigkeit zu arbeiten.. Das heist aber wiederum nicht das es keine höhere Geschwindikeit wie die des Lichts geben kann, weil nicht sein kann was nicht sein darf.. Ich hab schon oft Überlichtgeschwindigkeit erzeugt.. grins.. Dazu brauch i nur mit eingeschalteter Taschenlampe spazieren gehen.. Und schon hat mein Gesamtsystem Überlichtgeschwindikeit.. Ich hab das Licht beschleunigt.. Ja da müssen wir wohl zwischen absoluter und relativer Lichtgeschwindikeit unterscheiden.. Wenn die Taschenlampe leuchtet ereich i eifache Lichtgeschwindigkeit.. Aber wenn das Licht der Taschenlampe leuchtet hab i zweifache Lichtgeschwindigkeit.. Fröhliche Diskussion.. Manchen Beiträgen kann man einfach nur mit Sarkasmus begegnen um nicht absolut boshaft zu werden.. In diesem Sinn, mit freundlichen Grüßen Sepp.. p.. s.. jetzt könnt ihr euch wieder gegenseitig zerflleischen.. höchstwahrscheinlich basiert der persönliche Weitblick bei einigen mit Schallgescheindigkeit,.. wenn er manches nur vom hörensagen kennt, und manche schaun halt schneller.. Wer ko der ko.. Wobei uns da sogar die Fliege überlegen ist.. 2012, 9:08.. Ein großer Physiker namens Rubens58 hat mit seinen obigen Ausführungen Einstein widerlegt.. Ich verneige mich voller Ehrfurcht..

    Original link path: /forum/schneller-als-das-licht--t43480-s30.html
    Open archive

  • Title: Murphys Gesetz - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: Murphys Gesetz.. 17 Beiträge.. Katharina88.. 2012, 19:31.. Das gerade belegte Brötchen gleitet aus der Hand und landet mit der Leberwurstseite auf dem chinesichen Seidenteppich.. Aha,Murphys Gesetz,sagt der Unglücksrabe.. Damit meint er,dass alles, was schiefgehen kann,auch schiefgehen wird.. Murphy war 1949 als Ingenieur beim Raketenprogramm der USA beteiligt,wo bei einem Versuch zwei Möglichkeiten zur Verfügung standen.. Die eingesetzte ging schief.. Murphy sagte; Whatever can go wrong,will go wrong! Ist das nun eine tatsächliche Gesetzmäßigkeit oder denken wir Menschen generell zu pessimistisch? Katharina.. Helmut1951.. 2012, 19:41.. laut einer wissenschaftlichen untersuchung erklärt sich das angeblich so: die seite mit der leberwurst ist schwerer und daher ab einer bestimmten fallhöhe durch die drehung unten.. zumindest ist das beim belegten brot so.. Beiträge: 652.. rainer193.. 2012, 12:37.. Murphy hat in der Zwischenzeit sogar seine eigen Homepage mit vielen Gesetzen zu allen Lebenslagen (leider nur in English).. leider hat er fast immer recht.. www.. murphys-laws.. com.. Beiträge: 162.. filippa1.. 2012, 21:45.. Abmildernd , denke ich, sollte man dazu sagen, dass murphys gesetz besagt, dass alles was schief gehen kann, mit sicherheit auch IRGENDWANN schief gehen wird, nicht zwangsläufig beim ersten mal.. Wenn man sich also diese gesetzmäßigkeit richtig bewusst macht, kann man es nutzen, um vorausschauend die fehlermöglichkeiten durchzuspielen und auszuschalten.. Womit auch wiederum bewiesen wäre, dass die jüngsten forschungsergebnisse, pessimisten lebten länger als optimisten, da sie unheil vorausschauend vermeiden, was für sich hat.. Beiträge: 278.. 2012, 17:00.. filippa1 hat geschrieben:.. Hallo,filippa,.. diese quasi Gesetzmäßigkeit erhält angesichts komplizierter technischer Zusammenhänge und daraus resultierender Gefahren noch eine andere Bedeutung---nämlich die der Vorbeugung.. Wenn in solchen Systemen Ausfällen durch doppelte Sicherungsmechanismen begegnet wird,dann minimieren sich die schädlichen Folgen erheblich.. Zwangsbremsungen bei Ausfall z.. des Lokomotivführers,Reserveschirm bei Fallschirmsprüngen und anderes mehr.. Ich denke ,dass eine solche Redundanz auch aus dem von Dir genannten Pessimismus resultiert.. Doppelt hält eben besser.. Gruß.. Katharina.. Sabinne.. 2012, 14:25.. Roger Cicero hat darüber mal ein ganz amüsantes Lied geschrieben:.. youtube.. com/watch?v=xbqdakEGzVY.. Beiträge: 6.. Henning50.. 2012, 17:02.. Whatever can go wrong,will go wrong! Ist das nun eine tatsächliche Gesetzmäßigkeit oder denken wir Menschen generell zu pessimistisch? Katharina[/quote].. Eine  ...   unabhängirg ober er denken kann oder nicht.. die Röhmer hatten da einen tollen Spruch der folgendes aussagt.. Hättest du geschwiegen wärst du Philosoph geblieben.. Da du Fränkin bist werd ichs dir ins bayrische übersetzen da ists ausagekräftiger.. wennst nix gschrieben hättest hätt koana gmerkt wiea bled Du bist.. Ich hab mittlerweile einen dermassen dicken Hals weil sich ständig Leute in verschiedenen Foren äussern, die wiklich nix zum Thema beitragen können.. Anscheinend is denken beim schreiben keine Notwendigkeit,.. und das Hirn für manchen zum leben ein nicht zwingend notwendiger Körperteil.. Mittlerweile ists schon so schlimm worden das viele einschließlich mir keine Lust mehr haben über interessante Beiträge zu diskutieren.. Es wär anzudenken,.. diese Foren für die Besitzer eines IQ =70 zu sperren.. Parallel dazu könnte man ja einige Foren für saublöde Sprüche eröffen.. Sorry wollte die Sau nicht beleidigen.. Ja und was sagt Murphy: wenn es solche geistigen Tiefflieger gibt dann schreiben sie auch.. worst case.. lg Sepp.. 2012, 0:32.. Parallel dazu könnte man ja einige Foren für.. saublöde.. Sprüche eröffen.. z.. hab kein Hirn schreiben kann ich trotzdem, oder mit sinnlosem lassen sich auch Foren füllen.. nun bin ich hier und schmier, ich kann Buchstaben ganz und gar zweckfrei verwenden ec.. Sorry wollte die.. Sau.. nicht beleidigen.. Ja und was sagt Murphy?: wenn es solche Tiefflieger gibt dann schreiben sie auch, um ihr Mitteilungsbedürfnis zu befriedigen.. worst case berechnet man z.. in der Elektrotechnik, wegen der Toleranz (plius minus 10%) der Bauteile.. 2012, 9:37.. Für deine Kinderstube kannst du nichts.. toscara.. 2012, 9:41.. [quote= Rubens58 ][.. die.. Röhmer.. hatten da einen tollen Spruch der folgendes aussagt.. - tbc -.. Es gibt Beiträge, die sprechen für sich.. Beiträge: 7269.. wildcat.. 2012, 9:49.. lg Sepp[/quote].. DU SUPERGENIE SEPP.. wer schon so einer tollen und intelligenten Frau gegenüber auf die Sahne haut(Schei.. e) sollte wenigstens.. ohne.. H.. schreiben können, das lernt man sogar beim Pisaschlusslicht in der Grundschule.. Geistreiche Beiträge von dir hab ich noch nie gelesen, also WER IM GLASHAUS SITZT; SOLLTE NICHT MIT STEINEN WERFEN oder endlich mal die Brille putzen.. :tw.. online.. Beiträge: 1163..

    Original link path: /forum/murphys-gesetz-t45463.html
    Open archive

  • Title: Murphys Gesetz - Seite 2 - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: Nureristes.. 2012, 9:52.. Helmut1951 hat geschrieben:.. Genau.. da halte ich es mit der Smith und Wesson.. die wiegen verdammt schwer.. Beiträge: 205.. 2012, 7:40.. Na, ich lese gard meinen Beitrag nochmal und da hab ich mich doch im Ton vergriffen, aber das Temperament lässt sich nicht so gerne an die Leine legen.. Die Meinung bleibt aber will mich für den Ton mal entschuldigen.. ansonsten,  ...   Brot mit der Leberwurst ungenießbar wurde und hat ihn vor nem Infarkt bewahrt, den er während einer Autofahrt gehabt hätte und dann in die.. gerast wäre.. , wo vile Kinder gestanden hätten, unter denen auch.. Egal was die Rakete oder das Brot auch machen, wer weiß wofür es doch letzlich gut war, so denkt der der nicht am Leben verzweifelt, denk ich mal so..

    Original link path: /forum/murphys-gesetz-t45463-s15.html
    Open archive

  • Title: Was ist jetzt mit Tuvalu? - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: Was ist jetzt mit Tuvalu?.. 16 Beiträge.. hansolafpaul.. 11.. 2011, 23:19.. Wie alle Jahre wieder, versink auch dieses Jahr Tuvalu wieder im Meer.. Tuvalu - eine Ikone des Klimawandels.. http://de.. wikipedia.. org/wiki/Tuvalu.. Das erste Mal ging Tuvalu im Jahre 2001 unter.. Das stellte sich dann allerdings als Medien-Ente heraus.. spiegel.. de/spiegel/print/d-21057465.. Und seit 2001 versinkt Tuvalu mindestens einmal im Jahr im Meer.. Immer rechtzeitig vor Beginn der alljährlichen UN-Klimakonferenz.. Gestern habe ich Tuvalu besucht.. Mit Google Earth.. Sah alles normal aus.. Und nun?.. FagusW.. 2011, 9:03.. Wenn Tuvalu untergehen sollte, brechen auch gleichzeitig unsere Nordseedämme und bis zur Geest ist alles unter Wasser.. Weil der Meeresspiegel steigt ja weltweit, wenn schon.. Davon betroffen sind nicht nur ein paar Südseeinsulaner, sondern eine Menge Holländer und Friesen und sonstnochwas -.. man kann davon ausgehen, dass wir es hier rechtzeitig erfahren werden, wenn es so weit ist.. Beiträge: 1833.. Gewitter.. 2011, 9:55.. Also gegen die 1-2 Grad mehr Wärme hab´ ich nichts.. Und baden kann man dann doch länger?.. 2011, 21:22.. Man kann inzwischen davon ausgehen, dass es den sogenannten.. menschengemachten.. Klimawandel gar nicht gibt.. Alles Lug und Trug und Panikmache.. Das Klima wandelt sich seit Jahrtausenden.. Mal so, mal so.. Mal wird's wärmer, mal wird's kälter.. In Wirklichkeit geht es nur darum, uns die Energiewende schmackhaft zu machen.. Auch die Meeresspiegel steigen nicht über das übliche Maß hinaus und die Inseln von Tuvalu, wie auch die Maledieven passen sich diesem Anstieg an, indem sie ganz einfach mitwachsen.. Korallen sind ja schließlich Tiere - warum sollten sie nicht wachsen.. Und Sediment-Ablagerungen tun ein Übriges und lassen diese und ähnliche Inseln mitwachsen.. Tuvalu hat allerdings seine Fischerei-Lizenzen an die Japaner verkauft.. Da hat man auch schon mal was von Dynamit-Fischerei gehört.. Wurde das Korallenriff etwa beschädigt und kann seine Funktion als Wellenbrecher nicht mehr wahrnehmen?.. Dann soll es auch Bananen-Plantagen auf Tuvalu geben, die einer intensiven Bewässerung bedürfen.. Aber womit sollten die bewässert werden? Es gibt kaum Grundwasser auf Tuvalu.. Also ein Gerücht.. Diese Inselgruppe, Tuvalu, eigenet sich anscheinend hervorragend für Gerüchte.. Wenn ich jetzt schreiben würde, Tuvalu ist in diesem Moment untergegangen - wer könnte mir das Gegenteil beweisen?.. Gut, man könnte einen digitalen Rundflug über Tuvalu machen.. Mittels Google Earth kein Problem.. Aber wie wahr ist unsere digitale Wirklichkeit?.. Es lebe das Klima!.. 2011, 9:28.. hansolafpaul hat geschrieben:.. Im Gegenteil: man kann davon ausgehen, dass es den menschengemachten Klimawandel sehr wahrscheinlich gibt.. Alles andere sind Lug und Trug und ungerechtfertigte Beschwichtigung.. Das.. Intergovernmental Panel on Climate Change.. (IPCC) als Einrichtung des.. Umweltprogramms der Vereinten Nationen.. (UNEP) und der.. Weltorganisation für Meteorologie.. (WMO) kommt zu einem anderen Schluss als unser Experte hansolafpaul: Der vierte IPCC-Sachstandsbericht von 2007 beschreibt die festgestellte Erwärmung auf anthropogene Einflüsse als 'sehr wahrscheinlich'.. Das IPCC schätzt den Grad des wissenschaftlichen Verständnisses über die Wirkungen von Treibhausgasen als 'hoch' ein.. 2011, 10:55.. ja logo, und es ist richtig, gegen diese Emissionen etwas zu unternehmen.. Deswegen schreibt die Bundesregierung unter anderem einen hohen Dämmstandard für Neubauten vor.. Damit  ...   mal klarzustellen, mir geht es nur um die Wahrheit beim Thema Klimawandel.. Und ich suche seit einigen Jahren danach.. Und was ich gefunden habe in dieser Zeit sind nur Halbwahrheiten und Lügen und Panikmache.. Das gilt für das IPCC und teilweise - leider- auch für die sogenannten Klimaskeptiker.. Schönen Abend noch.. 2011, 23:17.. MagicTouch, ich will dir wirklich nicht zu Nahe treten, aber sei mal ehrlich, hälst du diesen Versuch wirklich für realistisch?.. Ja.. Aber mit unbelehrbaren Menschen zu diskutieren ist wie ein Versuch, einen Pudding an die Wand zu nageln.. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.. Behalte Du ruhig Deinen Glauben, ich behalte mein Wissen.. 2011, 23:44.. Einverstanden.. Vielleicht ein anderes Mal.. Man sieht sich immer zweimal.. 2011, 22:19.. Heute hat sie begonnen, die Klimakonferenz in Durban.. Etwa 20.. 000 Konferenzteilnehmer werden dort erwartet.. Alle sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad angereist um das Klima zu schonen.. *kicher*.. In Durban wird unter anderem auch über einen Klimafond beraten, in den jährlich 100 Milliarden Euro einbezahlt werden sollen.. Aber ich geb' nix.. *lach*.. 2011, 10:39.. Allen, die an nachvollziehbaren wissenschaftlich fundierten Informationen zum Klimawandel interessiert sind, empfehle ich.. klimafakten.. 2011, 22:03.. Wir wissen nun was der freundliche Moderator @MagicTouch empfiehlt, HOP empfiehlt.. klimanotizen.. de/.. Die Wahrheit ist eine Variable.. Es lebe das Klima.. PS: Es kommen doch nur 15.. 000 Deligierte zur Klimakonferenz, sorry, hatte mich wohl verzählt.. Ein paar Promi's kommen auch, z.. Brät Pitt und Angelina Scholie.. In Vancouver vor x-Jahren sangen im Rahmenprogram argentienische Frauen für das Klima.. Bin mal gespannt wer diesmal singt.. Dieter Bohlen vielleicht?.. Bitte nicht so ernst nehmen, ich bin durch mit dem Thema Klimawandel, bzw.. Energiewende.. Wie sagte neulich der Vorstandssitzer von Wintershall auf die Frage ob das Ölzeitalter zu Ende sei: Wir sind mitten drin.. Gitte.. K.. 12.. 2011, 6:34.. Ebenso viele und ernstzunehmende Darstellungen sagen das Gegenteil!.. Zu beurteilen, wenn überhaupt, wäre der.. vermeidbare.. Anteil eines „anthropogenen Einflusses“ von Treibhausgasen auf unser Klima.. Algen, z.. produzieren seit Jahrmillionen mehr CO.. , als es die Menschheit je könnte.. Hier wäre zu fragen, welcher „anthropogene Anteil“ liegt einer Zunahme der Algenpopulation zu Grunde.. Ein sehr komplexes System!.. Wir, und damit unser Leben, ist ein Teil der Natur dieses Planeten, wir vermehren uns rasant, auch ein natürlicher Vorgang.. Warum ist es „unnatürlich“, wenn sich Einflüsse unseres Lebens auf das Weltklima zeigen? Jedem Tier billigen wir diese „Einflüsse“ zu!.. Wichtig für mein Verständnis ist sicher, dass wir Menschen uns nicht als „außerhalb dieser Natur“ sehen und uns anstrengen negative Einflüsse weitestgehend zu vermeiden, ohne dabei in Panik zu geraten und jeden Pups unter Strafe zu stellen.. Das, was der Mensch, als natürliches Geschöpf, tut,.. kann nicht unnatürlich sein.. !.. Natürliche Entwicklungen, die nur zu einem recht übersichtlichen Teil erforscht sind, sind kaum durch panisch einberufene Konferenzen und „Zielvorgaben“ zu regulieren.. Unsere evolutionäre Stärke ist unsere Anpassungsfähigkeit!.. __________________________________________________.. Profil gelöscht – hierbei handelte es sich um von uns gelöschtes Profil! Zumal der User früher als männliches Mitglied hier schrieb!.. Administration.. __________________________________________________..

    Original link path: /forum/was-ist-jetzt-mit-tuvalu--t44004.html
    Open archive

  • Title: Was ist jetzt mit Tuvalu? - Seite 2 - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: 2012, 12:13.. Naja, ich bin mir nicht sicher, ob 7 Milliarden Menschen nicht doch am Klimawandel Schuld sind.. Und wenn ich mir die Smog-Hauben über den großen Städten ansehe, wo die Menschen nur noch mit Atemmasken auf die Straße gehen, beunruhigt mich dass doch sehr.. Die Frage ist aus meiner Sicht ja nicht, dass der Mensch es schafft sich an die neuen Begebenheiten anzupassen, sondern ob es die Natur.. Der Regenwald hat keine Chance sich gegen die Sägen zu wehren und wenn dann der letzte Baum gefällt wird, dann wird es schon das Klima beeinflussen.. Gut, die Algen scheinen  ...   ich skeptisch werde.. Das Meer bietet doch zahlreiche Rätsel noch auf.. Ich habe gehört, dass das Öl der beim Untergang der Bohrsation schneller verschwunden ist, als angenommen.. Dann soll gerade auch ein plastikfressende Bakterien entdeckt worden sein.. Die Natur scheint ausreichend angepasst an uns zu sein.. Für mich ist aber klar es gibt beides den natürlichen Treibhauseffekt und den von Menschen hervorgerufen (.. feelgreen.. de/treibhauseffekt.. 9216/index.. ).. Nur wird es die Aufgabe der Wissenschaftler in den nächsten Jahren sein nochmal genauer drüber zu schauen und die Ergebnisse sorgfältig abzuschätzen, sich mit den Kritikern zusammensetzen und wirklich jeden einzelnen Punkt abzuarbeiten..

    Original link path: /forum/was-ist-jetzt-mit-tuvalu--t44004-s15.html
    Open archive

  • Title: Naturwissenschaft in der Sackgasse? - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: Naturwissenschaft in der Sackgasse?.. 26 Beiträge.. 06.. 2011, 21:53.. Hallo zusammen,.. Diese Frage stellt Spektrum der Wissenschaft in seiner Juni Ausgabe.. Trotz massiver Förderung der Grundlagenforschung scheinen einige festversprochene Ergebnisse auszubleiben.. Viele fundamentale Fragen bleiben daher ungelöst.. Woran liegt das?.. In der Physik und Kosmologie bleiben die Ergebnisse aus.. Die personalisierte Medizin, die man großspurig nach der Entzifferung des menschlichen Genoms versprochen hatte, bleibt aus.. Riesige Maschinen wie das Large Hadron Collider (LHC) verschlingen Unsummen, aber bringen nur dürftige Ergebnisse.. In diesem Sinne betrachtet, scheint diese Frage berechtigt.. Fehlen hier in der Wissenschaft und Forschung die Querdenker, wie es damals auch Einstein war? Damals vor Einstein riet man Studenten ab, Physik zu studieren mit der Begründung, es sei in der Physik schon alles entdeckt.. Ist es wieder notwendig Querdenker zu finanzieren, damit sich etwas in der Wissenschaft und Forschung bewegt?.. 2011, 22:25.. Personalisierte Medizin, was soll das sein?.. Nur weil die Hieroglyphen nun lückenlos vor uns liegen, bedeutet das noch lange nicht, dass sie alle entziffert sind, geschweige denn dass irgend jemand sie in einen therapeutischen Ansatz umzusetzen in der Lage wäre.. Bis jetzt haben wir nur eine endlose Kette von CCAGTCCAGTGCAATGCGTGCACAGTAGCCTTAGAGGCTAATCGGCTTCCGCGGATACGGATCCG.. usw.. usf.. Zu versprechen, dass nun alles gelöst sei, ist purer Hochmut.. Heute wie zu Einsteins Zeiten.. Und Querdenker wird es immer geben.. Manchmal dauert es ein bisschen, bis sie zur Wirkung kommen, weil erst mal die alten Würdenträger abtreten müssen.. 2011, 9:18.. Hallo Walter,.. personalisierte Medizin steht so im Artikel im Spektrum der Wissenschaft, was das heißt kann sich jeder selber ausdenken, jedenfalls haben die damals daranbeteiligten Wissenschaftler dies großspurig verkündet, bis jetzt ist aber nur heiße Luft dabei herausgekommen.. bennoh.. 2011, 17:14.. Jedes Ergebnis in der Wissenschaft wirft zwangsläufig neue Fragen auf.. Einen Endstand wird es deshalb nie geben.. Wir dringen mit unserem Wissen immer weiter in die winzigsten Details vor, die nur mehr mit grossem technischen Aufwand zu erforschen sind.. Dagegen hatte es Einstein noch einfach.. Querdenker gibt es auch in der Wissenschaft genug.. Aber auch ihre Ergebnisse müssen wissenschaftliche Standards erfüllen.. 2011, 16:53.. Hallo Bennoh,.. Fakt ist, dass uns Wissenschaft und Technik langsam in eine Situation bringt, aus der es kein Entkommen mehr gibt.. Die Weltmeere sind leergefischt und verdrecken, wie National Geographic berichtet.. Die dritte Welt verarmt weil sie die Futtermittel für unser tägliches Schnitzel produzieren müssen.. Das Klima wehrt sich gegen die großflächige Bodenversiegelung und Raubbau an unseren Resourcen, das alles hat unsere Wissenschaft und Technik verursacht.. Ich denke da sind nur Querdenker in der Lage uns aus dieser Situation wieder herauszubringen.. Weiter wie bisher geht nicht mehr.. 2011, 17:13.. Die Ursache ist bekannt - Überbevölkerung.. Daran sind besonders die Länder der Dritten Welt beteiligt.. Ein mittlerer Atomkrieg könnte das Problem entschärfen.. Zwei Milliarden weniger, das wäre die Lösung.. institoris.. 2011, 17:30.. Das wurde schon in den 80er Jahren gesagt(Club of Rome u.. ä.. ) und hat nichts bewirkt, während die Weltbevölkerung weiter ansteigt.. Bis wir an die Wachstumsgrenzen stoßen wird es noch lange dauern( frühestens 2100 ).. Beiträge: 959.. piratin503.. 2011, 17:44.. Hallo Schwindeggerbua,.. ich danke Dir für diesen interessanten Beitrag.. Du hast in Deinen Überlegungen völlig recht.. Ich persönlich bin außerdem noch enttäuscht von den Physikern, weil sie sich  ...   deiner Eingangsfrage.. Nein, die Naturwissenschaften sind nicht in der Sackgasse.. Aber niemand hat der Menschheit versprochen, ruckzuck mit grundlegenden Lösungen aufzuwarten, wenn nur genug Geld fließt.. Von dem Punkt an, an dem die Naturwissenschaften heute stehen, kann es zwangsläufig nur in kleinen, aber dafür ungeheuer zahlreichen Schritten weitergehen.. Auch Querdenker haben eine Chance.. Man muss sie nicht extra finanzieren, sie finden in vorhandenen Projekten reichlich Betätigungsfelder, wenn sie den wissenschaftlichen Anforderungen entsprechen.. Leider tun das die von dir Favorisierten in keiner Weise.. Du bist und bleibst wohl ein Träumer.. melina.. buscador.. 2011, 0:01.. @bennoh.. Du sagst:.. Für den Haufen hirnlosen, unvorstellbaren Dreck,.. welchen du fast täglich ausscheidest,.. gibt es eigentlich nur eine Lösung.. Sofortige Zwangs-Ausweisung nach Saudi Arabien mit einer amtlichen.. Übersetzung deiner geistigen Ergüsse ins Arabische.. Da wird man dich heilen, durch Entfernung.. deines kranken Kopfes!.. buscador.. Zuletzt geändert von buscador am 28.. 2011, 0:18, insgesamt 1-mal geändert.. reisekater123.. 2011, 0:11.. 1750 1800 1850 1900 1950 1995 2000.. 791 978 1262 1650 2520 5716 6158 Weltbevölkerung in Milloinen.. die Zahlen sprechen für sich und es gibt sog.. Fachleute (man muß wohl Fachidioten sagen) die allen Ernstes behaupten diese Erde könnte auch 15 Milliarden Menschen ernähren.. Muß man wohl nicht kommentieren.. Auf die Verwirklichung von Bennoh´s inhumaner Idee müssen wir aber nicht warten, die humane Kraft der Natur wird das kleine Problem für uns lösen.. So ein Faunenschnitt ist doch auch eine Lösung und wirkungsvoller als Bennoh´s Bomben.. Na, noch ein Apfelbäumchen in Reserve?.. Reisekater123.. Moderator.. +.. Frühstückstreff Weser-Ems Gruppe und Reisemobilfreunde jeden 2.. Samstag im Monat in Oldenburg.. hier geht´s zum überwintern in den Süden.. Moderator.. Beiträge: 11158.. 2011, 7:45.. Hallo MelinA,.. Das mit den Chinesen war eigentlich gedacht als Antwortwitz auf Bennoh's Beitrag.. Die Eingangsfrage stellte Spektrum der Wissenschaft, ich habe sie nur zur Diskussion gestellt und ich bin gerne Träumer, wenn es um alternative Ansätze in der Wissenschaft und Forschung geht.. Übrigens entwickelt Russland gerade ein Morningstar Device genanntes Gerät, das auf den Forschungen von Rotchin et al.. basiert, dessen Versuch gezeigt hat dass der Searl effect Generator funktioniert.. Russland hat da die Nase vorn, während wir schön fleißig an der Energiewende arbeiten, die so wie sie Frau Merkel will, nicht ganz funktioniert.. Grüße an die Neu Flintsbacherin.. Marcella.. 2011, 0:33.. Trotz massiver Förderung der Grundlagenforschung scheinen.. einige festversprochene Ergebnisse.. auszubleiben.. Eine Forschung, die bestimmte Ergebnisse.. fest verspricht.. , erschiene mir als unseriös.. Ich kann doch keine Ergebnisse versprechen, wenn ich noch mitten im Forschungsprozess bin.. Wenn ein Forscher dies tut, käme bei mir die Frage auf, ob er nicht vielleicht a) schon von vornherein eine Vorstellung davon hat, welches Ergebenis er haben möchte und darum b) seine Untersuchungen so angelegt hat, dass das von ihm gewünschte (und evtl.. festversprochene) Ergebnis heraus kommt.. Weil vielleicht die Forschung noch nicht so weit ist ? Oder bestimmte Fragen möglicherweise auch nie gelöst werden können - trotz fortgesetzter Bemühungen?.. Ich glaube, wenn ein Wissenschaftler selber nicht in der Lage ist, quer zu denken (was ich mit Mut und Kreativität zu auch unorthodoxem, unpopulärem Denken und Handeln umschreiben würde) und dafür einen bezahlten Querdenker braucht, ist er an seinem Platz nicht der richtige Mann bzw.. nicht die richtige Frau.. Beiträge: 626..

    Original link path: /forum/naturwissenschaft-in-der-sackgasse--t42569.html
    Open archive

  • Title: Naturwissenschaft in der Sackgasse? - Seite 2 - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: 2011, 8:08.. Hallo Marcella,.. Ich denke die Krux mit der Wissenschaft ist, dass man nur noch auf Fördergelder schaut und die sind an Bedingungen geknüpft, dass sie mit den herkömmlichen Theorien vereinbar sind.. So kann man auch Kreativität und unorthodoxes Forschen abwürgen.. Da gibt es keine großen Innovationen mehr.. Die russische Akadmie der Wissenschaften forscht z.. an dem sogennanten SEG Generator, V.. Rotchin hat damit das Experiment von John Searl aus den 1960er Jahren bestätigt.. Jetzt sind sie dabei dieses Mornigstar Energy Box genannte Gerät zu entwickeln, obwohl es gegen die physikalische Gesetze verstößt.. Trotzdem funktioniert dieses Gerät und liefert elektrische Energie die nichts kostet.. Das ist der Supergau in unserer Forschung.. 2011, 9:12.. Hallo Werner, in diesem Punkt muss ich dir leider zustimmen! Forschung ist leider nicht mehr nur der Hort unvoreingenommen erworbenen Wissens, sondern auch ein Feld, das zunehmend dem Einfluss wirtschaftlicher und (hochschul-)politischer Interessen unterliegt.. Und es muss ja nicht einmal unredlich geforscht werden, es reicht schon, wenn die Ergebnisse von Studien einfach nicht veröffentlicht werden, wenn sie dem Auftraggeber nicht gefallen, was zu einer Verzerrung führt.. So geschehen im großen Stil (jedoch dann durch eine Meta-Studie aufgedeckt) bei der Erforschung der Wirksamkeit von SSRI (Antidepressiva).. Von daher ist für mich auch der allgemeine, nicht näher belegte Hinweis, dass etwas wissenschaftlich bewiesen sei, schon lange kein wirkliches Argument mehr.. Trau, schau wem.. Nachtrag, damit kein Missverständnis entsteht: Natürlich gibt es aber auch weiterhin eine seriös betriebene Wissenschaft.. Nur finde ich es zunehmend wichtiger, immer auch nach den Auftraggebern einer Untersuchung und nach der Herkunft der Geldmittel zu schauen.. Und um das Vertrauen in diese Art von Wissenschaft zu erhalten, sehe ich auch die Reaktionen im Fall der prominenten Plagiatoren als angemessen an.. 2011, 14:55.. Da muß man immer genauer hinsehen, denn es gilt bei uns schon lange der Grundsatz : Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.. Deshalb  ...   haus-des-verstehens.. ch/index.. php?option=com_content view=article id=103 Itemid=34 lang=de.. ClausJuergen.. 2011, 18:09.. Visurgis hat geschrieben:.. der Totengräber der freien Forschung,.. was hindert Dich am freien Forschen?.. 2011, 20:11.. Der Ergebnis orientierte Druck der Wirtschaft und deren Interessenverbände auf die Wissenschaft und Forschung lähmen die Forschung derart, dass keine Neuen wirklichen Innovationen mehr gemacht werden.. Es wird nur erforscht, was sich später auch zu Geld machen lässt.. Neue Ansätze und Innovationen bleiben da auf der Strecke.. 2011, 21:38.. Claus Jürgen wenn ich mit 62 den Ring der forscher betreten will, dann hätte ich etwas grundlegend falsch gemacht, ich habe mir keinen Dr.. Titel geschweige denn irgend einen Titel ergaunert !.. Liegt wohl dran, dass ich parteilos bin !.. 2011, 15:38.. Claus Jürgen wenn ich mit 62 den Ring der forscher betreten will, dann hätte ich etwas grundlegend falsch gemacht,.. das meine ich auch.. Zu diesem Thema, was ja eigentlich nur eine laxe Behauptung ist, meine ich, dass wohl Keiner von uns eine Beurteilung liefern kann.. Grundlagenforschung ist teuer, wird immer teurer, ein gutes Mikroskop reicht heute nicht mehr, um Neuigkeiten zu entdecken und in die richtigen Zusammenhänge zu bringen.. Natürlich wird in Deutschland sehr viel Geld, auch Steuergeld, dafür zur Verfügung gestellt, sehr viele private Spenden und Förderungen ebenso – wer, @Schwindegger, wagt das zu bewerten?.. Selbstverständlich werden von der Industrie Aufträge an Institute vergeben, die in eine ganz bestimmte Richtung zielen, verbunden mit Fördergeldern – das ist seit Jahrhunderten so, ohne Förderer keine Forschung!.. Ich sehe in der Frage, so wie @Schindegger sie stellt, einfach nur das übliche „Heute-ist-Alles-Scheiß-Gejammer“, ohne jeglichen Hintergrund, die Frage, die „Spektrum der Wissenschaft“ formuliert, steht dazu in keinerlei Zusammenhang und sie ist gewiss nicht an uns Laien gerichtet.. 2012, 12:21.. “Wissenschaftlern jeglicher Couleur möchte ich Folgendes sagen: Ihr könnt Zeitungen nicht davon abhalten, Schwachsinn zu drucken, aber ihr könnt eure eigene Vernunft dem Cocktail beifügen.. ” - (Ben Goldacre)..

    Original link path: /forum/naturwissenschaft-in-der-sackgasse--t42569-s15.html
    Open archive

  • Title: Quantenphysik contra alte Physik? - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: Quantenphysik contra alte Physik?.. 32 Beiträge.. 04.. 2011, 19:31.. Der Quantenphysiker Prof.. Hans Peter Dürr hat in dem Buch Wir erleben mehr als wir begreifen , welches das Ergebnis von Gesprächen mit der Philosophin Marianne Oesterreicher ist, festgestellt, dass die Quantenphysik der herkömmlichen Physik die Grundlagen entzogen hat.. Seiner Meinung nach hat die herkömmliche Physik dies noch nicht realisiert.. Quantenphysik stellt so alles in Frage was uns unser so festgefügtes Weltbild uns weismachen will.. Spiegelquanten und Tunnelefekte rütteln ziemlich fest an unserem Weltbild.. Sind wir überhaupt in der Lage dies zu erkennen, die Möglichkeiten die sich da auftun werden aber von der Physik nicht angenommen.. Wie seht ihr dies?.. 2011, 0:48.. jetzt mach aber mal halblang! Wieso werden die Möglichkeiten der Quantenphysik von der Physik nicht angenommen? Wenn das so wäre, dann gäbe es zum Beispiel CERN nicht und eine Reihe anderer Dinge.. Wie kommst du denn auf so einen Gedanken?.. Dürr hat sich sozusagen aus der Physik verabschiedet und sich der Esoterik zugewandt, kein Wunder, dass er dir gefällt.. Ich finde es schlimm, wenn jemand freiwillig zurück ins Mittelalter geht.. Du solltest mal Zeilinger lesen!.. 2011, 12:34.. Ich habe da nur Hans Peter Dürr zitiert aus dem angeführten Buch, ich muß es genauso wie du auch glauben, nachvollziehen kann ich es auch nicht ganz.. Anton Zeillinger macht auch nur Experimente mit dem Tunneleffekt und Spiegelquanten einem besonderen Feld der Quantenphysik.. Quantenphysiker kommen nun mal in Bereiche die der Philosophie nahestehen oder auch der Esoterik, das ist eben so.. Hans Peter Dürr hat sich nicht aus der Quantenphysik verabschiedet, sondern er versucht Antworten zu finden die eben in esoterische Bereiche hineinspielen.. Quantenphysiker sind eben ein besonderer Haufen im Bereich der Physik.. Sie stochern im Nebel und kommen dabei unabsichtlich in esoterische Bereiche, das ist kein Rückfall ins Mittelalter.. 2011, 8:05.. Das ist eben so.. So, so.. Kannst Du freundlicherweise hier mal erläutern, welche besondere Nähe quantifizierte Phänomene im Verhalten kleinster Teilchen mit der Esoterik haben sollen?.. Physiker, auch Quantenphysiker, stellen verifizierbare oder, besser noch, falsifizierbare Theorien auf und bemühen sich, diese Theorien durch kluge Fragen an die Natur und die genaue Beobachtung ihrer Antworten erhärten zu lassen.. Diese Untersuchungen werden offen beschrieben, unter Fachkollegen ausgetauscht und nachvollzogen und im Laufe der Zeit (vorläufig) gültiger Stand der global anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnis.. Im Gegensatz dazu steht Esoterik für mystisch-okkulte Lehren , die - wie schon der Name Esoterik andeutet - nur einem inneren , begrenzten Personenkreis offenbart sind.. Esoterik umfasst in der Regel universelles , höheres , dogmatisch letztgültiges und unabänderliches Wissen , ohne jemals wissenschaftlich belegt worden zu sein.. In gespannter Erwartung einer nachvollziehbaren Antwort auf meine Eingangsfrage,.. Gruß,.. Lisa61.. 2011, 9:24.. hab grad überlegt warum es nicht sowohl als auch heissen kann und nicht contra.. Ich glaube das eine wie das andere ist notwendig und wenn richtig verstanden auch bereichernd.. Lisa.. 2011, 10:09.. Da kann ich dir nur das Buch von Hans Peter Dürr empfehlen Wir erleben mehr als wir begreifen Es sind Gespräche die Hans Peter Dürr mit der Philosophin Marianne Oesterreicher geführt hat.. Er beschreibt darin die Schwierigkeiten der Quantenphysik, ihre Ergebnisse in normale Sprache zu fassen.. In der Sprache der Mathematik kann man diese Ergebnisse korrekt ausdrücken, aber die normale Sprache versagt dabei.. Normale Sprache muß immer wieder Anleihen in der Philosphie und Esoterik nehmen um die Quantenphysikalischen Effekte zu beschreiben.. 2011, 15:32.. Da kann ich dir nur das Buch von Hans Peter Dürr empfehlen Wir erleben mehr als wir begreifen.. Es ist ja nett, dass Du erneut auf das Dürr-Buch verweist.. Noch netter hätte ich es empfunden, wenn Du auf meine Frage Kannst Du freundlicherweise hier mal erläutern, welche besondere Nähe quantifizierte Phänomene im Verhalten kleinster Teilchen mit der Esoterik haben sollen? selber eine Antwort gegeben hättest.. Also nochmal, verbunden mit der Bitte, es  ...   unser Weltbild.. Die alte Physik , mechanistisch und berechnenbar, wird durch eine Physik der Wahrscheinlichkeiten und Unschärfen erweitert.. Aber dies ist keine neue Erkenntnis, sondern wurde vor mehr als 110 Jahren bereits ansatzweise formuliert.. Das Geschwurbel eines Herrn Dürr (in Videomitschnitten wie.. com/watch?v=cIJx45NLE58.. ff), der Widersprüche zu konstruieren versucht, wo keine sind, hilft uns nicht, die Wirklichkeit besser zu verstehen.. 2011, 14:54.. @MagicTouch.. Hallo,.. Volker, unter der Annahme, dass ich gemeint bin, weil ich ja auch so heiße.. wie Schwindegger Werner.. Du rennst bei mir offene Türen ein.. Die Probleme welche sich auftun hängen natürlich auch damit zusammen, dass der große.. Max Planck religiös war und Einstein auch gerne solche Dinge murmelte, wie „ Gott.. Würfelt nicht „ usw.. Einstein so fundamental wichtig und unumstößlich hat sich.. x-mal geirrt und nur sehr mürrisch seine Fehler zugegeben bzw.. die Leute welche.. ihn erfolgreich korrigierten gar nicht erwähnt.. Seine Geschichte ERP ist ja geradezu.. peinlich.. Aber die Zeit ist weiter gegangen, was vor rund 80 bis 100 Jahren angenommen.. wurde sieht heute ganz anders aus, da ist z.. CERN vor.. Die Meinung über den Geschichtsverlaufs eines sub- atomaren Teilchens, also die Zustände aufeinanderfolgender Sequenzen liegen in Quanten- und klassischer Physik meilenweit auseinander ( sie haben nichts miteinander zu tun ).. In der Welt der Quanten wird.. im Gegensatz zur klassischen Physik.. die Zukunft des Teilchens nicht alleine von der.. Vergangenheit bestimmt.. ( die makroskopische Sicht nach Isaac Newton ist Null und nichtig ) Ein einziger Ausgangszustand kann in eine Vielzahl unterschiedlicher Ergebnisse münden, wobei wir wegen ( Heisenberg; Unschärferelation ) lediglich deren Wahrscheinlichkeit des neuen Ortes berechnen können.. Ich kenne die Literatur von Anton Zeilinger sehr genau, nichts rüttelt an unserem Weltbild, nur müsste man halt die Aussagen verstehen und das ist leider nicht der Fall.. Alles andere hast Du bereits gesagt, dem ist absolut nichts hinzuzufügen und ich auch noch einmal ( Fall Dürr ) im Forum Astrologie auf den Fakten aus der Astronomie.. Ich habe weder Deine Geduld noch den Wunsch nach Deiner Freundlichkeit gegen Jeder Frau/Mann, noch das Bedürfnis nach Toleranz ( besser Tolleranz ) gegen Dummheit, Nichtwissen.. und Ignoranz, weil der Satz von Schopenhauer gilt:.. „ Wir sind nicht nur dafür verantwortlich, was wir tun,.. wir sind auch dafür verantwortlich, was wir nicht tun.. Bei Philosophie ( Religionen ) halte ich mich an den großen von Wittgenstein ( Tractatus ).. welcher sehr schön von @weltbuerger 3 im Philosophie Forum umgesetzt wurde:.. Was sich nicht in Worte fassen lässt , taugt nichts.. Das mag ein hartes Verdikt sein , aber wenn eine Weisheit nicht kommunizierbar ist.. liegt das an der Verquastheit der Ideen des Verfassers.. Und wenn die Gedanken nicht verquast sind , dann sind sie wenn man sie nicht kommunizieren kann, irrelevant.. Bei Philosophen gebe ich ausschließlich, den von mir wegen anderer Aussagen (.. Kapitalismus, Kernenergie usw.. ) oft heftigt attackierten @bennoh recht:.. Deutsche Philosophen haben die Welt bestimmt und bestimmen sie noch.. Aber es scheint, dass sie nur wenige kennen und es um jeden Preis etwas exotisches sein muss, egal ob es Sinn macht.. Bevor man sich mit selbsternannten Heiligen aus Indien oder China befasst, sollte man unsere eigenen Philosophen lesen, Kant, Nietzsche, Hegel, Schopenhauer, Kloppstock zum Beispiel.. Erst dann erkennt man, was bloßes Wortgeklingel und gut verpackter Allgemeinplatz und was echte Tiefe ist.. Alles andere, einschließlich der Bibel, kann mir allerhöchstens ein mildes Lächeln abringen.. 2011, 21:44.. In Heidelberg haben sie ein Quantenskalpel für die Tumorentfernung bei schwieriger Lage des Tumors entwickelt und es wurden schon viele Patienten erfolgreich damit operiert !.. Die ganze Sache wird aber noch weiter entwickelt um noch besser darin zu werden !.. scherzkeks77.. 2011, 19:03.. und Du warst wieder mal live dabei, nich wahr.. klar, die wuppen das und Du bist auserwählt zu testen, ob sie damit Erfolg hatten..

    Original link path: /forum/quantenphysik-contra-alte-physik--t41982.html
    Open archive

  • Title: Quantenphysik contra alte Physik? - Seite 2 - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: oldyman75.. 2011, 18:06.. Quantenphysik ein Zauberwort.. Warum die Wissenschaftler die Wahrheit nicht erkennen können.. Stell dir einen Blinden vor, der am Straßenrand steht mit dem Auftrag, den Straßenverkehr zu analysieren und seine Bestandteile zu beschreiben.. Woraus besteht der Verkehr?.. Er notiert, daß.. - es verschiedene Geräusche gibt,.. - die Geräusche mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vorbeirauschen,.. - die Geräusche aus veschiedenen Richtungen kommen.. dann stellt er fest, daß.. - synchron mit den Geräuschen ein Windhauch zu fühlen ist,.. - daß er unterschiedlich stark ist, je nach Geräusch und Richtung.. - daß er um so stärker wird, je näher man dem Geräusch kommt.. Ferner riecht er etwas, das auch wieder vom Geräusch abhängig ist.. er folgert:.. Verkehr besteht aus Geräusch und Wind, wobei das primäre Geräusch auch riecht.. Dann erfährt er von einem anderen Versuch, bei dem jemand, der dem Geräusch zu nahe gekommen ist, so verletzt wurde, daß er zu Tode gekommen ist.. Also Geräusch, welches riecht, kann tödlich sein.. Alles haarscharf gefolgert und durch stets wiederholbare Versuchsreihen belegt.. Meine Meinung:.. Da Wissenschaftler in ihrer Erkenntnisstufe immer unterhalb dem dreidimensional organisch möglichen bleiben müssen, da sie dreidimensionale Erscheinungsformen sind und sich stets an die wissenschaftlichen Untersuchungsmethoden halten müssen, und daher blind sind für darüberliegende Erkenntnisebenen, sind es eben Blinde am Straßenrand.. Trotzdem sie es nicht erkennen können, funktioniert es.. Das große Problem der Wissenschaftler ist und war zu allen Zeiten:.. **** Gab es Intelligenz vor mir ****.. 2011, 11:24.. oldyman75 hat geschrieben:.. Wieso? Wieso soll Quantenphysik ein Zauberwort sein? Ich bitte um eine Erläuterung.. Warum die Wissenschaftler die Wahrheit nicht erkennen können Stell dir einen Blinden vor, der am Straßenrand steht mit dem Auftrag, den Straßenverkehr zu analysieren und seine Bestandteile zu beschreiben.. ).. Wo Du mit Deinen Schilderungen aufhörst, beginnt doch erst die wissenschaftliche Erkenntnisarbeit.. Auch ein Blinder kann beispielsweise mit einem Stock sich dem Verkehrsgeschehen nähern und die Ursache für Geräusche und Windhauch zu ertasten versuchen.. Kann es sein, dass Du keine Ahnung von wissenschaftlichem Vorgehen hast?.. Meine Meinung: Da Wissenschaftler in ihrer Erkenntnisstufe immer unterhalb dem dreidimensional organisch möglichen bleiben müssen, da sie dreidimensionale Erscheinungsformen sind und sich stets an die wissenschaftlichen Untersuchungsmethoden halten müssen, (.. Blödsinn.. Wieso sollen sie unterhalb des 3-dimensional Möglichen bleiben müssen, wenn sie selbst bereits innerhalb der drei Raumdimensionen existieren?.. Funktioniert was? Du sprichst in Rätseln.. 2011, 12:02.. Warum die Wissenschaftler die Wahrheit nicht erkennen können.. Das liest sich so, als ob für Nicht-Wissenschaftler die Wahrheit auf der Hand läge.. Immerhin legen seriöse Wissenschaftler dar, in welchem Rahmen ihre Aussagen Gültigkeit haben und wo nicht.. Was man von denen, die für sich den Besitz der Wahrheit in Anspruch nehmen, nur sehr selten behaupten kann.. Man sollte nicht blind mit blöd verwechseln.. Wer in der Lage ist nachzudenken und zu hinterfragen, kann durchaus weiter kommen.. Nach der oben dargelegten Logik handelt es sich bei Sternen um LEDs mit unbekannter Stromversorgung, die am Himmel ihre einigermaßen berechenbaren Kreise ziehen.. gutsi60.. 2011, 17:19.. Ich hab weder studiert, keinen akademischen Titel oder sonst was..  ...   ist nachvollziehbar.. Dass sich die Erde heimtückisch, sehr relativ, gegen den Apfel wirft, kann von manchem Zeitgenossen nur durch Esoterik erklärt werden.. Esoterik vermag alles Unerklärliche so glasklar zu erklären, dass es keinerlei Erklärung bedarf!.. Nur mit „Büchern“ ist noch mehr erklärbar, schier Alles!.. 2011, 9:59.. Hallo zusammen,.. Nachdem das interesse für die Quantenphysik größer ist als erwartet, eine Leseempfehlung für euch:.. amazon.. de/Einsteins-Schleier.. 389 sr=1-2.. Ein Buch in dem der wohl bekannteste Quantenphysiker unserer Zeit, Anton Zeilinger von der Uni Wien die Quantenphysik auch für die Allgemeinheit erklärt.. Es scheint so, dass die Welt der Quanten abhängig ist von einem wahrnehmenden Bewußtsein.. melina.. 2011, 22:35.. Nein, mein guter Werner,.. die Welt der Quanten gab es schon lange lange, bevor es ein beobachtendes Bewusstsein gab.. Sie hat es nämlich praktisch selbst erschaffen, auch wenn es reichlich lange gedauert hat.. Und davon abhängig ist sie ganz und gar nicht.. Vielleicht solltest du dich ein wenig mit Heisenberg und der Unschärferelation beschäftigen, bevor du Zeilinger liest.. Einen schönen 4.. Advent wünscht dir.. Snoopy_.. 2011, 22:56.. war das nicht der Burkhard Heim, der sich schon vor ganz vielen Jahren in diesen Gefilden ziemlich herumdachte ?.. und unterdessen geht es ja auch schon um Quantenheilung - ein interessanter Aspekt.. und dann gabs übrigens noch die Relativitätstheorie - das war doch auch so was Schönes - ich hatte an den Wazlawick Büchern so grossen Spass.. Moderatorin der.. Regionalgruppe Chur.. Beiträge: 3399.. 2011, 10:18.. Hallo Werner,.. ich kann Dir ebenfalls ein Buch zu diesem Thema empfehlen.. Der unbekannte Prophet Jakob Lorber von Kurt Eggenstein.. Ich sehe schon bei einigen eine Augenbraue hochgehen.. In diesem Buch fasst der Autor in Kurzform zusammen, was dem Lorber als Schreibknecht Gottes diktiert wurde.. Ich sehe schon bei einigen die andere Augenbraue hochgehen.. Lorber schreibt dabei über Dinge, die er zu seiner Zeit (Mitte des 19.. Jahrhunderts!) bestimmt nicht wissen konnte, noch wäre es ihm intellektuell möglich gewesen, sich solchiges auszudenken.. Und auch die Wissenschaft war noch weit weg von einem solchen Wissen.. Zum Beispiel über den Aufbau des Weltalls oder eben auch, um beim Thema zu bleiben, über Atome und deren Elementarteilchen.. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass in späteren Zeiten Wissenschaftler dieses Werk gelesen haben, um dann auf Grund des dort Beschriebenen ihre Forschungen anzusetzen (natürlich ohne sich auf Lorber zu berufen).. Ich würde mich nicht wundern, wenn Du bei Deiner Belesenheit davon nicht schon was gelesen hast.. Grüße vom.. Grantler.. 2011, 8:37.. Hallo Grantler,.. wenn man die Theorie des Kardiologen Pim van Lommel eines Nichtlokalen Bewußtseins annimmt, ist das was Jakob Lorber da in seinen Werken schreibt, jederzeit möglich.. Was wiederum Quantenphysik ist, dort ist alles möglich bis ein wahrnehmendes Bewußtsein die Möglichkeiten auf eine einschränkt.. 2011, 8:43.. Hallo Melina,.. Die Frage was zu erst war hatten wir schon beim Ei und der Henne.. Du solltest einmal das Buch Endloses Bewußtsein des Holländischen Kardiologen Pim van Lommel lesen, durch seine Forschungen werden Fragen aufgeworfen, die unser Weltbild über den Haufen werfen.. wünsche dir schöne Feiertage..

    Original link path: /forum/quantenphysik-contra-alte-physik--t41982-s15.html
    Open archive

  • Title: Quantenphysik contra alte Physik? - Seite 3 - 50plus-Treff FORUM
    Descriptive info: 01.. 2012, 10:08.. Etwas off-topic, aber diese Frage ist doch schon längst beantwortet.. Das Ei! Eierablegende Tiere gibt es seit ca.. 410 Mio.. Jahren, Vogelartige dagegen erst seit ca.. 150 Mio.. Jahren.. Also, was soll diese Frage?.. 2012, 18:36.. Nach einigen Erklärungsmodellen zur Quantenmechanik ist alles was wir als Realität wahrnehmen, in seiner Grundsubstanz zunächst nur reine Information oder Energie.. Erst bestimmte Intensionen (Absichten oder Beobachtungen) manifestieren und gestalten unsere Wirklichkeit.. Energetische Schwingungen entscheiden sich, als subatomare Teilchen zu erscheinen und sich zu verbinden.. Umgekehrt verhalten sich scheinbar feste Teilchen plötzlich wie Wellen und lösen sich von einander oder tauschen ungeachtet von Zeit und Raum Informationen aus.. Quanten können gleichzeitig Eigenschaften von Energiewellen und Eigenschaften von Teilchen annehmen.. In der klassischen Physik ist das völlig unmöglich.. Oder sie existieren gleichzeitig mehrfach an verschiedenen Orten, was es ebenfalls nicht geben dürfte.. Diese Mechanismen sind bis heute  ...   pure Beobachtung eines Zustandes genügt, ja sogar notwendig ist, um überhaupt einen feststellbaren Zustand, also eine Realität , zu erzeugen.. Alle so geschaffenen Realitäten stammen aus dem Potenzial eines pulsierenden Energiefeldes, das die Physiker Null-Punkt-Feld oder die Matrix nennen.. Hier sind alle Möglichkeiten und Informationen für alle denkbaren Realitäten angelegt.. Nach Einstein ist dieses Feld unsere einzige Wirklichkeit.. Wir Menschen spielen als Beobachter nun eine ganz zentrale Rolle dabei, aus dem Meer der unbegrenzten Möglichkeiten, eine ganz bestimmte Variante, einen ganz bestimmten Zustand Realität werden zu lassen.. An dieser Stelle darf jeder seine persönliche philosophische oder religiöse Weltanschauung zur Erklärung heranziehen.. , finde ich, denn die Physik selbst besteht nur aus mathematischen Formeln, Modellen und immer neuen, noch unbeantworteten Fragen.. Beeindruckend ist jedoch, dass einer der Begründer der Quantenphysik, Max Planck, schon 1926 sagte:.. dass auch die Naturwissenschaft ohne eine gewisse Dosis Metaphysik nicht auskommen kann..

    Original link path: /forum/quantenphysik-contra-alte-physik--t41982-s30.html
    Open archive





  • Archived pages: 1895