www.archive-de-2012.com » DE » 5 » 5AMTAG-SCHULFRUCHT

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 41 . Archive date: 2012-10.

  • Title: Startseite
    Descriptive info: .. Startseite.. Übersicht.. Pilotprojekt Schulfrucht 2009.. Schulobstprogramm der EU.. Downloads.. Links.. Schulfrucht für Deutschland.. Die Europäische Union stellt seit Herbst 2009 Mittel für Schulfruchtprogramme zur Verfügung.. Das hierfür im September 2009 verabschiedete Schulobstgesetz hat die Verantwortung für die Ausgestaltung von EU-geförderten Schulobstprogrammen in die Hände der Bundesländer gelegt.. In mehreren Bundesländern gibt es inzwischen Schulobstprogramme, die von den Schülerinnen und Schülern sehr positiv aufgenommen werden.. Doch was sind eigentlich Schulfruchtprogramme? Warum werden sie gefördert? Was bringen sie? Und was können Schüler, Eltern  ...   ein umfangreiches Downloadangebot und viele interessante Links.. TOP THEMA!.. Hier geht es direkt zum.. Abschlussbericht und zu den Ergebnissen des Pilotprojekts Schulfrucht.. Pilotprojekt Schulfrucht.. 5 am Tag führte im Sommer-Schulhalbjahr 2009 ein Pilotprojekt zur Schulfrucht durch.. 9000 Schülerinnen und Schüler bekamen täglich kostenlos ein Stück Obst oder Gemüse angeboten.. mehr.. Kampagne.. Das Pilotprojekt Schulfrucht wurde vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung“ gefördert:.. www.. in-form.. de.. Kontakt.. Impressum..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Was sind Schulfruchtprogramme
    Descriptive info: Was sind Schulfruchtprogramme.. Wieso Schulfruchtprogramme.. Was sind Schulfruchtprogramme?.. Frei nach der Redewendung „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ sollen Schulfruchtprogramme das Ernährungsverhalten der Kinder und Jugendlichen in Richtung einer ausgewogenen, obst- und gemüsereichen Ernährung lenken.. Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen nämlich, dass sich der Genuss von Obst und Gemüse positiv auf Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden auswirken kann.. Denn Obst und Gemüse, am besten fünf Portionen am Tag, sind reich an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen sowie sekundären Pflanzenstoffen.. Schulfruchtprogramme ermöglichen den Kindern einen täglichen Zugang zu frischem Obst und Gemüse.. Der Ablauf.. Im Rahmen von Schulfruchtprogrammen erhalten alle Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen mehrmals in der Woche oder täglich.. ein Stück Obst oder Gemüse,.. kleingeschnittenes, verpacktes Obst oder Gemüse.. Gegebenenfalls können auch Säfte (100 % Fruchtgehalt) oder Smoothies eingesetzt werden.. Es ist sinnvoll, Schulfruchtprogramme pädagogisch zu begleiten, um  ...   und Jugendliche brauchen ansprechende Obst- und Gemüseangebote in den Schulen.. Denn wird Obst und Gemüse als Snack angeboten und ist somit einfacher verfügbar, gelingt es, Kinder für eine obst- und gemüsereiche Ernährung zu begeistern.. Und somit lässt sich auch das Ernährungsverhalten positiv verändern.. Besonders bei Kindern ist das wichtig, da sich Ernährungsgewohnheiten bereits in jungen Jahren ausgebilden und oft das ganze Lebens beibehalten werden.. Nachhaltigkeit.. Ein obst- und gemüsereiches Speiseangebot in Schulen trägt dazu bei, den Verzehr von Obst und Gemüse zu steigern.. Das zeigen erste Pilotprojekte in anderen Ländern.. Dieser Ansatz entspricht dem Prinzip der Verhältnisprävention, sprich: der Veränderung des Speiseangebots vor Ort, also in diesem Fall in den Schulen.. Verzehrsgewohnheiten Kinder.. Wie viel Obst und Gemüse essen Kinder und Jugendliche in Deutschland? Eine Zusammenfassung der Ergebnisse des DGE Ernährungsberichts 2008 finden Sie hier:.. Verzehrsgewohnheiten.. pdf..

    Original link path: /index.php?id=133
    Open archive

  • Title: Kurzinfos zum Pilotprojekt
    Descriptive info: Kurzinfos zum Pilotprojekt.. Varianten.. Teilnehmende Schulen.. Ergebnisse.. Pädagogische Begleitung.. Evaluation.. Kreativwettbewerb.. Die tägliche Portion Obst und Gemüse für Kinder und Jugendliche.. Die Initiative 5 am Tag führte im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Sommer-Schulhalbjahr 2009 ein Pilotprojekt zur Schulfrucht in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz (Raum Mannheim / Ludwigshafen / Neustadt an der Weinstraße) durch.. 18 Schulen (Grund-, Haupt- und Förderschulen sowie Gymnasien) nahmen daran teil.. Das Pilotprojekt wurde von einem wissenschaftlichen Institut begleitet und evaluiert.. Die Ergebnisse der begleitenden Evaluation sowie die Erfahrungen in der Umsetzung des Pilotprojektes bieten eine gute Informationsbasis für die Länder, die sich am EU-Schulobstprogramm beteiligen und regionale Strategien erarbeiten, die Voraussetzung für die Bewerbung um Fördermittel der Europäischen Union bilden.. So hat's funktioniert.. Alle Schüler/-innen erhielten täglich kostenfrei eine Portion Obst oder Gemüse.. Das Obst und Gemüse wurde im Einvernehmen mit der  ...   Varianten gibt es.. hier.. Grundsätzlich erhielten alle Schulen für die Schüler/-innen Informationsmaterialien.. Im Rahmen des Pilotprojekts besuchte eine Ernährungsexpertin in ausgewählten Klassen den Unterricht, führte Aktionen durch und befragte die Beteiligten nach Stärken und Schwächen des Pilotvorhabens.. Während der Vorbereitung und Durchführung des Programms wurden die Schulen vom 5 am Tag e.. V.. betreut.. Es wurde sichergestellt, dass die Schulen untereinander die Möglichkeit hatten, sich auszutauschen.. Von der erfolgreichen Durchführung des Pilotprojektes profitierten die Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen und in Zukunft alle Kinder und Jugendliche, die an einem Schulfruchtprogramm teilnehmen.. Denn der Verzehr der täglichen Extraportion Obst oder Gemüse trägt maßgeblich dazu bei, die empfohlenen 5 Portionen am Tag zu erreichen.. FAQ 5 am Tag.. Was ist eigentlich 5 am Tag.. Hier gibt’s alle Infos auf einen Blick:.. FAQ.. Infos zur wissenschaftlichen Begleitung des Pilotprojektes gibt es hier:..

    Original link path: /index.php?id=134
    Open archive

  • Title: Schulobstprogramm der EU
    Descriptive info: Stand der Umsetzung in Deutschland.. Aktuell beteiligen sich folgende 7 Bundesländer mit unterschiedlichen Strategien am EU-Schulobstprogramm:.. Baden-Württemberg:.. schulfrucht-bw.. de.. Bayern:.. stmelf.. bayern.. de/agrarpolitik/programme/foerderwegweiser/37281/.. Nordrhein-Westfalen:.. schulobst.. nrw.. und.. Rheinland-Pfalz:.. mwvlw.. rlp.. de/Landwirtschaft/Schulobst/.. Saarland:.. saarland.. de/65218.. htm.. Thüringen:.. thueringen.. de/de/tmsfg/familie/familienpolitik/schulobst/content.. html.. Sachsen-Anhalt:.. schulobstprogramm.. sachsen-anhalt.. Zusammenfassende Informationen erhalten Sie auf der Schulobst-Seite des BMELV:.. http://www.. bmelv.. de/cln_172/SharedDocs/Standardartikel/Ernaehrung/GesundeErnaehrung/Kita-Schule/Schulobst..

    Original link path: /index.php?id=161
    Open archive

  • Title: Lehrer
    Descriptive info: Lehrer.. Eltern.. Ergebnisse Pilotprojekt.. Download-Materialien für Lehrer.. Unterrichtsmaterialien.. Unterrichtsmaterial.. Grundschule.. Folien.. Sekundarstufe 1.. Sekundarstufe 2.. Informationsmaterialien.. Flyer „Gib mir 5“.. (Zielgruppe 1.. Klasse).. Kinderfaltblatt.. Schulfrucht-Flyer.. bis ggf.. 5.. Flyer „Power-pur“.. (Zielgruppe 13 bis 19).. Flyer „Snacks“.. (Zielgruppe ab 13).. Flyer „Bioaktiv“..

    Original link path: /index.php?id=163
    Open archive

  • Title: Lehrer
    Descriptive info: Link-Tipps für Lehrer.. 5 am Tag-Kampagne.. (5 am Tag engagiert sich dafür, dass die Menschen mehr Obst und Gemüse essen.. Denn zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass sich die in Obst und Gemüse enthaltenen Inhaltsstoffe positiv auf die Gesundheit auswirken).. aid Infodienst.. (Wissenswertes rund um Kinderernährung.. Zielgruppe: Lehrer, Erzieher und Eltern).. aid Ernährungsführerschein.. (Unterrichtskonzept für die dritte Klasse, bei dem der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten im Mittelpunkt steht).. Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz.. (Materialien zur Ernährungserziehung in der Grundschule).. BZgA.. (Online-Portal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zur Forderung einer gesunden Entwicklung von Kindern und Jugendlichen).. BZgA: Unterrichtsmaterialien.. (Materialsammlungn und Downloadangebote nach Altersgruppen).. Deutscher Bildungsserver.. (Informationen zu Online-Angeboten und Institutionen rund um das Thema Ernährung für die Zielgruppe Lehrer).. FIT KID.. (FIT KID - Die Gesund-Esser-Aktion für Kitas bietet Informationen rund um das Projekt, ausgewogene Kinderernährung sowie Rezeptideen und Büchertipps)..  ...   In Form: Vernetzungsstellen zur Schulverpflegung.. Kinderleicht.. (Die Internetseite der Kampagne KINDER LEICHT – BESSER ESSEN.. MEHR BEWEGEN informiert über Prävention von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen.. Unter der Rubrik „Kongress Kinder und Ernährung“ stehen Experten-Vorträge zum Download bereit).. Kuratorium Schulverpflegung e.. (Das Kuratorium Schulverpflegung e.. gibt Tipps, Literaturhinweise und vieles mehr zur Schulverpflegung).. Nutrichild.. (In der Rubrik „Ernährung in der Schule“ finden sich zahlreiche Artikel über Schulverpflegung).. Schule + Essen.. (Wissenswertes rund um eine gesunde Schulverpflegung für Schulen, die ihr Angebot optimieren möchten oder ganz neu einsteigen).. Schule und Gesundheit Hessen.. (Viele Informationen besonders für Lehrer und Schulleitungen rund um gesundheitliche Themen, die an Schulen relevant sind – z.. B.. Schulverpflegung und Ernährung).. Talking Food Lehrer-Special.. (Medien, Hintergrundtexte und Anregungen für Lehrer und Erzieher).. Der 5 am Tag e.. ist nicht für die Inhalte fremder Internet-Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden..

    Original link path: /index.php?id=165
    Open archive

  • Title: Ergebnisse Pilotprojekt
    Descriptive info: Download-Materialien zum Pilotprojekt.. Abschlussbericht zum Pilotprojekt.. Abschlussbericht Band 1 (0,7 MB).. Abschlussbericht Band 2 (Anhang) - Teil 1 (1,2 MB).. Abschlussbericht Band 2 (Anhang) - Teil 2 (1,9 MB).. Abschlussbericht Band 2 (Anhang) - Teil 3 (1,5 MB).. Abschlussbericht Band 2 (Anhang) - Teil 4 (0,8 MB).. Zwischenbericht zum Pilotprojekt.. (Stand: Juni 2009).. Zwischenbericht zum Pilotprojekt Schulfrucht.. Zwischenbericht - Anlagen 1-6 (1,4 MB).. Zwischenbericht - Anlagen 7-11 (1,7 MB).. Ergänzung zum Zwischenbericht (Evaluation).. Ergänzung zum Zwischenbericht - Anhang.. Ergänzung zum Zwischenbericht - Kurzfassung..

    Original link path: /index.php?id=206
    Open archive

  • Title: Kontakt
    Descriptive info: Email.. Ihre Nachricht.. Name..

    Original link path: /index.php?sfp-kontakt
    Open archive

  • Title: Impressum
    Descriptive info: 5 am Tag e.. Servicebüro:.. Carl-Reuther-Str.. 1.. 68305 Mannheim.. Telefon: 0621 33840-114.. Fax: 0621 33840-110.. E-Mail:.. info@5amtag-schulfrucht.. Vertretungsberechtigte des Vorstands:.. - Helmuth M.. Huss.. - Dr.. Helmut Oberritter.. Registergericht: Amtsgericht Mainz.. Registernummer: VR40432.. USt-IdNr.. DE226287194.. Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV:.. Huss.. Redaktion und technische Realisation:.. trio-group communication marketing gmbh.. 68305 Mannheim.. Copyright: 5 am Tag e.. Haftungsausschluss.. stellt auf seiner Website eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung, die regelmäßig aktualisiert werden.. Aufgrund der technischen Merkmale des Internets kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der eingestellten Informationen übernommen werden.. Deshalb sollten Sie die Richtigkeit der hier präsentierten Informationen überprüfen.. erklärt hiermit ausdrücklich,  ...   Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat 5 am Tag e.. keinerlei Einfluss.. Diese Web-Seiten sind alleiniger Bestandteil des Browser-Fensters.. Die Informationen dürfen nicht verändert oder verfälscht werden.. Bei Weitergabe und Vervielfältigung bitten wir um Quellenangabe.. verarbeitet personenbezogene Daten, die Sie uns beim Besuch unserer Internetseiten übermitteln, gemäß den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.. Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde.. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt..

    Original link path: /index.php?sfp-impressum
    Open archive

  • Title: Weiterempfehlen
    Descriptive info: Seite weiterempfehlen.. Folgender Link wird an den Empfänger versandt:.. 5amtag-schulfrucht.. de/.. Ihr Name: *.. Ihre Email-Adresse: *.. Senden an: *.. (Bitte mehrere Empfänger durch Komma trennen).. Ihre Nachricht: *.. Sicherheitscode: *.. (Um Missbrauch dieses Formulars zu vermeiden, bitten wir Sie, die Zeichenkombination zu wiederholen.. ).. Felder mit einem * sind Pflichtfelder und.. müssen.. daher korrekt ausgefüllt werden!..

    Original link path: /index.php?id=sfp-tip&tipUrl=http%3A%2F%2Fwww.5amtag-schulfrucht.de%2F
    Open archive

  • Title: Suche
    Descriptive info: Search form.. Suchen nach:..

    Original link path: /index.php?id=sfp-search
    Open archive


  • Archived pages: 41